Prof. Dr. Henrik Karge

Prof. Dr. Henrik Karge © Henrik Karge
Name

Prof. Dr. Henrik Karge

Professur für Kunstgeschichte

Organisationsname

Institut für Kunst- und Musikwissenschaft

Institut für Kunst- und Musikwissenschaft

Adresse work

Besucheradresse:

Haus 83/Institut für Kunst- und Musikwissenschaft, EG, Raum 16b August-Bebel-Straße 20

01219 Dresden

work Tel.
+49 351 463-35707
fax Fax
+49 351 463-35850

Sprechzeiten:

Mittwoch:
14:30 - 16:00

Erste Sprechstunde im WS 17/18: Mi., 18.10.2017

Forschungsschwerpunkte und -projekte

  • Architektur und bildende Kunst in Spanien und Lateinamerika

  • Deutsche Kunst und Architektur des 19. und frühen 20. Jahrhunderts

  • Wissenschaftsgeschichte der Kunstgeschichte

akademischer Werdegang

Personalia
Schulabschluss und Studium
wissenschaftlicher und beruflicher Werdegang

Personalia

  • Geboren am 19.09.1958 in Rotenburg an der Fulda
  • Verheiratet, vier Kinder
  • Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Großes Latinum, Grundkenntnisse des Portugiesischen und Arabischen
     

Schulabschluss und Studium

  • 07.06.1977 Abitur an der Jakob-Grimm-Schule in Rotenburg an der Fulda
  • WS 1977/78 – SS 1986 Studium der Fächer Kunstgeschichte, Klassische Archäologie, Hispanistik und Islamkunde an der Universität Mainz, gefördert von der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • WS 1980/81 – SS 1981 Auslandsstudium an der Universität Granada und am Deutschen Archäologischen Institut in Madrid
  • 19.02.1986 Promotion mit einer Dissertation über „Die Kathedrale von Burgos und die spanische Architektur des 13. Jahrhunderts“, Note: summa cum laude
  • 23.10.1986 Preis der Johannes Gutenberg-Universität Mainz für die Dissertation
  • 01.04.1986 – 31.07.1987 Zivildienst beim Landesamt für Denkmalpflege Rheinland-Pfalz, Abt. Archäologische Denkmalpflege, Mainz
     

wissenschaftlicher und beruflicher Werdegang

  • 01.09.1987 – 31.07.1994 Wissenschaftlicher Assistent am Kunsthistorischen Institut der Universität Kiel
  • 01.10.1991 – 30.09.1992 Habilitationsstipendium der DFG
  • 26.01.1994 Habilitation an der Universität Kiel mit der Habilitationsschrift „Karl Schnaase. Zum Verhältnis von Ästhetik und Kunstgeschichte im 19. Jahrhundert“
  • 26.04.1994 Venia Legendi für das Fach Mittlere und Neuere Kunstgeschichte
  • 01.08.1994 – 31.06.1997 Oberassistent am Kunsthistorischen Institut der Universität Kiel
  • Seit  01.07.1997 Professor für Kunstgeschichte (C 3) an der Technischen Universität Dresden (Nachfolge Prof. Quinger)
  • 14.-18.07.1997 Gastprofessor an der Universität Girona (Spanien)
  • Seit der Gründung 1989 (mit einer kurzen Unterbrechung) Vorstandstätigkeit in der Carl Justi-Vereinigung zur Förderung der kunstwissenschaftlichen Zusammenarbeit mit Spanien und Portugal, inzwischen mit Sitz an der TU Dresden, in diesem Zusammenhang Organisation von Tagungen, Mitherausgabe der Reihe „Ars Iberica et Americana“
  • Seit 2001 Mitwirkung beim Aufbau der Städtischen Galerie Dresden. Kunstsammlung als 1. Vorsitzender des Freundeskreises Städtische Galerie Dresden – Atelierbegegnung e.V. (Eröffnung der Städtischen Galerie 2005)
  • September 2002 wissenschaftliche Betreuung einer Exkursion des Kunsthistorischen Instituts Florenz, Thema: Italiens Hauptstädte des 19. Jahrhunderts: Turin – Florenz – Rom
  • Seit 2004 Vertrauensdozent der Studienstiftung des deutschen Volkes an der TU Dresden
  • Seit 2006 Mitglied der Strukturbezogenen Kommission für die Kunstgeschichte Mitteldeutschlands an der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig
  • 2008-2014 Herausgabe einer Neuedition der Gesammelten Schriften Gottfried Sempers im Verlag Olms-Weidmann (Hildesheim / Zürich / New York) in der Reihe „Historia Scientiarum“
  • 2011 Mitwirkung an den Ausstellungen „Der Naumburger Meister – Bildhauer und Architekt im Europa der Kathedralen“ in Naumburg und „Die Düsseldorfer Malerschule“ im Museum Kunstpalast in Düsseldorf
  • Seit Oktober 2013 Leitung des Forschungsprojekts „Das Japanische Palais in Dresden. Vom Porzellanschloss Augusts des Starken zum Museumsschloss des frühen Bildungsbürgertums“, finanziert von der Fritz Thyssen Stiftung für Wissenschaftsförderung, Durchführung: Dr. Stefan Hertzig und Dr. Kristina Friedrichs
  • Dezember 2013 Gastprofessur an der Universidad de Antioquia in Medellín
  • Seit April 2014 Leitung des Forschungsteilprojekts „Innovationen in Farbenherstellung und –anwendung – Ihre Rezeption in der deutschen Kunstliteratur und Malereipraxis zwischen 1820 und 1880“ innerhalb des Projekts „Farbe als Akteur und Speicher“, finanziert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Durchführung: Corinna Engel
  • Seit Januar 2016 Leitung des Forschungsprojekts „Matthäus Daniel Pöppelmann (1662-1736): Die Schloss- und Zwingerplanung für Dresden. Planen und Bauen im ‚modus Romanus‘“, finanziert von der Fritz Thyssen Stiftung für Wissenschaftsförderung, Durchführung: Dr. Peter Heinrich Jahn und Juliane Beier
  • 2015/16 Mitwirkung an der Ausstellung der Staatlichen Museen zu Berlin: „Das Siglo de Oro. Die Ära Velázquez“ (ab 01.07.2016) (Leitaufsatz des Ausstellungskatalogs)
Publikationen

2017

  • Les programmes sculpturaux des cathédrales de Reims et Burgos et leurs références royales, in: Patrick Demouy (Hrsg.), La Cathédrale de Reims, Paris: Presses de l'université de Paris-Sorbonne 2017, S. 297-310
  • Jenseits des Polychromiestreits. Gottfried Sempers Wahrnehmungstheorie der Farben, in: Konrad Scheurmann / André Karliczek (Hrsg.), /Gesprächsstoff Farbe. Beiträge aus Wissenschaft, Kunst und Gesellschaft/, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2017, S. 266-283
  • Orient als künstlerische Erfahrung einer anderen Realität. Französische und deutsche Orientmalerei im 19. Jahrhundert, in: Véronique Porra / Gregor Wedekind (Hrsg.), /Orient – Zur (De-)Konstruktion eines Phantasmas/, Bielefeld: transcript 2017, S. 41-69
  • Annegret Karge / Henrik Karge, Südfrankreichs "Turm der untergehenden Sonne" - Gedanken über den Pilgerort Rocamadour als mögliche Inspirationsquelle für die literarische Errichtung Minas Tiriths in J. R. R. Tolkiens /Herr der Ringe/, in: Stefan Bürger / Ludwig Kallweit (Hrsg.), Capriccio & Architektur. Das Spiel mit der Baukunst. Festschrift für Bruno Klein, Berlin / München: Deutscher Kunstverlag 2017, S. 191-198
     

2016

  • Als Mitherausgeber und Autor: Henrik Karge / Bruno Klein (Hrsg.), 1810 – 1910 – 2010. Independencias dependientes. Kunst und nationale Identitäten in Lateinamerika / Arte e identidades nacionales en América Latina / Art and National Identities in Latin America, Frankfurt a. M. / Madrid: Vervuert / Iberoamericana 2016 (Ars Iberica et Americana, 17); darin: Henrik Karge / Bruno Klein, Die Konstruktion nationaler Identitäten in Lateinamerika – Kunsthistorische Perspektiven eines europäisch-amerikanischen Dialogs. Eine Einführung / The Construction of National Identities in Latin America – Art-historical Reflections on a European-American Dialogue. An Introduction, S. 17-23
  • Goldene Künste in eiserner Zeit – Das spanische „Siglo de Oro” in der Kunst- und Kulturgeschichte Europas, in: El Siglo de Oro / Spaniens goldene Zeit. Die Ära Velázquez in Malerei und Skulptur, Ausst.kat. Staatliche Museen zu Berlin / Kunsthalle München 2016/17, München: Hirmer 2016, S. 15-29 (engl. Version: The Golden Arts in an Iron Age – the Spanish Siglo de Oro in the History of European Art and Culture, in: El Siglo de Oro / The Spanish Golden Age. Painting and Sculpture in the Time of Velázquez, München: Hirmer 2016, S. 15-29)
  • Mozarabische Architektur? Zur historischen und kunsthistorischen Klassifikation der Architektur des 10. Jahrhunderts im Königreich León, in: Ines Käflein / Jochen Staebel / Matthias Untermann (Hrsg.): Im Schnittpunkt der Kulturen. Architektur und ihre Ausstattung auf der Iberischen Halbinsel im 6.-10./11. Jahrhundert / Cruce de Culturas. Arquitectura y su decoración en la Península Ibérica del siglo VI al X/XI, Frankfurt a. M. / Madrid: Vervuert / Iberoamericana 2016 (Ars Iberica et Americana, 19), S. 51-73
  • Meister Mateo – ein königlicher Baumeister in der Kathedrale von Santiago de Compostela, in: Monumenta Misnensia. Baumeister der Gotik und Neugotik. Festschrift für Günter Donath, Meißen : Hochstift Meißen 2016, S. 18-32
  • Renaissance: mutations d’un concept et „invention“ d’un style dans la première moitié du XIXe siècle en France et en Allemagne, in : Antonio Brucculeri / Sabine Frommel (Hrsg.), Renaissance italienne et architecture au XIXe siècle, Rom : Campisano 2016, S. 35-54, Taf. 1-5
  • Weltarchitekturgeschichte oder globale Archäologie ? Franz Kugler, Geschichte der Baukunst (1856-1859), in : Matteo Burioni (Hrsg.), Weltgeschichten der Architektur. Ursprünge, Narrative, Bilder 1700-2016, Regensburg: Klinger 2016 (Veröffentlichungen des Zentralinstituts für Kunstgeschichte in München, 40), S. 36-39
  • „Eine Interlinearversion gothischer Gedanken in italischem Idiom“ – Transkulturalität und Hybridität der spanischen Kunst um 1500 in der Sicht Carl Justis, in: Bettina Marten / Roland Kanz (Hrsg.), Carl Justi und die Kunstgeschichte, Frankfurt a. M.: Vervuert 2016 (Ars Iberica et Americana, 20), S. 69-81
  • Realismus und Psychologie. Carl Justis Blick auf Diego Velázquez und die spanische Kunst des Siglo de Oro, in: MuseumsJournal (Berliner Museen) 2016, Nr. 3, S. 22-23
     

2015

  • Grabkult der Heiligen und apostolische Konkurrenz. Pilgerkirchen im aquitanischen Kulturraum als Modelle für Santiago de Compostela, in: Bernd Nicolai / Klaus Rheidt (Hrsg.), Santiago de Compostela. Pilgerarchitektur und bildliche Repräsentation in neuer Perspektive, Bern / Berlin etc.: Peter Lang 2015, S. 345-361.
  • The European Architecture of Church Reform in Galicia: The Romanesque Cathedral of Santiago de Compostela, in: James d'Emilio (Hrsg.), Culture and Society on Medieval Galicia. A Cultural Crossroads at the Edge of Europe, Leiden / Boston: Brill 2015 (The Medieval and Early Modern Iberian World, 58), S. 573-630.
  • Als Mitherausgeber und Autor: Antonio Bonet Correa / Henrik Karge / Jorge Maier Allende (Hrsg.), Carl Justi y el arte español, Madrid: Centro de Estudios Europa Hispánica 2015; darin: Carl Justi desde una perspectiva alemana, S. 7-9; Transculturalidad e hibridismo artístico: Carl Justi y el arte español de los siglos XV y XVI, S. 25-38.
  • Als Mitherausgeber und Autor: Staatliche Kunstsammlungen Dresden: Heike Biedermann / Andreas Dehmer / Technische Universität Dresden: Henrik Karge (Hrsg.): Imagination und Anschauung. Ägyptenrezeption und Ägyptenreisen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, Dresden: Sandstein 2015; darin: Henrik Karge / Andreas Dehmer / Heike Biedermann: Imagination und Anschauung – Ägypten in der Kunst der Moderne, S. 9-14; Henrik Karge: Realismus und Imagination – Ägypten in der Orientmalerei des 19. Jahrhunderts, S. 76-81.
     

2014

  • Semper, Gottfried, Gesammelte Schriften, hrsg. v. Henrik Karge, Bd. 1,1 und 1,2: Wissenschaftliche Abhandlungen und Streitschriften. Mit einer Einleitung von Henrik Karge, Hildesheim/Zürich/New York: Olms-Weidmann 2014 [Reprints der Erstpublikationen der Schriften Sempers]; (Historia Scientiarum) - hier: Einleitung, S. 7-59.
  • System und Entwicklung. Die Taxonomien der Architekturgeschichte und ihre naturwissenschaftlichen Parallelen in der Mitte des 19. Jahrhunderts, in: Cortjaens, Wolfgang / Heck, Karsten (Hrsg.), Stil-Linien diagrammatischer Kunstgeschichte, Berlin/München 2014, S. 34-51.
  • Retrospektive Gesamtkunstwerke. Die Ausmalungen romanischer Kirchenbauten im 19. Jahrhundert, in: Ritter, Karl-Markus (Hrsg.), Johann Baptist Schraudolph, die Nazarener und die Speyerer Domfresken, Darmstadt 2014, S. 151-172.
  • Das Phänomen Hellerau. Nils M. Schinker hat ein Standardwerk zur bedeutendsten deutschen Gartenstadt veröffentlicht, in: Dresdner Neueste Nachrichten, Nr. 259 (7.11.2014), S. 10 (Rezension von: Nils M. Schinker, Die Gartenstadt Hellerau 1909-1945. Stadtbaukunst - Kleinwohnungsbau - Sozial- und Bodenreform, Dresden: Sandstein 2013).
     

2013

  • Von der bischöflichen zur königlichen Apostelkirche – Transformationen des Memorialbaus in Santiago de Compostela, in:  Kirche als Baustelle. Große Sakralbauten des Mittelalters, Köln/Weimar/Wien 2013, S. 243-259.
  • Stil und Epoche. Karl Schnaases dialektisches Modell der Kunstgeschichte, in: Sabine Fommel / Antonio Brucculeri (Hrsg.), L’idée du style dans l’historiographie artistique. Variantes nationals et transmissions, Rom 2012 (ersch. 2013), S. 35-48.
  • Projecting the future in German art historiography of the nineteenth century: Franz Kugler, Karl Schnaase, and Gottfried Semper, in: Journal of Art Historiography 2013, Nr. 9 (December 2013), S. 1-26 (Online Journal).
     

2012

  • Die Konstruktion von Heimat. Hermann Muthesius und die Rezeption des englischen ‚vernacular‘ in der deutschen Gartenstadtbewegung, in: Thomas Will / Ralph Lindner (Hrsg.), Gartenstadt. Geschichte und Zukunftsfähigkeit einer Idee, Dresden 2012, S. 96-117.
  • From Naumburg to Burgos. European Sculpture and Dynastic Politics in the Thirteenth Century, in: Hispanic Research Journal 13, 2012, S. 432-446.
  • Meissen – Constance – Burgos. European Sculpture and Dynastic Politics in the Thirteenth Century, in: Hartmut Krohm / Holger Kunde (Hrsg.), Der Naumburger Meister. Bildhauer und Architekt im Europa der Kathedralen, Bd. 3: Forschungen und Beiträge zum internationalen wissenschaftlichen Kolloquium in Naumburg vom 05. Bis 08. Oktober 2011, Petersberg 2012, S. 242-252.
  • Renacimiento y plateresco. Diferenciación de los términos estilísticos europeos en el espacio hispánico e iberoamericano, in: Patricia Díaz Cayeros / Montserrat Galí Boadella / Peter Krieger (Hrsg.), Nombrar y explicar. La terminología en el estudio del arte ibérico y latinoamericano, Mexiko-Stadt 2012, S. 377-401.


2011

  • Naumburg – Meißen – Burgos. Memorialskulpturen in europäischer Perspektive, in: Hartmut Krohm / Holger Kunde (Hrsg.), Der Naumburger Meister. Bildhauer und Architekt im Europa der Kathedralen (Ausst.kat. Naumburg 2011), 2 Bde., Petersberg 2011, Bd. 2, S. 1452-1463.
  • „…erhielt die Praxis der Kunst hier ihr Komplement, die Theorie.“ Karl Immermann, Karl Schnaase und Friedrich von Uechtritz als Mentoren der Düsseldorfer Malerschule, in: Bettina Baumgärtel (Hrsg.), Die Düsseldorfer Malerschule und ihre internationale Ausstrahlung 1819-1918 (Ausst.kat. Düsseldorf 2011), 2 Bde., Petersberg 2011, Bd. 1, S. 62-75.
  • Lebenskultur – Reformkultur. Dresden um 1900, in: Ralf Beil / Katharina Siegmann (Hrsg.), Ernst Ludwig Kirchner als Architekt (Ausst.kat. Darmstadt 2011/12), München 2011, S. 73-83.
     

2010

  • Als Herausgeber und Autor: Karl Schnaase, Niederländische Briefe. Mit einer Einleitung und einem Themenverzeichnis (S. I – LXVI), Hildesheim/Zürich/New York 2010 (Reprint-Edition der Ausgabe Stuttgart/Tübingen 1834).
  • „Hoc ego facio ad restaurationem portus apostoli“. Der Pórtico de la Gloria un die königliche restauratio von Santiago de Compostela in der 2. Hälfte des 12. Jahrhunderts, in: Claudia Rückert / Jochen Staebel (Hrsg.), Mittelalterliche Bauskulptur in Frankreich und Spanien: Im Spannungsfeld des Chartreser Königsportals und des Pórtico de la Gloria in Santiago de Compostela / La escultura medieval en Francia y España. Las zonas de confluencia entre el Pórtico Real de Chartres y el Pórtico de la Gloria en Santiago de Compostela (Ars Iberica et Americana, 13), Frankfurt am Main/Madrid 2010, S. 321-340, Farbtafeln S. 315-317.
  • Franz Kugler und Karl Schnaase – zwei Projekte zur Etablierung der „Allgemeinen Kunstgeschichte“, in: Michel Espagne / Bénédicte Savoy / Céline Trautmann-Waller (Hrsg.), Franz Theodor Kugler. Deutscher Kunsthistoriker und Berliner Dichter, Berlin 2010, S. 83-104.
  • Carl Justi: Diego Velazquez und sein Jahrhundert, in: Paul von Naredi-Rainer (Hrsg.), Hauptwerke der Kunstgeschichtsschreibung, Stuttgart 2010, S. 236-241.
  • Karl (auch Carl) Schnaase: Geschichte der bildenden Künste, Niederländische Briefe, in: Paul von Naredi-Rainer (Hrsg.), Hauptwerke der Kunstgeschichtsschreibung, Stuttgart 2010, S. 394-403.
  • Karl Schnaase (1798-1875), in: Michel Espagne / Bénédicte Savoy (Hrsg.), Dictionnaire des historiens d’art allemands, Paris 2010, 265-276.
  • Vom Konzert der Künste zum Kanon der Kunstgeschichte: Karl Schnaase, in: Christian Scholl / Sandra Richter / Oliver Huck (Hrsg.), Konzert und Konkurrenz. Die Künste und ihre Wissenschaften im 19. Jahrhundert, Göttingen 2010, S. 93-105.
  • Stilgeschichte versus Kulturgeschichte: Zur Entfaltung der kunsthistorischen Methodik in den Jahrzehnten ab 1850, in: Wojciech Bałus / Joanna Wolańska (Hrsg.), Die Etablierung und Entwicklung des Faches Kunstgeschichte in Deutschland, Polen und Mitteleuropa (anlässlich des 125-jährigen Gründungsjubiläums des ersten Lehrstuhls für Kunstgeschichte in Polen) (Das Gemeinsame Kulturerbe / Wspólne Dziedzictwo, 6), Warschau 2010, S. 41-59, Extratafeln: Abb. 1-12.
  • Das Grabmal Carl Friedrich von Rumohrs auf dem Inneren Neustädter Friedhof in Dresden, nach Entwurf Gottfried Sempers, in: Alexander Bastek / Achatz von Müller (Hrsg.), Kunst, Küche und Kalkül. Carl Friedrich von Rumohr (1785-1843) und die Entdeckung der Kulturgeschichte, Petersberg 2010, Beilage: S. 1-4.
  • Rezension von: Michel Espagne, L’histoire de l’art comme transfert culturel. L’itinéraire d’Anton Springer, Paris 2009, URL.
  • Die Kathedrale von Santiago de Compostela. Neue Forschungen zur Baugeschichte der romanischen Jakobuskirche, in: Achim Arbeiter / Christiane Kothe / Bettina Marten (Hrsg.), Hispaniens Norden im 11. Jahrhundert. Christliche Kunst im Umbruch / El Norte Hispánico en el siglo XI . Un cambio radical en el arte cristiano, Petersberg 2009 (ersch. 2010), S. 183-199, Farbtafel S. 289.
  • De la portada románica de la Transfiguración al Pórtico de la Gloria. Nuevas investigaciones sobre la fachada occidental de la catedral de Santiago de Compostela, in: BSAA arte (Valladolid) 75, 2009 (ersch. 2010), S. 17-30.
  • Die Phantasie reist über die erstaunlichsten Pfade – Die Städte Andalusiens im Blick der Reisenden des 19. Jahrhunderts, in: Ángel Isac Martínez de Carvajal / María Ocón Fernández (Hrsg.), Intercambios culturales entre España y Alemania en el siglo XIX. Arquitectura, filología, estética, ciudad, Granada 2009 (ersch. 2010), S. 133-150.
     

2009

  • Magdeburg, Santiago de Compostela, Toledo – Spolien und retrospektive Formmotive in der europäischen Architektur des Hochmittelalters. Zum Gebrauch des Zitatbegriffs in der Architekturhistoriografie, in: Thomas G. Schattner / Fernando Valdés Fernández (Hrsg.), Spolien im Umkreis der Macht / Spolia en el entorno del poder. Akten der Tagung in Toledo vom 21. bis 22. September 2006 / Actas del coloquio en Toledo del 21 al 22 de septiembre 2006 (Iberia Archaelogica, 12), Mainz 2009, S. 229-246.
  • De Santiago de Compostela a León: modelos de innovación en la arquitectura medieval española. Un intento historiográfico más allá de los conceptos de estilo, in: Anales de Historia del Arte (Univ. Complutense, Madrid), Volumen Extraordinario 2009: Cien años de investigación sobre arquitectura medieval española, S. 165-196.
  • Die Landschaftsbriefe von Carl Gustav Carus und ihre Rezeption in der zeitgenössischen Kritik und Kunstliteratur, in: Petra Kuhlmann-Hodick / Gerd Spitzer (Hrsg.), Carl Gustav Carus – Wahrnehmung und Konstruktion. Essays (Interdisziplinäres Kolloquium Dresden 2008), Berlin/München 2009, S. 233-239.
  • Gottfried Semper als Vorbild. Die Schweizer Jahre Heinrich Moldenschardts (1860-1867), in: Ulrich Höhns / Klaus Alberts (Hrsg.), Heinrich Moldenschardt 1839-1891. Stilvolle Architektur in Schleswig-Holstein, Heide in Holstein 2009, S. 110-129.
  • Die Entfaltung der wissenschaftlichen Kunstgeschichte im 19. Jahrhundert – biografische und konzeptgeschichtliche Ansätze der Erforschung, URL.
     

2008

  • Als Herausgeber: Gottfried Semper, Gesammelte Schriften, Bd. 2: Der Stil in den technischen und tektonischen Künsten oder Praktische Aesthetik, Erster Band: Textile Kunst, Hildesheim/Zürich/New York 2008 (Reprint-Edition der Ausgabe Frankfurt a. M. 1860).
  • Als Herausgeber: Gottfried Semper, Gesammelte Schriften, Bd. 3: Der Stil in den technischen und tektonischen Künsten oder Praktische Aesthetik, Zweiter Band: Keramik, Tektonik, Stereotomie, Metallotechnik, Hildesheim/Zürich/New York 2008 (Reprint-Edition der Ausgabe München 1863).
  • Als Herausgeber: Gottfried Semper, Gesammelte Schriften, Bd. 2: Kleine Schriften (urspr. hrsg. v. Manfred u. Hans Semper), Hildesheim/Zürich/New York 2008 (Reprint-Edition der Ausgabe Berlin/Stuttgart 1884).
  • Als Autor: Andalousie (ins Französische übersetzt von Karin Adelsbach und Henrik Karge), Paris 2008.
  • Von der „Erfindung“ der Renaissance zur Praxis der Neorenaissance. Paris – Dresden – Berlin – Budapest, in: Acta Historiae Artium (Budapest) 49, 2008, S. 378-407.
  • „So gewinnt das Haus ein stattlicheres Auftreten…“ – Hermann Muthesius in Hellerau, in: Ralph Lindner / Hans-Peter Lühr (Hrsg.), Gartenstadt Hellerau. Die Geschichte ihrer Bauten, Dresden 2008, S. 72-87.
  • Anton Springer und Adolph Goldschmidt: Kunstgeschichte als exakte Wissenschaft?, in: Gunnar Brands / Heinrich Dilly (Hrsg.), Adolph Goldschmidt (1863-1944). Normal Art History im 20. Jahrhundert, S. 131-145.
     

2007

  • Ein europäischer Sonderweg? Spanien in der deutschen Kunstgeschichtsschreibung des 19. Jahrhunderts, in: Karin Hellwig (Hrsg.), Spanien und Deutschland – Kulturtransfer im 19. Jahrhundert / España y Alemania – Intercambio cultural en el siglo XIX (Ars Iberica et Americana, 12), Frankfurt am Main/Madrid 2007, S. 39-55.
  • Anton Springer und Adolph Goldschmidt: Kunstgeschichte als exakte Wissenschaft?, in: Gunnar Brands / Heinrich Dilly (Hrsg.), Adolph Goldschmidt (1863-1944). Normal Art History im 20. Jahrhundert, Weimar 2007, S. 131-145.
  • Der emphatische Lebensbegriff im Kunstverständnis der BRÜCKE. Zum Wechselverhältnis von Vitalismus, Boheme und Jugendkultur am Anfang des 20. Jahrhunderts, in: Jahrbuch der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden 32, 2005 (erschienen 2007), Sonderband: Gruppe und Individuum in der Künstlergemeinschaft BRÜCKE. 100 Jahre BRÜCKE – Neueste Forschungen, Dresden 2007, S. 13-19.
  • Genese und Kanonisierung der Neorenaissance in der deutschen Architektur des 19. Jahrhunderts, in: Gernot Kamecke / Jacques Le Rider (Hrsg.), La codification. Perspectives transdisciplinaires (Études et rencontres du Collège doctoral européen EPHE-TU Dresden, 3), Paris 2007, S. 201-218.
  • Als Herausgeber: Gottfried Semper – Dresden und Europa. Die moderne Renaissance der Künste, München / Berlin: Deutscher Kunstverlag 2007; darin: Die moderne Renaissance der Baukunst. Gottfried Semper und die Dresdner Architektur des 19. Jahrhunderts, S. 9-32; sowie: Bildchronologie der Bauten und Planungen Gottfried Sempers in Originalentwürfen und historischen Ansichten, S. 41-76.
  • Als Autor: Andalusien (Fotograf Wolfgang Fritz), München 2007.
  • Neorenaissance – die Kanonisierung eines neuen Stils in der deutschen Architektur des 19. Jahrhunderts, in: Ekaterini Kepetzis / Stefanie Lieb / Stefan Grohé (Hrsg.), Kanonisierung, Regelverstoß und Pluralität in der Kunst des 19. Jahrhunderts, Frankfurt a.M./Berlin/Bern u.a. 2007, S. 212-231.
  • Online-Rezension von: Regine Prange, Die Geburt der Kunstgeschichte. Philosophische Ästhetik und empirische Wissenschaft, Köln 2004, in: Kunstform / Sehepunkte 8, 2007, No. 5. URL.
     

2006

  • Als Herausgeber zusammen mit Barbara Borngässer und Bruno Klein: Grabkunst und Sepulkralkultur in Spanien und Portugal / Arte funerario y cultura sepulcral en España y Portugal (Ars Iberica et Americana, 11), Frankfurt a.M./Madrid 2006.
  • darin zusammen mit Bruno Klein: Grabkunst als Ausdruck der gesellschaftlichen Dimension des Todes. Monumente und Entwicklungen auf der Iberischen Halbinsel. Eine Einführung / El arte funerario como expresión de la dimensión social de la muerte. Monumentos y desarrollos en la Península Ibérica. Una introducción, S. 9-29.
  • Zwischen Naturwissenschaft und Kulturgeschichte. Die Entfaltung des Systems der Epochenstile im 19. Jahrhundert, in: Bruno Klein / Bruno Boerner (Hrsg.), Stilfragen zur Kunst des Mittelalters. Eine Einführung, Berlin 2006, S. 39-60.
     

1989-2005

  • La arquitectura de la catedral de León en el contexto del gótico europeo, in: Joaquín Yarza Luaces / María Victoria Herráez Ortega / Gerardo Boto Varela (Hrsg.), Congreso Internacional “La Catedral de León en la Edad Media”. Actas (León, 7-11 de abril de 2003), León 2004 (ersch. 2005), S. 113-144.
  • Karl Schnaases „Niederländische Briefe“. Kunsttheorie in autobiographischer Fassung, in: Immermann-Jahrbuch 5, 2004, S. 121-135.
  • Skulpturale Baukunst: Gottfried Semper und die Dresdner Architektur der Neorenaissance, in: Bärbel Stephan (Hrsg.), Ernst Rietschel (1804-1861) – Zum 200. Geburtstag des Bildhauers (Ausstellungskatalog Dresden, Staatl. Kunstsammlungen, Skulpturensammlung), München/Berlin 2004, S. 29-43.
  • Der natürliche Stil. Zur Bewertung der spanischen Malerei in der Kunsttheorie von Anton Raphael Mengs, in: Christoph Frank / Sylvaine Hänsel (Hrsg.), Spanien und Portugal im Zeitalter der Aufklärung (Ars Iberica et Americana, 8), Frankfurt am Main 2002 (tatsächlich ersch. 2003), S. 45-80.
  • Das „Kunstblatt“ Ludwig Schorns als Forum der frühen deutschen Kunstgeschichtsschrei-bung, in: Christian Drude / Hubertus Kohle (Hrsg.), 200 Jahre Kunstgeschichte in München. Positionen – Perspektiven – Polemik 1780-1980, München/Berlin 2003, S. 44-56.
  • Welt-Kunstgeschichte: Franz Kugler und die geographische Fundierung der Kunsthistorio-graphie in der Mitte des 19. Jahrhunderts, in: Kunsttopographie. Theorie und Methode in der Kunstwissenschaft und Archäologie seit Winckelmann, Stendal 2003, S. 19-31.
  • Die altamerikanische Kunst und der Kanon der klassischen Antike. Der „neue Kontinent“ in der Kunsthistoriographie der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts / El arte americano antiguo y el canon de la antigüedad clásica. El „Nuevo Continente“ en la historiografía del arte de la primera mitad del siglo XIX, in: Helga von Kügelgen (Hrsg.), Herencias indígenas, tradicio-nes europeas y la mirada europea / Indigenes Erbe, europäische Traditionen und der europä-ische Blick, Madrid / Frankfurt am Main 2002 (Ars Iberica et Americana, 7), S. 315-374.
  • La arquitectura gótica del siglo XIII, in: Historia de la ciencia y de la técnica en la corona de Castilla, tomo I: Edad Media, hrsg. v. Luis García Ballester, Valladolid 2002, S. 543-599.
  • León en sutileza. La arquitectura medieval de la Catedral de León, in: Carlos Estepa Díez / Gerardo Boto Varela / Henrik Karge u.a., La Catedral de León. Mil años de historia, León 2002, S. 49-87.
  • Der Kunsthistoriker als künstlerischer Mentor. Karl Schnaase und Johann Wilhelm Schirmer, in: Johann Wilhelm Schirmer in seiner Zeit. Landschaft im 19. Jahrhundert zwischen Wirklichkeit und Ideal, Ausst.kat. Karlsruhe/Aachen 2002, S. 44-47, 279 f.
  • Edition: Karl Immermann, De la peinture en Allemagne au XIXe siècle, in: Immermann-Jahrbuch 3, 2002, S. 9-33.
  • Karl Immermanns Zeitgeschichte der deutschen Malerei. Kommentar, in: Immermann-Jahr-buch 3, 2002, S. 34-50.
  • Karl Schnaase und die Entfaltung der wissenschaftlichen Kunstgeschichte, in: Kunsthistori-sche Arbeitsblätter 2001, Heft 7/8, S. 87-100.
  • Die Naturauffassung der „Brücke“ im Kontext der deutschen Landschaftsmalerei um 1900, in: Ausst.kat. Die „Brücke“ in Dresden 1905-1911 (Ausstellungskatalog Dresden, Staatliche Kunstsammlungen, Galerie Neue Meister, 2001) Köln 2001, S. 295-303.
  • Die gotische Marienkirche von Osnabrück. Baugeschichte, historische und kunsthistorische Stellung, in: Karl Georg Kaster / Wolfgang Schlüter (Hrsg.), Die Marienkirche in Osnabrück. Ergebnisse archäologischer, bau- und kunsthistorischer Untersuchungen, Bramsche 2001, S. 127-241.
  • Andalusien (mit Glossar zur hispano-arabischen Kunst), in: Barbara Borngässer (Hrsg.), Spanien. Kunst – Landschaft – Architektur, Köln 2001, S. 14-73.
  • Renaissance. Aufkommen und Entfaltung des Stilbegriffs in Deutschland im Zuge der Neore-naissance-Bewegung um 1840, in: Walter Krause / Heidrun Laudel / Winfried Nerdinger (Hrsg.), Neorenaissance - Ansprüche an einen Stil. 2. Historismus-Symposium Bad Muskau, Dresden 2001, S. 39-66.
  • Die Landschaft prägt den Menschen. Ein Mythos in der europäischen Malerei um 1900: Rai-ner Maria Rilke und Ignacio Zuloaga, in: Christoph Rodiek (Hrsg.), Dresden und Spanien, Frankfurt am Main 2000, S. 111-124.
  • Die Ästhetik der Sachlichkeit. Heinrich Tessenows architektonische Fassung der Internationalen Kunstausstellung 1926, in: Große Ausstellungen um 1900 und in den zwanziger Jahren = Dresdner Hefte 18, 2000, Heft 63, S. 62-71.
  • Sakralität und Moderne. Hans Sedlmayr und das Baldachinmotiv in der deutschen Kirchen-baukunst der fünfziger Jahre, in: Gilbert Lupfer / Konstanze Rudert / Paul Sigel (Hrsg.), Bau-Kunst / Kunst-Bau. Festschrift zum 65. Geburtstag von Professor Jürgen Paul, Dresden 2000, S. 119-138.
  • Die königliche Zisterzienserinnenabtei Las Huelgas de Burgos und die Anfänge der gotischen Architektur in Spanien, in: Christian Freigang (Hrsg.), Gotische Architektur in Spanien / La arquitectura gótica en España, Frankfurt am Main/Madrid 1999, S. 13-40.
  • Die Vielfalt des Neubeginns – Dresdener Architektur um 1900, in: Jugendstil in Dresden. Aufbruch in die Moderne (Ausstellungskatalog Staatliche Kunstsammlungen Dresden. Kunst-gewerbemuseum 1999), Wolfratshausen 1999, S. 31-43.
  • Theodor Fontane und Karl Schnaase. Ein neugefundenes Gutachten beleuchtet die Anfänge der Wanderungen durch die Mark Brandenburg, in: Fontane-Blätter 67, 1999, S. 10-34.
  • Ein Forum für Forschungen und wissenschaftlichen Austausch – Ein Rückblick auf die ersten zehn Jahre der Carl Justi-Vereinigung, in: Mitteilungen der Carl Justi-Vereinigung 11, 1999, S. 3-9.
  • Die geborgte Tradition. Zu den Mosaikbildnissen der normannischen Könige in der Marto¬rana in Palermo und im Dom von Monreale, in: Andreas Köstler / Ernst Seidl (Hrsg.), Bildnis und Image. Das Portrait zwischen Intention und Rezeption, Köln/Weimar/Wien 1998, S. 41-64.
  • Kunst als kulturelles System – Karl Schnaase und Jacob Burckhardt, in: Peter Betthausen / Max Kunze (Hrsg.), Jacob Burckhardt und die Antike, Mainz 1998, S. 139-159.
  • Poesie und Wissenschaft. Fontane und die Kunstgeschichte, in: Claude Keisch / Peter-Klaus Schuster / Moritz Wullen (Hrsg.), Fontane und die bildende Kunst (Ausstellungskatalog Berlin / München 1998-99), Berlin 1998, S. 267-278.
  • Dresdner Architektur um 1900: Modernität durch Regionalbezug?, in: Blätter für deutsche Landesgeschichte 134, 1998 (ersch. 1999), S. 273-319.
  • Das Frühwerk Karl Schnaases. Zum Verhältnis von Ästhetik und Kunstgeschichte im 19. Jahrhundert, in: A. Middeldorf Kosegarten (Hrsg.), Johann Dominicus Fiorillo. Kunstge-schichte und die romantische Bewegung um 1800, Göttingen 1997, S. 402-419.
  • „Denn die Kunst ist selbst nichts Absolutes...“ Karl Immermann, Karl Schnaase und die Theo-rie der Düsseldorfer Malerschule, in: Peter Hasubek (Hrsg.), Epigonentum und Originalität. Immermann und seine Zeit – Immermann und die Folgen, Frankfurt a. M./Berlin/Bern etc. 1997, S. 111-140.
  • Kunst als Konstruktion von Wirklichkeit. Zur Antizipation der Fiedlerschen Kunsttheorie im Werk von Karl Schnaase, in: Stefan Majetschak (Hrsg.), Auge und Hand. Konrad Fiedlers Kunsttheorie im Kontext, München 1997, S. 127-145.
  • „Die Kunst ist nicht das Maass der Geschichte“. Karl Schnaases Einfluß auf Jacob Burckhardt, in: Archiv für Kulturgeschichte 78, 1996, S. 393-431.
  • Arbeitsteilung der Nationen. Karl Schnaases Entwurf eines historisch gewachsenen Systems der Künste, in: Zeitschrift für Schweizerische Archäologie und Kunstgeschichte 53, 1996, S. 295-306.
  • La Catedral de Burgos y la arquitectura del siglo XIII en Francia y España, Valladolid: Junta de Castilla y León 1995 (aktualisierte und erweiterte spanische Fassung der Dissertation).
  • Ausländische Künstler in Spanien – Übermittler internationaler Konzeptionen?, in: Mitteilungen der Carl Justi-Vereinigung 7, 1995, S. 87-89.
  • Zusammen mit Karen David-Sirocko und Christiane Möller: Arthur Haseloff (1872-1955). Italien im Norden, in: Kunstgeschichte in Kiel. 100 Jahre Kunsthistorisches Institut der Christian-Albrechts-Universität, Kiel 1994, S. 38-44.
  • Gotische Architektur in Barcelona – Vorbild für die Architektur um 1900?, in: Barcelona – Tradition und Moderne. Studien zur künstlerischen Inszenierung einer Metropole, Marburg 1992, S. 29-31.
  • Als Herausgeber zusammen mit Sylvaine Hänsel: Spanische Kunstgeschichte. Eine Einfüh-rung, 2 Bde., Berlin 1992.
  • Die Kathedrale von Toledo oder die Aufhebung der islamischen Tradition, in: Kritische Berichte 20, 1992, Heft 1, S. 16-28.
  • Als Herausgeber: Vision oder Wirklichkeit. Die spanische Malerei der Neuzeit, München: Klinckhardt & Biermann 1991 (darin Beitrag: Vision gegen Wirklichkeit: Zur Entdeckung der spanischen Malerei im 19. und frühen 20. Jahrhundert, S. 9-19).
  • Englische Gotik in Hamburg: Chateauneufs Planungen für den Wiederaufbau der Hamburger Petrikirche (1842-1849), in: Architectura 1991, S. 20-46.
  • Die Wiederentdeckung der nationalen Renaissance als internationales Phänomen, am Beispiel der Herrera-Rezeption in den spanischen Reiseberichten des Antonio Ponz (1772-1792), in: Christoph Andreas / Maraike Bückling / Roland Dorn (Hrsg.), Festschrift für Hartmut Biermann, Weinheim 1990, S. 181-201.
  • Kunsthistorische Bauforschung und kirchliche Denkmalpflege – ein schwieriges Verhältnis? Die Restaurierung der Osnabrücker Marienkirche als Beispiel, in: Deutsche Kunst und Denkmalpflege 48, 1990, Heft 1, S. 49-58.
  • Die Kathedrale von Burgos und die spanische Architektur des 13. Jahrhunderts. Französische Hochgotik in Kastilien und León, Berlin 1989 (Diss. phil. Mainz 1986).
  • La cathédrale de Burgos. Organisation et technique de la construction, in: Roland Recht (Hrsg.), Les bâtisseurs des cathédrales gothiques, Ausst.kat. Straßburg 1989, S. 139-163.

zum Seitenanfang

Tagungen, Kolloquia und Vorträge
  • 16.-19.03.2003 Organisation des internationalen Kolloquiums „Grabkunst und Sepulkralkultur in Spanien und Portugal“ in Dresden (zusammen mit Prof. Dr. Bruno Klein und Dr. Barbara Borngässer) – Tagungsband publiziert 2006
  • 27.-30.11.2003 Organisation des internationalen Kolloquiums der TU Dresden „Gottfried Semper – Dresden und Europa. Die moderne Renaissance der Künste“ in der Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister – Tagungsband publiziert 2007
  • 06.-09.05.2010 Organisation des internationalen Kolloquiums „1810 – 1910 – 2010. Independencias dependientes – Bedingte Unabhängigkeiten. Kunst und nationale Identitäten in Lateinamerika“ in Dresden (zusammen mit Prof. Dr. Bruno Klein) – Tagungsband publiziert 2016
  • 14.-23.05.2011 Vortragsreise nach Kolumbien, fünf Vorträge an der Universidad Jorge Tadeo Lozano in Bogotá und der Universidad Nacional in Medellín
  • 17.-20.11.2011 Organisation des internationalen Kolloquiums „Die Wunder der Welt. Lüster und Luxus in europäischen Netzwerken des Austauschs“ im Pergamonmuseum Berlin (zusammen mit Dr. Christiane Kothe)
  • 12.-13.02.2014 Organisation des internationalen Kolloquiums „Carl Justi y el arte español” in der Real Academia de Bellas Artes de San Fernando in Madrid (zusammen mit Prof. Dr. Antonio Bonet Correa und Dr. Jorge Maier Allende) – Tagungsband publiziert 2015
  • 22.-23.05.2014 Organisation des Kolloquiums „Imagination und Anschauung. Ägyptenrezeption und Ägyptenreisen in der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts“ im Residenzschloss Dresden (zusammen mit Heike Biedermann und Dr. Andreas Dehmer, Staatliche Kunstsammlungen Dresden) – Tagungsband publiziert 2015
  • 09.-10.10.2015 Organisation des internationalen Fritz Thyssen-Kolloquiums „Das Japanische Palais in Dresden. Vom Porzellanschloss Augusts des Starken zum Museumsschloss des frühen Bildungsbürgertums“ im Japanischen Palais in Dresden
  • 08.-12.03.2017 34. Deutscher Kunsthistorikertag in Dresden, zentrale Mitwirkung bei Planung und Durchführung
  • Zahlreiche Vorträge auf internationalen Kolloquien, beispielsweise in Puebla/Mexiko (Februar 2005), Kalamazoo/USA (Mai 2006), Krakau (September 2007), Budapest (Oktober 2007), Florenz (Mai 2008), Madrid (Juni 2009), Bern (März 2010), Düsseldorf (Januar 2011 und Januar 2016), York (Juli 2011), Reims (Oktober 2011), New York (Februar 2013), Paris (November 2014), Wassenaar bei Den Haag (Februar 2016)
Absolventinnen und Absolventen


Promovierte
laufende Promotionen
Magister
Master
Auszeichnungen
Publikationen

Promovierte


Dr. Acosta Luna, Olga Isabel
Promotion 2008
Dissertation: Milagrosas imágenes marianas en el Nuevo Reino de Granada
(Publikationen)

Dr. Bernstorff, Marieke von
Promotion 2008
Dissertation: Agent und Maler als Akteure im Kunstbetrieb des frühen 17. Jahrhunderts. Giovan Battista Crescenzi und Bartolomeo Cavarozzi
(Publikationen)

Dr. Bürger, Stefan
Promotion 2005
Dissertation: Figurierte Gewölbe zwischen Saale und Neiße. Spätgotische Wölbkunst von 1400-1600
(Publikationen)

Magister 2002
Magisterarbeit: Die Pfarrkirche St. Peter und Paul in Görlitz. Baumonographie
 

Dr. Friedrichs, Kristina
Promotion 2013
Dissertation: "Episcopus plebi dei." Ein Beitrag zur Repräsentation der Päpste des 5. Jahrhunderts

Magister 2007
Magisterarbeit: Historienbewusstsein und Amtsinszenierung der frühchristlichen Päpste

Dr. Gottschlich, Ralf
Promotion 2002
Dissertation: Das Kloster Santa Maria da Vitória in Batalha und seine Stellung in der iberischen Sakralarchitektur des Spätmittelalters
(Publikationen)

Dr. Heim, Dorothee
Promotion 2002
Dissertation: Rodrigo Alemán und die Toledaner Skulptur um 1500. Studien zum künstlerischen Dialog in Europa

Dr. Henkel, Katharina
Promotion 1999
Dissertation: Moissey Kogan (1879-1943). Werkmonographie (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel)

Dr. Horst, Ronny
Promotion 2010
Dissertation: Zur mittelalterlichen Sakraltopographie von Santiago de Compostela
(Publikationen)

Magister 2005
Magisterarbeit: Struktur und Funktion der Kathedrale von Santiago de Compostela in romanischer Zeit und ihre Beschreibung im Codex Calixtinus

Dr. Lorenz, Silvia
Promotion 2010
Dissertation: Archivare, Detektive, Doppelgänger. Ilya Kabakov und die inszenierte Autobiographie in der zeitgenössischen Kunst
(Publikationen)

Magister 2004
Magisterarbeit: Architektonische Skulptur im urbanen Raum, unter bes. Beachtung der Arbeiten von Tadashi Kawamata


Dr. Müller-Kelwing, Karin
Promotion 2008
Dissertation: Die Dresdner Sezession 1932. Eine Künstlergruppe im Spannungsfeld von Kunst und Politik
(Publikationen)

Dr. Nagel, Christine
Promotion 2009
Dissertation: Schmuck der sächsischen Kurfürsten um 1600

Magister 2002
Magisterarbeit: Glasmalerei des 19. Jahrhunderts in sächsischen Kirchen, am Beispiel der Werkstatt für Glasmalerei von Bruno Urban in Dresden

Dr. Schaich, Anne
Promotion 2005
Dissertation: Mittelalterliche Sakristeien in Deutschland. Architektur, Ausstattung und Funktion eines liturgischen Raums
(Publikationen)

Dr. Schinske, Claudia
Promotion 2007
Dissertation: Ludwig Richter und das Reisewerk "Das malerische und romantische Deutschland". Studien zur Kunst des Landschaftszeichnens in der Zeit der Spätromantik und des Biedermeier
(Publikationen)

Dr. Schmidt, Arnika
Promotion 2013
Dissertation: Nino Costa (1826-1903) and Transnational Exchange in 19th-Century European Landscape Painting

Dr. Schönjahn, Claudia
Promotion 2011
Dissertation: Monumentale Graphik! Otto Lange (1879-1944) – Leben und Werk. Werkverzeichnis seiner graphischen Arbeiten
(Publikationen)

Dr. Schumann, Katja 
Promotion 2014
Dissertation: Nicola Perscheid (1864-1930). Werkübersicht und Detailforschung zu einem Künstlerfotografen
(Publikationen)

Dr. Welich, Dirk  
Promotion 2005
Dissertation: Hermann Glöckner. Ein Beitrag zum Konstruktivismus in Sachsen

Dr. Wilde, Sabine
Promotion 2007
Dissertation: Gottfried Knöffler, ein sächsischer Hofbildhauer (1715-79)
(Publikationen)

Magister 2001
Magisterarbeit: Die Gartenplastik im Werk des Bildhauers Gottfried Knöffler (1715-79)

zum Seitenanfang

Laufende Promotionen


Ansel, Elisabeth (M.A.)
Der irische Künstler Jack B. Yeats (1871-1957). Die Suche nach nationaler Identität in der Moderne

Magister 2010
Magisterarbeit: Das Bildmotiv „Aristoteles und Phyllis“ in der deutschen Druckgraphik um 1500

Biedermann, Heike (M.A.)
Private Kunstsammlungen in Dresden und ihr Beitrag zum Kultur- und Kunstprofil der Stadt in der Zeit um 1900-1939 am Beispiel der Sammlungen Adolph Rothermundt, Oscar Schmitz und Ida Bienert

Brückner, Ramona (M.A.)
Johann Vincenz Cissarz (1873-1942). Zur Verknüpfung von Kunst und Kunstgewerbe im frühen 20. Jahrhundert

Bürger, Kathrin (M.A.)
(Arbeitstitel) Phantasie und Wirklichkeit in den Gemälden Philips Wouwermans. Eine Untersuchung ausgewählter Bildinhalte auf Bedeutung und Symbol

Magister 2002
Magisterarbeit: Die Gemälde Philips Wouwermans in der Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister. Bestandsaufnahme, stilkritische Untersuchungen und der Versuch einer Einordnung dieser Werke in das Gesamtœvre
(Publikationen)

Curschmann, Christian (M.A.)
Rockplakatkunst. Bedeutung, Geschichte und Gegenwart von Rockpostern der vergangenen 40 Jahre in den USA und Europa
 

Dürr, Constanze (MA)
Debatten um das Ende der Kunst seit Hegel

Master 2012
Masterarbeit: Leandro da Ponte Bassanos Porträt des Dogen Marino Grimani und seiner Frau Morosina Morosini-Grimani

Engel, Corinna (M.A.)
Die Rezeption der aktuellen Farbtechnologie in der deutschen Kunstliteratur des 19. Jahrhunderts

Magister 2011
Magisterarbeit: Das Neue Museum Berlin - von der Konzeption Stülers zum Wiederaufbau durch David Chipperfield

Ernek, Christiane (M.A.)
Das Œuvre des Pariser Ebenisten Jean-Pierre Latz (1691-1754)

Magister 2007
Magisterarbeit: Das Gelbe Teezimmer im Schloß Pillnitz (1902/03), eine moderne Chinoiserie?

Herz, Silke (M.A.)
Die Hofhaltungen der sächsischen Fürstinnen zur Zeit Augusts des Starken unter bes. Berücksichtigung der Appartements und deren Ausstattung

Hunka, Kristin (MA)
Darstellung und Wirkungsraum der Leere im japanischen Bildwerk und deren Einfluss auf deutsche Künstler des 19. und 20. Jahrhunderts

Master 2013
Masterarbeit: Das Konzept der Leere im japanischen Bildwerk und dessen Einfluss auf die deutsche Kunst des 19. und frühen 20. Jahrhunderts

Kaiser, Uta (M.A.)
(Arbeitstitel) Studien zur "Geschichte der neueren deutschen Kunst" (1836-41) von Athanasius Graf Raczynski

Magister 2006
Magisterarbeit: Studien zur Rezeption der "romantischen" Malerei in der Literatur und Kunstforschung des 19. Jh.s.
(Publikationen)

Knippschild, Judith (MA)
Japansehnsucht: Künstlerreisen im 19. und frühen 20. Jahrhundert

Master 2012
Masterarbeit: Die Sehnsucht nach der Ferne: Emil Orlik und andere japanreisende Künstler im 19. und frühen 20. Jahrhundert

Knobloch, Heidi (M.A.)
Schlösser und Herrenhäuser in der Ober- und Niederlausitz während und nach der Bodenreform der SBZ bis 1952

Magister 2010
Magisterarbeit: Das Neue Schloß in Bad Muskau. Von der Wasserburg zum Neubau des 19. Jahrhunderts

Kracht, Diane (M.A.)
Gequälte Körper im Werk Jusepe de Riberas

Krella, Frizzi (M.A.)
Das Ehepaar Gussy Hippold-Ahnert und Erhard Hippold. Eine Studie zur Dresdner Kunst des 20. Jahrhunderts

Lauterbach, Grit (M.A.)
Die Goppelner Malergruppe. Studien zur Dresdner Malerei des späten 19. und frühen 20. Jh.s.

Lemmle, Eileen (MA)
Der Quedlinburger Domschatz. Die Entstehung der Goldschmiedewerke und ihr historischer Kontext

Master 2012
Goldschmiedekunst des frühen 13. Jahrhunderts im Quedlinburger Domschatz. Neuinszenierung der Reliquienkästen und Evangeliare in Verbindung mit der Stiftsgeschichte

Majerczyk, Janina (M.A.)
Religiöse Motive in der Kunst des deutschen Symbolismus

Malec, Ariane (M.A.)
Goldschmiedekunst der Reformzeit in Dresden (1900-1914)

Magister 2011
Beginn der Moderne in Dresden. Reformkunst – Goldschmiedearbeiten Hermann Ehrenlechners (1865-1943)

Meier, Stefanie (MA)
Tote Objekte - Tierpräparate im Fokus zeitgenössischer Fotografie

Master 2012
Masterarbeit: Das Tierpräparat als Sinnbild für den Umgang mit dem Tier in der Kunst am Beispiel der Fotografien des zeitgenössischen Künstlers John Tunley

Pisareva, Viktoriya (M.A.)
(Arbeitstitel) Posamentenkunst des 18. Jahrhunderts.

Magister 2003
Magisterarbeit: Posamentenkunst des 18. Jahrhunderts in Sachsen

Reimann, Cornelia (M.A.)
Das Architekturbüro Schilling & Graebner. Studien zur deutschen Reformarchitektur des frühen 20. Jh.s.

Renner, Kati (MA)
Der Dresdner Künstler Hermann Otto Hettner (1875-1931)

Schäfer, Bianca (M.A.)
Modernität zwischen Europa und Lateinamerika. Die Architektur von Virginio Colombo (1884-1927) in Buenos Aires.

Schlechte, Katrin (M.A.)
Bühnenkostum und Ausstattungspraxis der opera seria. Große Theater des 18. Jahrhunderts - Dresden, Berlin, München, Stuttgart und Wien

Magister 2001
Magisterarbeit: Bühnenkostüm und Aufführungspraxis am Dresdner Opernhaus im 2. Drittel des 18. Jh.s. Ein Rekonstruktionsversuch
(Publikationen)

Schmidt, Ljubow (MA)
Russisch-orthodoxe Sakralbauten in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung der Kirche des hl. Simeon vom wunderbaren Berge in Dresden

Master 2011
Masterarbeit: Russische Medaillen des 18. Jahrhunderts. Kunst- und kulturhistorische Studie nach dem Sammlungsbestand des Münzkabinetts Dresden

Schönbrunn, Anja (M.A.)
Die vornehme Art zu leben - Der sächsische Schloss- und Herrenhausbau des 19. und frühen 20. Jahrhunderts im Kontext sozialer Wandlungsprozesse und architektonischer Präsentation

Magister 2010
Magisterarbeit: Schloßbau der deutschen Neorenaissance in Sachsen. Die Schlösser Roßthal, Gauernitz und Schönfeld bei Großenhain

Schönfelder, Christian (M.A.)
Geometrische Raumanalysen im Kontext figurierter Wölbungen des 15. und 16. Jahrhunderts

Magister 2012
Magisterarbeit: Deutsche Netzgewölbe der Nachparlerzeit – Geometrie und räumliche Zusammenhänge

Walter, Julia (MA)
Der Rundbogenstil - Konzepte zeitgenössischen Bauens im 19. Jahrhundert

Master 2013
Masterarbeit: Das Festspielhaus in Hellerau von Heinrich Tessenow

Wagner, Mathias (M.A.)
Die ASSO in Dresden (1929-33)

Magister 2001
Magisterarbeit: Die literarisch-wissenschaftliche Rezeption der Künstlergemeinschaft "Brücke" in den Jahren nach ihrer Auflösung (1913-33)
(Publikationen)

Wiesner, Heike (MA)
„Dragestilen“ – Die Wiederentdeckung nationaler Traditionen in der norwegischen Architektur und Ornamentik des 19. Jahrhunderts

Master 2012
Masterarbeit: Die Wandmalereien Jean Cocteaus an der Cote d'Azur

Zimmermann, Katrin (M.A.)
Studien zur Kunstförderung unter den spanischen Vizekönigen in Neapel, der Conde de Monterray

zum Seitenanfang

Magister


Adam, Liane (M.A.)
Magister 2001
Magisterarbeit: Die Kreuzgänge des Freiberger Doms und ihre Ausschmückung

Ansel, Elisabeth (M.A.)
Magister 2010
Magisterarbeit: Das Bildmotiv „Aristoteles und Phyllis“ in der deutschen Druckgraphik um 1500
(siehe laufende Promotionen)

Arenhövel, Miroslava (M.A.)
Magister 2013
Magisterarbeit: Skulpturale Bildprogramme des 19. Jahrhunderts am Beispiel der Gemäldegalerie und des Kunsthistorischen Museums in Wien

Bechtel, Wybke (M.A.)
Magister 2000
Magisterarbeit: Der königlich-sächsische Weinberg in Dresden-Wachwitz

Bielmeier, Katrin (M.A.)
Magister 2002
Magisterarbeit: Die Rezeptionsstücke der Professoren und Mitglieder der Dresdener Kunstakademie seit deren Gründung im Jahre 1764

Buksnowitz, Antje (M.A.)
Magister 2001
Magisterarbeit: Die St. Ägidienkirche in Oschatz von Carl Alexander Heideloff (1846-49)

Bürger, Kathrin (M.A.)
Magister 2002
Magisterarbeit: Die Gemälde Philips Wouwermans in der Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister. Bestandsaufnahme, stilkritische Untersuchungen und der Versuch einer Einordnung dieser Werke in das Gesamtœvre
(siehe laufende Promotionen)

Dr. Bürger, Stefan
Magister 2002
Magisterarbeit: Die Pfarrkirche St. Peter und Paul in Görlitz. Baumonographie

Christ, Marco Sebastian (M.A.)
Magister 2003
Magisterarbeit: Auf der Suche nach einem zeitgemäßen Stil. Kontroversen um die Gestalt eines neuen Architekturstils in Deutschland zwischen 1900 und 1914

Cimprichová, Zuzana (M.A.)
Magister 2001
Magisterarbeit: Josip Plecniks Umgestaltung der Prager Burg zwischen 1920-1935

Curschmann, Christian (M.A.)
Magister 2004
Magisterarbeit: Kunsthistorische Reflektionen in der Pop Art
(siehe laufende Promotionen)

Darrelmann, Amelie (M.A.)
Magister 2009
Magisterarbeit: Banksys Street Art. Politische Schablonenbilder und ihr kunsthistorischer Kontext

Derkina, Maria (M.A.)
Magister 2013
Magisterarbeit: Die künstlerische Selbstinszenierung der Madame Pompadour.

Domschke, Nora (M.A.)
Magister 2008
Magisterarbeit: Die Darstellung Marokkos in der europäischen Malerei des 19. Jh.s, am Beispiel der Reisetagebücher von Eugène Delacroix (1798-1863)

Engel, Corinna (M.A.)
Magister 2011
Magisterarbeit: Das Neue Museum Berlin - von der Konzeption Stülers zum Wiederaufbau durch David Chipperfield
[siehe laufende Promotionen]

Ernek, Christiane (M.A.)
Magister 2007
Magisterarbeit: Das Gelbe Teezimmer im Schloß Pillnitz (1902/03), eine moderne Chinoiserie?

Friedrichs, Kristina (M.A.)
Magister 2007
Magisterarbeit: Historienbewusstsein und Amtsinszenierung der frühchristlichen Päpste

Gnitka, Christian (M.A.)
Magister 2005
Magisterarbeit: Zwischen Kommerz und Engagement. Kunsthandel in Dresden 1918-30

Gropp, Bettina (M.A.)
Magister 2005
Magisterarbeit: Die Darstellung urbaner Räume im Comic im letzten Drittel des 20. Jh.s

Grünert, Eva (M.A.)
Magister 2008
Magisterarbeit: Die lateinamerikanischen Landschaftsdarstellungen Ferdinand Bellermanns. Zur Verbindung von Wissenschaft und Kunst im 19. Jh.

Hamann, Randi (M.A.)
Magister 2013
Magisterarbeit: Die "Gartenstadt" Marga in Brieske

Hanig, Franziska (M.A.)
Magister 2009
Magisterarbeit: Die Kunst der globalisierten Welt in den »Documenten« 11 und 12

Häßner, Franka (M.A.)
Magister 2010
Magisterarbeit: Der Dresdner Maler Winfried Dierske (1934-2006). Leben und Werk

Henneck, Nora (M.A.)
Magister 2010
Magisterarbeit: Ferdinand Pauwels (1830-1904). Ein belgischer Historienmaler als Professor an der Dresdner Kunstakademie

Herold, Cindy (M.A.)
Magister 2003
Magisterarbeit: Moritz Röbbecke (1857-1918). Das malerische Werk

Hor, Susanne (M.A.)
Magister 1999
Magisterarbeit: Baukeramik als Werbung. Die Jugendstilausstattung der chemisch-keramischen Fabrik Bidtelia in Meißen

Dr. Horst, Ronny
Magister 2005
Magisterarbeit: Struktur und Funktion der Kathedrale von Santiago de Compostela in romanischer Zeit und ihre Beschreibung im Codex Calixtinus

Ihrcke, Beatrice (M.A.)
Magister 2010
Magisterarbeit: Die Auseinandersetzung um östliche und westliche Kunstauffassungen im Spiegel der frühen Jahrgänge der Zeitschrift "Bildende Kunst" (1947-49)

Jordt, Claudia (M.A.)
Magister 2000
Magisterarbeit: Der Maler Fritz Beckert (1877-1962) und seine Dresdner Stadtansichten

Kaiser, Uta (M.A.)
Magister 2006
Magisterarbeit: Studien zur Rezeption der "romantischen" Malerei in der Literatur und Kunstforschung des 19. Jh.s.
(siehe laufende Promotionen)

Kaulfuß, Daniela (M.A.)
Magister 2001
Magisterarbeit: Die "Hausbilderei" des Dresdner Volksschullehrers Ernst Karl Rühle als Beispiel für die Reformbestrebungen des "Kunstwarts"

Kloppenburg, Birgit (M.A.)
Magister 2000
Magisterarbeit: La famosissima notte! Antonio Allegri da Correggios Gemälde "Die heilige Nacht" und seine Rezeption 1530-1757

Klöppel, Lydia (M.A.)
Magister 2008
Magisterarbeit: Die eikon Grafik-Presse und die Avantgarde-Kunst in der DDR. Alexander Rodtschenko, Hermann Glöckner, Wilhelm Müller, Klaus Dennhardt, Woldemar Winkler
 
Knobloch, Heidi (M.A.)
Magister 2010
Magisterarbeit: Das Neue Schloß in Bad Muskau. Von der Wasserburg zum Neubau des 19. Jahrhunderts

Koch, Cornelia (M.A.)
Magister 2003
Magisterarbeit: Skulptur als materialisierte Negation des Raumes, unter bes. Berücksichtigung der Arbeiten von Rachel Whiteread

Konieczny, Luise (M.A.)
Magister 2011
Magisterarbeit: Siedlungsbau der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts in Leipzig anhand ausgewählter Beispiele

König, Antje (M.A.)
Magister 2000
Magisterarbeit: Deutsche Zirkusarchitektur im 19./20. Jh. unter bes. Berücksichtigung des Zirkus Sarrasani in Dresden

Krause, Annelie (M.A.)
Magister 2007
Magisterarbeit: Die Landschaftsdarstellungen im Werk Karl Kröners (1887-1972)

Lauterbach, Katrin (M.A.)
Magister 2005
Magisterarbeit: Ludwig Puttrich und sein Werk "Denkmale der Baukunst des Mittelalters in Sachsen" von 1835-52

Lehmann, Claudia (M.A.)
Magister 2005
Magisterarbeit: »Die Zunft«, eine Künstlergruppe in Dresden

Dr. Lorenz, Silvia
Magister 2004
Magisterarbeit: Architektonische Skulptur im urbanen Raum, unter bes. Beachtung der Arbeiten von Tadashi Kawamata

Mahr, Sven (M.A.)
Magister 2008
Magisterarbeit: Bill Viola und Zen

Malec, Ariane (M.A.)
Magister 2011
Beginn der Moderne in Dresden. Reformkunst – Goldschmiedearbeiten Hermann Ehrenlechners (1865-1943)

Müller, Claudia (M.A.)
Magister 2001
Magisterarbeit: Der Dresdner Maler Woldemar Hottenroth (1802-94). Leben und Werk

Muysers, Kathrin (M.A.)
Magister 2003
Magisterarbeit: Malerei in Breslau um 1900 unter bes. Berücksichtigung der "Sammlung für Künstler der ehem. Breslauer Akademie" im Schlesischen Museum zu Görlitz.

Dr. Nagel, Christine
Magister 2002
Magisterarbeit: Glasmalerei des 19. Jahrhunderts in sächsischen Kirchen, am Beispiel der Werkstatt für Glasmalerei von Bruno Urban in Dresden

Neiderhell, Monica Claudia (M.A.)
Magister 2010
Magisterarbeit: There is a dignity in handicraft. Charles Robert Ashbee und die Guild of Handicraft. Fallbeispiel für die Gildenbewegung des britischen Arts-and-Crafts-Movements im 19. Jahrhundert

Niegsch, Timo (M.A.)
Magister 2003
Magisterarbeit: Franz Kuglers Handbuch der Kunstgeschichte

Ozores, Isabel (M.A.)
Magister 2010
Magisterarbeit: Die Rezeption von Toulouse- Lautrec in Deutschland um 1900, mit besonderer Berücksichtigung der Sammlung des Dresdner Kupferstich-Kabinetts

Pisareva, Viktoriya (M.A.)
Magister 2003
Magisterarbeit: Posamentenkunst des 18. Jahrhunderts in Sachsen
[ siehe laufende Promotionen]

Pischel, Andreas (M.A.)
Magister 1999
Magisterarbeit: Plakatkunst in Dresden von 1914

Reichelt, Maria (M.A.)
Magister 2009
Magisterarbeit: Die Darstellung europäischer Städte im Werk von Aleksander Gierymski

Reimann, Cornelia (M.A.)
Magister 2005
Magisterarbeit: Die Christuskirche in Dresden-Strehlen

Reißmann, Manuela (M.A.)
Magister 2009
Magisterarbeit: Die Galerie Guggenheim Jeune. Die internationale Moderne in London vor dem Zweiten Weltkrieg

Remm, Christiane (M.A.)
Magister 2002
Magisterarbeit: 'Ich kann nur malen, was ich liebe.' Porträts und Figurenbilder im Werk von Otto Mueller

Richter, Alexandra (M.A.)
Magister 2000
Magisterarbeit: Die Leipziger Bürgergärten des 17. und 18. Jh.s.

Rödel, Anke (M.A.)
Magister 2000
Magisterarbeit: Der Maler Ewald Schönberg (1882-1949). Leben und Werk

Rudolph, Thomas (M.A.)
Magister 2014
Magisterarbeit: Rainer Maria Rilke und die Künstlerkolonie Worpswede

Schauer, Ulrike (M.A.)
Magister 2007
Magisterarbeit: Die Kunsthandlung P. H. Beyer & Sohn (1897-1943) und der Kunsthandelsplatz Leipzig in der 1. Hälfte des 20. Jh.s.

Schlechte, Katrin (M.A.)
Magister 2001
Magisterarbeit: Bühnenkostüm und Aufführungspraxis am Dresdner Opernhaus im 2. Drittel des 18. Jh.s. Ein Rekonstruktionsversuch
(siehe laufende Promotionen)

Schleicher, Doreen (M.A.)
Magister 2004
Magisterarbeit: Die Versöhnungskirche in Dresden-Striesen. Reformansätze im Dresdner Kirchenbau um 1900

Schloth, Gundula (M.A.)
Magister 2011
Magisterarbeit: Georg Heinsius von Mayenburg (1870-1930). Leben und Werk

Schmidt, Angela (M.A.)
Magister 2008
Magisterarbeit: Das Carus-Album der Städtischen Galerie Dresden. Eine grafische Porträtsammlung des 19. Jahrhunderts

Schönbrunn, Anja (M.A.)
Magister 2010
Magisterarbeit: Schloßbau der deutschen Neorenaissance in Sachsen. Die Schlösser Roßthal, Gauernitz und Schönfeld bei Großenhain

Schönfelder, Christian (M.A.)
Magister 2012
Magisterarbeit: Deutsche Netzgewölbe der Nachparlerzeit – Geometrie und räumliche Zusammenhänge
[ siehe laufende Promotionen]

Schröder, Elisabeth (M.A.)
Magister 2011
Magisterarbeit: Der Blaue Reiter und das religiöse Bild. Die fragmentarische Vision einer illustrierten Bibelausgabe unter besonderer Berücksichtigung der Beiträge von Franz Marc und Alfred Kubin

Sperling, Anke (M.A.)
Magister 2012
Eduard Hildebrandt. Die Bilder seiner Brasilienreise 1844

Stoll, Alexander (M.A.)
Magister 2001
Magisterarbeit: Kontinuität und Wandel. Kunst in Chemnitz vor und nach 1989/90

Schumann, Katja (M.A.)
Magister 2003
Magisterarbeit: Nicola Perscheid (1864-1930). Forschungen zu einem Berufsphotographen im Kontext der Kunstphotographie um 1900

Täuber, Ines (M.A.)
Magister 2004
Magisterarbeit: Zwischen Tradition und Moderne. Neugotische Landschlösser und Herrenhäuser in Sachsen im 19. Jh.

Ute, Thomas (M.A.)
Magister 2014
Magisterarbeit: Hybridität, Diaspora, „Blackness” – Identitätsdiskurse in der Kunst Jamaicas

Unger, Katja (M.A.)
Magister 2011
Magisterarbeit: Die internationale Hygiene-Ausstellung Dresden 1911 und ihre Bauten

Venz, Katharina (M.A.)
Magister 2004
Magisterarbeit: Dresdner Kunst im deutsch-deutschen Kunsthandel der 80erJahre. Die Galerie Döbele in Ravensburg

Wagner, Mathias (M.A.)
Magister 2001
Magisterarbeit: Die literarisch-wissenschaftliche Rezeption der Künstlergemeinschaft "Brücke" in den Jahren nach ihrer Auflösung (1913-33)
(siehe laufende Promotionen)

Weber, Dirk (M.A.)
Magister 2006
Magisterarbeit: Oswaldo Guayasamín und die Capilla del Hombre in Quito (Ecuador)

Wegerich, Anja (M.A.)
Magister 2011
Magisterarbeit: Der Villenbau auf dem Weißen Hirsch in Dresden im Zeitraum von etwa 1870 bis 1910

Wendschuh, Kerstin (M.A.)
Magister 2007
Magisterarbeit: "Makke". Kunst im psychiatrischen Kontext. Eine Studie zur Kunstgruppe der Abteilung für Psychiatrie/Psychotherapie des Kreiskrankenhauses Glauchau.

Dr. Wilde, Sabine
Magister 2001
Magisterarbeit: Die Gartenplastik im Werk des Bildhauers Gottfried Knöffler (1715-79)

zum Seitenanfang

Master


Beyer, Meike (MA)
Master 2014
Masterarbeit: Die Ausstellungen des italienischen Futurismus in Deutschland zwischen 1912 und 1934 und deren Rezeption in der deutschen Kunst (gemeinsamer Masterabschluss mit Università degli Studi di Trento)

Bilačiková, Hana (MA)
Master 2011
Masterarbeit: Reminiszenzen des Holocaust im 21. Jahrhundert anhand ausgewählter Beispiele freischaffender Künstler

Bruns, Juliane, (MA)
Master 2013
Masterarbeit: Die Mutter-Kind-Darstellungen im Werk Paula Modersohn-Beckers

Dieterle, Elisabeth (MA)
Master 2011
Masterarbeit: Der spanische Maler Eduardo Rosales (1836-1873) unter besonderer Berücksichtigung seiner Velázquez-Rezeption

Döscher, Markus (MA)
Master 2014
Masterarbeit: Kunst am Bau in der DDR am Beispiel des Leipziger Künstlers Karl-Heinz Häse

Dürr, Constanze (MA)
Master 2012
Masterarbeit: Leandro da Ponte Bassanos Porträt des Dogen Marino Grimani und seiner Frau Morosina Morosini-Grimani
(siehe laufende Promotionen)

Ecke, Katja (MA)
Master 2013
Masterarbeit: Der Bautzener Künstler August Heino (1847-1917)

Fränkel, Franziska (MA)
Master 2011
Masterarbeit: Kloster Chorin. Zisterziensische Kloster. Architektur und brandenburgische Landesherrschaft

Hantschick, Alice (MA)
Master 2012
Masterarbeit: Polychromie im Werk des Bildhauers Robert Diez (1844-1922)

Heller, Tina (MA)
Master 2014
Masterarbeit: Singerien – Affendarstellungen in der holländisch-flämischen Kunst des 17. und der französischen Kunst des 18. Jahrhunderts

Hendschke, Franziska (MA)
Master 2013
Masterarbeit: Die surrealistischen Collagen von Adriano del Valle (1895-1957). Eine Studie zum Verhältnis von Kunst und Literatur in der spanischen Avantgarde

Hunka, Christin (MA)
Master 2013
Masterarbeit: Das Konzept der Leere im japanischen Bildwerk und dessen Einfluss auf die deutsche Kunst des 19. und frühen 20. Jahrhunderts
(siehe laufende Promotionen)

Karampa, Stefania (MA)
Master 2013
Masterarbeit: Bachuismo: das „mestizaje“ in der Malerei der kolumbianischen Künstler Luis Alberto Acuña, Pedro Nel Gómez und Ignacio Gómez Jaramillo im zweiten Drittel des 20. Jahrhunderts

Knippschild, Judith (MA)
Master 2012
Masterarbeit: Die Sehnsucht nach der Ferne: Emil Orlik und andere japanreisende Künstler im 19. und frühen 20. Jahrhundert
(siehe laufende Promotionen)

Krahl, Marleen (MA)
Master 2011
Masterarbeit: Hermann Lange. Leben und Werk. Auseinandersetzung mit der Natur in der Zeit der frühen Moderne

Lebelt, Tina (MA)
Master 2012
Masterarbeit: Das Palmenhaus im Schlosspark Pillnitz. Eine Studie der Glas-Eisen-Architektur des frühen 19. Jahrhunderts im Kontext von Gärten und Pflanzensammlungen

Lemmle, Eileen (MA)
Master 2012
Masterarbeit: Goldschmiedekunst des frühen 13. Jahrhunderts im Quedlinburger Domschatz. Neuinszenierung der Reliquienkästen und Evangeliare in Verbindung mit der Stiftsgeschichte
(siehe laufende Promotionen)

Leonhardt, Steffi (MA)
Master 2014
Masterarbeit: Die Entwicklung der Kryptenanlagen im Frankenreich im 9. und 10. Jahrhundert

Meier, Stefanie (MA)
Master 2012
Masterarbeit: Das Tierpräparat als Sinnbild für den Umgang mit dem Tier in der Kunst am Beispiel der Fotografien des zeitgenössischen Künstlers John Tunley
(siehe laufende Promotionen)

Midding, Jessica (MA)
Master 2012
Masterarbeit: Das expressionistische Frühwerk Franz Radziwills (um 1919-1923) und sein künstlerischer Kontext

Migawa, Maria (MA)
Master 2014
Masterarbeit: Das Bathseba-Motiv in der Kunst des 19. Jahrhunderts

Müller, Katharina (MA)
Master 2014
Masterarbeit: Die Bordelldarstellungen von Henri de Toulouse-Lautrec

Panzert, Alexandra (MA)
Master 2013
Masterarbeit: Die Holzschnittfolge „Die Sitten und Gebräuche der Türken“ von Pieter Coecke van Aelst von 1553. Eine Darstellung türkischen Lebens in der Druckgrafik der Frühen Neuzeit

Sadewasser, Anett (MA)
Master 2012
Masterarbeit: Die Jünglingsfiguren des Bildhauers Hermann Blumenthal (1905-1942)

Schieß, Lisa (MA)
Master 2014
Masterarbeit: Die Entwicklung des Narziss-Mythos in der Malerei – Grundlagen, Einflüsse und Umsetzung der Darstellungen im 16. und 17. Jahrhundert

Sikora, Sonja (MA)
Master 2014
Masterarbeit: Die Wandgestaltung innerhalb der modernen Raumkunst in Deutschland. Wandel und Vielfalt der Inneneinrichtung von der Gründerzeit bis zum ersten Weltkrieg mit besonderer Berücksichtigung der Tapete

Schleicher, Anna Karoline (MA)
Master 2014
Masterarbeit: Das private Paradies. Wintergärten in der deutschen Villenarchitektur um 1900 an ausgewählten Beispielen des Dresdner Raumes

Schmidt, Ljubow (MA)
Master 2011
Masterarbeit: Russische Medaillen des 18. Jahrhunderts. Kunst- und kulturhistorische Studie nach dem Sammlungsbestand des Münzkabinetts Dresden
(siehe laufende Promotionen)

Schöpe, Katja (MA)
Master 2012
Masterarbeit: Akademiekritik an der Düsseldorfer Malerschule 1830-1860

Schröder, Katharina (MA)
Master 2014
Masterarbeit betreut von Frau PD Dr. Cordula Bischoff: Facetten der Weiblichkeit. Frauendarstellungen bei Jean-Siméon Chardin

Stange, Moritz (MA)
Master 2013
Masterarbeit: Sascha Schneiders „Kallisthenie“. Ein Mappenwerk

Tasler, Cathleen (MA)
Master 2013
Masterarbeit: Eine literarische Sicht auf die Düsseldorfer Malerschule. Friedrich von Uechtritz und die „Blicke in das Düsseldorfer Kunst- und Künstlerleben“ (1839/40)

Vogel, Martina (MA)
Master 2012
Masterarbeit: Bürgerliche Interieurs um 1900 in Dresden. Wohnkultur im Zeichen von Repräsentation und Emanzipation

Walter, Julia (MA)
Master 2013
Masterarbeit: Das Festspielhaus in Hellerau von Heinrich Tessenow
(siehe laufende Promotionen)

Weiselowski, Sarah (MA)
Master 2014
Masterarbeit: Die Fotografie als Fundament der Architekturgeschichte. Die Aufnahmen schlesischer Bauwerke des Fotografen Heinrich Götz (1866-1931)

Wiesner, Heike (MA)
Master 2012
Masterarbeit: Die Wandmalereien Jean Cocteaus an der Cote d'Azur
(siehe laufende Promotionen)

zum Seitenanfang

Auszeichnungen


Dr. Bernstorff, Marieke von
2010 Hans-Janssen-Preis der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen
für ihre Dissertation Agent und Maler als Akteure im Kunstbetrieb des frühen 17. Jahrhunderts. Giovan Battista Crescenzi und Bartolomeo Cavarozzi

Dr. Bürger, Stefan
2009 Auszeichnung mit dem Lehrpreis (Sonderpreis) der Gesellschaft von Freunden und Förderern der Technischen Universität Dresden e.V.

Dr. Friedrichs, Kristina
2007 Absolventenpreis der Philosophischen Fakultät der TU Dresden
für die beste Magisterarbeit Historienbewusstsein und Amtsinszenierung der frühchristlichen Päpste

2014 Preis der Philosophischen Fakultät der TU Dresden

Dr. Heim, Dorothee
2002 Absolventenpreis der Philosophischen Fakultät der TU Dresden
für die beste Dissertation Rodrigo Alemán und die Toledaner Skulptur um 1500. Studien zum künstlerischen Dialog in Europa

Dr. Lorenz, Silvia
2010 Absolventenpreis der Philosophischen Fakultät der TU Dresden
für die beste Dissertation Archivare, Detektive, Doppelgänger. Ilya Kabakov und die inszenierte Autobiographie in der zeitgenössischen Kunst

Schlechte, Katrin (M.A.)
2001 Werner-Hauger-Preis für Kunsthandwerk des Zentralinstituts für Kunstgeschichte München für ihre Magisterarbeit  Bühnenkostüm und Aufführungspraxis am Dresdner Opernhaus im 2. Drittel des 18. Jh.s. Ein Rekonstruktionsversuch

2001 Lohrmann-Medaille der TU Dresden

Schmidt, Ljubow (MA)
2012 Lohrmann-Medaille der TU Dresden

Schumann, Katja (M.A.)
2004 Hermann-Krone-Preis
für Ihre Magisterarbeit Nicola Perscheid (1864-1930). Forschungen zu einem Berufsphoto-graphen im Kontext der Kunstphotographie um 1900

Walter, Julia (MA)
2013 Lohrmann-Medaille der TU Dresden

zum Seitenanfang

Publikationen


Dr. Acosta Luna, Olga Isabel

Bücher

  • Milagrosas imágenes marianas en la Nueva Granada, Tesis de Doctorado en Historia del Arte, Technische Universität de Dresde, 2007 (Veröffentlichung Iberoamericana Editorial Vervuert 2011).

Aufsätze

  • Limosnas y milagros. Una tradición colonial retratada por Ramón Torres Ménde Cuadernos de Curaduría, Museo Nacional de Colombia, núm. 11, julio – diciembre 2010, in: http://www.museonacional.gov.co/inbox/files//docs/Limosnas_y_milagros.pdf
  • El cuadro dentro del cuadro, in: Caminos cruzados: cultura, imágenes e historia Historia, Cultura, Sociedad e Imágenes, ed. Chicangana, Y., (Medellín: Universidad Nacional de Colombia, 2010) S. 239-261.
  • Las imágenes a la luz de los textos conciliares y sinodales en la Nueva Granada, in: Caminos cruzados: cultura, imágenes e historia Historia, Cultura, Sociedad e Imágenes, ed. Chicangana, Y., (Medellín: Universidad Nacional de Colombia, 2010), S. 61-72.
  • Narraciones patrias. Representación pictórica de sucesos históricos de la Independencia durante la primera mitad del siglo XX, in: Las historias de un grito. Doscientos años de ser colombianos. Exposición conmemorativa del Bicentenario 2010, exh. cat. (Bogotá: Museo Nacional de Colombia, 2010) S. 166-190.
  • Felipe Santiago Gutiérrez y los comienzos de la Academia en Colombia, in: Diego, Frida y otros revolucionarios, Museo Nacional de Colombia [27.08 -15.11.2009], Bogotá: Museo Nacional de Colombia, S. 70-97.
  • Una manta más ancha que larga. Nuestra Señora de Chiquinquirá y la institucionalización de una imagen milagrosa en el Nuevo Reino de Granada, in: Memorias del 53 Congreso Internacional de Americanistas, Ciudad de México 19-24. 07. 2009 (CD).
  • Copias para ver y educar, in: Acosta O. y Gouyette, C., Sentir para ver. La Galería táctil del Museo del Louvre en el Museo Nacional. Catálogo de Exposición temporal Museo Nacional de Colombia [20.11.2008 – 22. 02. 2009], Bogotá: Museo Nacional de Colombia, 2008, S. 43-59.
  • Entre lo público y lo privado, in: Acosta O. y Gouyette, C., Sentir para ver. La Galería táctil del Museo del Louvre en el Museo Nacional. Catálogo de Exposición temporal Museo Nacional de Colombia [20.11.2008 – 22. 02. 2009], Bogotá: Museo Nacional de Colombia, 2008, S. 29-41.
  • Sacralización de los sentidos, in: Acosta O. y Gouyette, C., Sentir para ver. La Galería táctil del Museo del Louvre en el Museo Nacional. Catálogo de Exposición temporal Museo Nacional de Colombia [20.11.2008 – 22. 02. 2009], Bogotá: Museo Nacional de Colombia, 2008, S. 17- 28.
  • El secretario de la Escuela de Bellas Artes, in: Cuadernos de Curaduría, No.7, Julio diciembre 2008, en: www.museonacional.gov.co/cuadernos/7/secretario.pdf.
  • Las «milagrosas imágenes» y la devoción barroca en el Nuevo Reino de Granada, in: Memorias IV Congresso Internacional do Barroco Ibero-Americano, Ouro Preto und Mariana 2006, www.upo.es/depa/webdhuma/areas/arte/4cb.
  • Die Heilige Sippe, in: Schauerte, Thomas, Der Kardinal. Albrecht von Brandenburg, Renaissancefürst und Mäzen, Austellungskatalog [09.09.2006 –26.11.2006] Moritzburg, Dom und Neue Residenz Halle, Vol. 1, Schnell & Steiner, Ratisbona 2006, Kat. Nr. 70, S. 154-157.
  • De la imagen religiosa a la obra de arte en Colombia (siglos XVI al XX), in: Martínez, Juan Manuel (Hg.), Arte americano: contextos y formas de ver. Terceras jornadas de Historia del Arte, Ril Editores, Santiago de Chile 2006, S. 141-147.
  • Herz Jesu Kirche en Munich, in Ars Sacra, Nr. 35. Madrid 2005, S. 44-49.
  • La Madona de Oro en la catedral de Essen. Un milagro que brilla hace más de mil años, in: Ars Sacra, Nr.35, Madrid 2005, S.74-77.
  • Kunst und Kirche. Revista ecuménica de arquitectura y arte, in: Ars Sacra, Nr. 32, Madrid 2004, S. 123-124.
  • Visita al Museo Diocesano de Colonia, in: Ars Sacra, Nr. 32, Madrid 2004, S. 90-101.
  • Siguiendo los pasos del Camino de Santiago en Alemania, in: Ars Sacra, Nr. 31, Madrid 2004, S. 42-47.
  • Estación de Arte San Pedro de Colonia. Un lugar donde el arte y la religión se vuelven a reunir, in: Ars Sacra, Nr. 28, Madrid 2003, S. 46-63.
  • Bogotá vista a través del olvido de un objeto de culto, in: Revista de Estudios Sociales, Facultad de Ciencias Sociales, Uniandes/ Fundación Social, Nr. 11 2002, S. 92-97.
  • Nuestra Señora del Campo. Historia de un Objeto en Santafé de Bogotá. Siglos XVI al XX, in: Anuario Colombiano de Historia Social y de la Cultura, Nr.29 2002, S. 73-108.
  • Un objeto de culto en Santafé de Bogotá, siglos XVI al XVIII, in: Ars Sacra, Nr.23, Madrid 2002, S. 82-89.

Mitautorenschaft

  • Phipps, Elena: The ‘Mantle of Atahualpa’– an early 16th century Inca axsu , in Hali Magazin (Spring 2011).
  • Plazas García, María Catalina: El manto o acso de la reina mujer de Atahualpa. ¿Una prenda de la última reina del Perú?, Cuadernos de Curaduría, Museo Nacional de Colombia, Nr. 12, enero – junio 2011, in: http://www.museonacional.gov.co/inbox/files//docs/El_manto_o_acso_de_la_reina.pdf
  • Vargas Murcia, Laura Liliana: L’Apostolato profetico di Santa Inés. La vita die Santa Agnese da Montepulciano in un ciclo pittorico bogotano, in: Antei, Giorgio, Plusultra. Oltre il Barocco. Arte latino-americano a confronto, Milán: Silvana Editoriale, 2009, S. 79-87.
  • Nakashima, Roxana: La Degollación de Atahualpa. Vestigio iconográfico de un engaño, in: Eadem Utraque Europa, Año 5, No. 8, Junio 2009, S. 31 - 52.
  • Nakashima, Roxana: Die Enthauptung des Atahualpa, ein Gemälde in der SLUB (La degollación de Atahualpa, una pintura en la Slub), in: Slub Kurrier, Dresden 2007, Heft 1, S.14-15.

Andere Publikationen

  • Aprendiendo a tocar. Reflexiones sobre la exposición Sentir para ver. La Galeria Táctil del Museo del Louvre en el Museo Nacional, en: Agenda cultural de la Universidad de Antioquia, Nr. 152, marzo 2009, S. 9-11.
  • Milagrosas imágenes marianas en el Nuevo Reino de Granada, Abstract, in: Vitral. Boletín del GERE (Grupo de estudios sobre religiosidad y evangelización), Buenos Aires, 04. 2008, S.8.
  • Moderne Architektur für öffentliche Räume in Bogotá und Medellin, in: Artium online, IV 2008, http://www.artium.lu/korrespondenten/korrespondenten.htm.
  • Der Ziegelsteinarchitekt, in: Artium online, IV 2008, http://www.artium.lu/korrespondenten/korrespondenten.htm.
  • Documenta 11. El mundo a través del Arte,  in: Periódico Universidad Nacional de Colombia, 17.11.2002, S. 20.

Übersetzungen

  • Karge, Henrik y Klein, Bruno, "El arte funerario como expresión de la dimensión social de la muerte. Monumentos y desarrollos en la Península Ibérica. Una Introducción" in: Barbara Borngässer, Henrik Karge y Bruno Klein (eds.), Grabkunst und Sepulkralkultur in Spanien und Portugal, Ars Ibérica et Americana, Vervuert, Frankfurt am Main -Madrid 2006, pp. 19-29.

zum Seitenanfang

Dr. Bernstorff, Marieke von

Bücher

  • Agent und Maler als Akteure im Kunstbetrieb des frühen 17. Jahrhunderts. Giovan Battista Crescenzi und Bartolomeo Cavarozzi (Römische Studien der Bibliotheca Hertziana, Bd. 28), Diss. TU Dresden, München 2010 (ersch. 2011).

Aufsätze

  • »La traduzione della Bibbia in pittura. Il San Gerolamo di Bartolomeo Cavarozzi«, in Caravaggio e il suo ambiente (Atti del convegno internazionale 2004), hrsg. v. Sybille Ebert-Schifferer, Julian Kliemann, Valeska von Rosen, Lothar Sickel, Cinisello Balsamo 2007, S. 217-230.
  • Otto Dix: »An die Schönheit, in: Der Künstler als Kunstwerk. Selbstbildnisse vom Mittelalter bis zur Gegenwart, hg. v. Ulrich Pfisterer und Valeska von Rosen, Stuttgart 2005.

Beiträge in Katalogen

  • Katalogbeiträge in: Dürer e l'Italia, Ausstellungskatalog (Rom, Scuderie del Quirinale 2007), hrsg. von Kristina Hermann-Fiore, Mailand 2007.

In Vorbereitung / im Druck

  • »Embedded Images of Dürer. On the Transmission of a Visual Quotation«, in Dürer, Italia e l'Europa (Atti del convegno internazionale di studi, 2007), hg. v. Sybille Ebert-Schifferer u. Kristina Herrmann-Fiore, Cinisello Balsamo 2011 (im Druck).
  • Arte del dono. Scambio culturale tra Italia e Spagna 1550-1650 (Atti della giornata inter-nazionale di studi, 2008), hg. v. Marieke von Bernstorff, Sybille Ebert-Schifferer u. Susanne Kubersky-Piredda, Cinisello Balsamo 2011, darin: »Doni eloquenti di un nobile romano. Le nature morte di Giovan Battista Crescenzi« (in Vorbereitung)

zum Seitenanfang

Bürger, Kathrin (M.A.)

Aufsätze

  • Über Einfluss und Nachwirkung von Philips Wouwerman. In: „Philips  Wouwerman (1619-1668). Von Pferden und anderen Leidenschaften“ . Katalog zur Ausstellung in Kassel, Schloß Wilhelmshöhe,  Gemäldegalerie Alte Meister und Den Haag, Mauritshuis 2009/2010, S.  42-53.
  • Carel van Falens (1683-1733) (...) een vaardige, vaak bedrieglijk  knappe imitator van Philips Wouwerman. In: Bulletin van het  Rijksmuseum Amsterdam, Nr. 4, Jaargang 55/2007, S. 332-351.
  • „Die besten Kenner getäuscht…“. Carel van Falens (1683-1733) nur ein  Kopist und Nachahmer von Philips Wouwerman? In: Dresdener  Kunstblätter 05/2006, S.288 – 298.
  • „…wie man einen kostbaren Diamanten kauft…“ Zur Sammlung der Werke  Philips Wouwermans (1619-1668) am Dresdener Hof unter August II. und  August III. In: Dresdener Kunstblätter 03/2003, S.139 – 146.
  • „...wo sich Pferde bäumen, wo der Kampf...wütet...“. Philips  Wouwerman als Schlachtenmaler, In: Weltkunst 9/ 2002, S. 1414 – 1417.

Katalogmitarbeit

  • Ein Fest der Malerei. Die niederländischen und flämischen Gemälde  des 16.-18. Jahrhunderts. Bestandskatalog der Gemäldesammlung museum kunst palast – Sammlung  der Kunstakademie Düsseldorf, hrsg. von Bettina Baumgärtel unter Mitarbeit von Kathrin Bürger,  Leipzig 2005.

Beiträge in Katalogen

  • Texte zu Gemälden Philips Wouwermans, In: Meisterwerke aus Dresden  zu Gast im Bucerius Kunst Forum Hamburg. Ausstellungskatalog im  Bucerius Kunst Forum Hamburg, Hamburg 2002.
  • Texte zu Gemälden Philips Wouwermans, In: Nach der Flut.  Meisterwerke der Dresdener Gemäldegalerie in Berlin. Altes Museum  Berlin 2002.

Rezensionen

  • Rezension zu Georg Laue (Hg.): Kostbare Bestecke für die  Kunstkammern Europas, München: Kunstkammer Georg Laue 2010. In:  http://www.sehepunkte.de/2011/03/18894.html
  • Rezension zu Virginie Spenlé: Die Dresdner Gemäldegalerie und  Frankreich. Der „bon goȗt“ im Sachsen des 18. Jahrhunderts. Beucha  2008. In: Neues Archiv für Sächsische Geschichte, Bd. 80, 2009, S.  435-437.
  • Rezension zu Klaus Ertz, Christa Nitze-Ertz: Josef van  Bredael.1688-1739. Die Gemälde mit kritischem Œuvrekatalog, Lingen  2006. In: Kunstchronik, Heft 4, April 2009, S. 177-179.
  • Rezension zu Birgit Schumacher: Philips Wouwermann (1619-1668). The Horse Painter of the Golden Age, 2 Bde, Doornspijk 2006, in: Kunstchronik, Heft 9/10, September/Oktober 2007, S. 443-445.

zum Seitenanfang

Dr. Bürger, Stefan

Bücher

  • Figurierte Gewölbe zwischen Saale und Neiße – Spätgotische Wölbkunst von 1400 bis 1600, Diss., 3 Bde., VDG Weimar 2007.
  • (mit Marius Winzeler) Die Stadtkirche St. Peter und Paul in Görlitz, Verlag Janos Stekovics, Dößel 2006.

Aufsätze

  • Unregelmäßigkeit als Anreiz zur Ordnung oder Impuls zum Chaos. Die virtuose Steinmetz-kunst der Pirnaer Marienkirche. In: Zeitschrift für Kunstgeschichte, Heft 1, 2011, S. 123-132.
  • Innovation als Indiz - Œuvre und Ära der Amtszeit Arnold von Westfalens (1461/71 bis 1481). In: Bürger, Stefan / Klein, Bruno (Hgg.): Werkmeister der Spätgotik – Personen, Amt und Image, Darmstadt 2010, S. 171-192.
  • Technologie und Form – Monumentalisierung und Perfektion der sächsischen Baukunst unter Konrad Pflüger (1482 bis 1507). In: Bürger, Stefan / Klein, Bruno (Hgg.): Werkmeister der Spätgotik – Personen, Amt und Image, Darmstadt 2010, S. 193-215.
  • Ebenmaß und Kontraste – Die hoch spezialisierte Raumkunst Jakob Heilmanns von Schweinfurt (1517 bis 1525). In: Bürger, Stefan / Klein, Bruno (Hgg.): Werkmeister der Spätgotik – Personen, Amt und Image, Darmstadt 2010, S. 216-231.
  • (mit Günter Donath), Zeugnisse werkmeisterliche Betätigung – Die Werksteine des Jakob Heilmann im Wappensaal der Albrechtsburg. In: Bürger, Stefan / Klein, Bruno (Hgg.): Werkmeister der Spätgotik – Personen, Amt und Image, Darmstadt 2010, S. 232-243.
  • In welchem Stil können sie bauen? – Bauorganisatorische und methodische Überlegungen zur Baukunst des frühen 16. Jahrhunderts. In: Neugebauer, Anke / Jäger, Franz (Hgg.): »Auff welsche Manier gebauet«. Zur Architektur der mitteldeutschen Frührenaissance, Hallesche Beiträge zur Kunstgeschichte (hrsg. von Wolfgang Schenkluhn), Heft 10, 2010, S. 33-57.
  • Werkmeister – Ein methodisches Problem der Spätgotikforschung. In: Bürger, Stefan / Klein, Bruno (Hgg.): Werkmeister der Spätgotik – Position und Rolle der Architekten im Bauwesen des 14. bis 16. Jahrhunderts, Darmstadt 2009, S. 18-36.
  • Das wettinische Landeswerkmeisteramt – Sonderweg und Potential des obersächsischen Bauwesens um 1500. In: Bürger, Stefan / Klein, Bruno (Hgg.): Werkmeister der Spätgotik – Position und Rolle der Architekten im Bauwesen des 14. bis 16. Jahrhunderts, Darmstadt 2009, S. 59-65.
  • Die Konstruktionen der Prager Gewölbefigurationen Peter Parlers und deren Potential für die mitteleuropäische Baukunst. In: Jarošová, Markéta / Kuthan, Jiří (Hgg.): Prag und die großen Kulturzentren Europas in der Zeit der Luxemburger (1310–1437); Prague and Great Cultural Centres of Europe in the Luxembourgeois Period (1310–1437); Opera Facultatis Theologiae catholicae Universitatis Carolinae Pragensis, Historia et historia artium vol. IX, Praha 2008, S. 653-679.
  • Die Franziskanerklosterkirchen von Kamenz und Torgau und ihr Verhältnis zur Architektur der Pfarrkirchen um 1500. In: Specht, Heidemarie / Andraschek-Holzer, Ralph (Hgg.):  Bettelorden in Mitteleuropa – Geschichte, Kunst, Spiritualität. Referate der gleichnamigen Tagung vom 19. bis 22. März 2007 in St. Pölten, St. Pölten 2008, S. 492-508.
  • Rezipierend und initiierend. Die Baukunst Arnold von Westfalens und ihre Neubewertung im mitteleuropäischen Kontext. In: Zeitschrift für Kunstgeschichte 4/2008, München / Berlin 2008, S. 497-512.
  • Treppen, Emporen und Tribünen – Fürstliche Architektur und Herrschaftsinszenierung in spätgotischen Bauwerken Obersachsens und angrenzender Regionen. In: Jahrbuch Bd. 15, 2007/08, hrsg. Durch Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen, Dresden 2008, S. 43-66.
  • Eine neue Idee zur Herkunft des Landeswerkmeisters Arnold von Westfalen. In: Schlossbau der Spätgotik in Mitteldeutschland, hrsg. durch Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen und Kuratorium Schloß Sachsenburg e.V., Dresden 2007, S. 43-52.
  • Steinwerk und Raumbild – Eine Gotik der Werkmeister 1350 bis 1450. In: Klein, Bruno (Hg.): Geschichte der Bildenden Kunst in Deutschland - Gotik, Band III, Prestel-Verlag München 2007, S. 284-325.
  • Versiert oder visiert – Entwurfsprozesse für figurierte Gewölbe. In: Schenkluhn, Wolfgang (Hg.), Hallesche Beiträge zur Kunstgeschichte, Heft 7 hrsg. von Leonhard Helten, Halle 2005, S. 25-40.
  • Das figurierte Gewölbe von 1497 in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Görlitz. In: Görlitzer Magazin, 16/2003, Verlag Gunter Oettel, Görlitz / Zittau 2003, S. 27-42.

Mitautorenschaft

  • Lutz, Gerhard / Bürger, Stefan / Mocci, Grit: Mittelalterliche Kunsttechniken. – Internet-basiertes Seminar im Rahmen des Projektes der ‘Schule des Sehens – Neue Medien in der Kunstgeschichte’ der Universitäten in Berlin (FU), Dresden, Hamburg, Marburg und München, 2003. - Lektionen zur Bautechnik (Steinbau, Holzbau, Gewölbebau), Wandmalerei, Textilkunst.
  • Weber, Gregor, J. M.: Alles getürkt – Die lebensgroßen Figurenbilder im Türkischen Palais Dresdens. In: Schnitzer, Claudia / Hölscher, Petra (Hgg.): Eine gute Figur machen - Kostüm und Fest am Dresdner Hof, Dresden 2000. – Dafür sämtliche Transkriptionen und detaillierte Auswertungen der Inventare und Spezifikationen des 18. Jahrhunderts.
  • Lupfer, Gilbert / Sterra, Bernhard / Wörner, Martin (Hgg.): Architekturführer Dresden, Dietrich Reimer Verlag, Berlin 1997. – Darin 15 Beiträge zu Kirchen um 1900.

In Vorbereitung / im Druck

  • MeisterWerk Albrechtsburg - Von fürstlichen Ideen, faszinierenden Formen und flinken Händen, voraus. Dresden 2011 (in Vorbereitung zum Druck).
  • Festungsbaukunst in neuem Licht – Besondere Bedingungen einer funktionalen Ingenieurbaukunst, Jahrbuch des George-Bähr-Forums Dresden, 2011 (in Vorbereitung zum Druck).
  • Theoria et Praxi Architecturae Militaris - Ein Missverständnis der Festungsbaukunst, Tagungsband: Festung im Fokus, voraus. 2011 (Manuskript eingereicht).
  • Die Klosterkirchen des Spätmittelalters bis zur Reformation. In: Geschichte der Franziskanerprovinz Saxonia, Bd. V, Kunstgeschichte; Architektur und Kunst in der Sächsischen Franziskanerprovinz, Institut für franziskanische Geschichte (Manuskript eingereicht).
  • (mit Dirk Schumann) Zur spätgotischen Architektur in den beiden Lausitzen. In: Europa Jagellonica - Kunst und Kultur Mitteleuropas an der Schwelle zur Neuzeit 1386-1572, GWZO Leipzig (Manuskript eingereicht).

Rezensionen

  • Emich, Birgit / Signori, Gabriela (Hgg.), Kriegs/Bilder in Mittelalter und Früher Neuzeit (Zeitschrift für Historische Forschung, Beiheft 42), Berlin 2009. In: Historisch-Politisches Buch, 58. Jg., Heft 1, Köln 2010, S. 87-88.
  • Untermann, Matthias: Handbuch der mittelalterlichen Architektur, Theiss, Stuttgart 2009. In: sehepunkte 10 (2010), Nr. 9, URL: http://www.sehepunkte.de/2010/09/17500.html.
  • Morsbach, Peter: Die Erbauer des Domes. Die Geschichte der Regensburger Dommeisterfamilie Roriczer-Engel, Regensburg: Schnell & Steiner 2009. In: sehepunkte 9 (2009), Nr. 5, URL: http://www.sehepunkte.de/2009/05/15275.html.
  • Mock, Markus Leo: Kunst unter Erzbischof Ernst von Magdeburg, Berlin 2007. In: Neues Archiv für sächsische Geschichte, 79, 2008, S. 378-381.
  • Finger, Birgit: Burg- und Schlosskapellen der Spätgotik in Obersachsen, Eigenverlag 2006. In: Neues Archiv für Sächsische Geschichte 78, 2007, S. 466-467.
  • Müller, Werner / Quien, Norbert: Virtuelle Steinmetzkunst der österreichischen und böhmisch-sächsischen Spätgotik. Die Gewölbeentwürfe des Codex Miniatus 3 der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien (Studien zur internationalen Architektur- und Kunstgeschichte, 37), Michael Imhof Verlag, Petersberg 2005, In: sehepunkte 7 (2007), Nr. 2, URL: http://www.sehepunkte.de/2007/02/9835.html.
  • Binding, Günther: Wanderung von Werkmeistern und Handwerkern im frühen und hohen Mittelalter. Unter besonderer Berücksichtigung des Rhein-Main-Gebietes, Sitzungsberichte der Wissenschaftlichen Gesellschaft an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität, Bd. XLIII, Nr. 1, Stuttgart 2005. In: Historisch-Politisches Buch, 54. Jg., Heft 2, Köln 2006, S. 135-136.
  • Müller, Matthias: Das Schloß als Bild des Fürsten – Herrschaftliche Metaphorik in der Residenzarchitektur des Alten Reichs (1470 – 1618), Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2004. In: Neues Archiv für sächsische Geschichte 77, 2006, S. 358-361.
  • Matheus, Michael (Hg.): Stadt und Wehrbau im Mittelrheingebiet, Mainzer Vorträge 7, Stuttgart 2003. In: Historisch-Politisches Buch, 54. Jahrgang, Heft 1, Köln 2006, S. 74.
  • Fuga, Antonella: Techniken und Materialien der Kunst, Bildlexikon der Kunst, Band 10, hrsg. von Zuffi, Stefano, Parthas Verlag, Berlin 2005. In: sehepunkte 6 (2006), Nr. 10, URL: http://www.sehepunkte.de/2006/10/9834.html.

Herausgeberschaft

  • Bürger, Stefan (Hrsg.): Erfurt - Führer zu den Kunsthistorischen Kostbarkeiten des Mittelalters, Weimar 2011.
  • Bürger, Stefan / Klein, Bruno (Hrsg.), unter Mitarbeit von Katja Schröck: Werkmeister der Spätgotik. Personen, Amt und Image, Darmstadt 2010.
  • Bürger, Stefan / Klein, Bruno (Hrsg.), unter Mitarbeit von Katja Schröck: Werkmeister der Spätgotik. Position und Rolle der Architekten im Bauwesen des 14. bis 16. Jahrhunderts, Darmstadt 2009.

zum Seitenanfang

Dr. Gottschlich, Ralf

Bücher

  • Das Kloster Santa Maria da Vitória in Batalha und seine Stellung in der iberischen Sakralarchitektur des Spätmittelalters, Hildesheim [u.a.] 2012

Kataloge

  • Stephan Sude. Projekt Schnitt – Rhythmus, Raum, Mensch. Ausstellungskatalog Kunstraum Engländerbau, Vaduz/Liechtenstein 2004.
  • Otto Dix: Arbeiten auf Papier. Digitaler Bestandskatalog der Städtischen Galerie Albstadt 2001.

Aufsätze

  • Einen Tod muss jeder sterben. In: Tanze, Tod, Tanze! Matthäus Merian der Ältere, Emanuel Büchel, HAP Grieshaber. Hrsg.: Wendelin Renn, Städtische Galerie Villingen-Schwenningen 2012.
  • Der frühe Holzschnitt bei Hofer, Laage und Weiß. In: Eros, Traum und Tod. Zwischen Symbolismus und Expressionismus. Das grafische Frühwerk von Karl Hofer, Wilhelm Laage und Emil Rudolf Weiß. Hrsg.: Städtische Wessenberg-Galerie Konstanz & Städtisches Kunstmuseum Spendhaus  Reutlingen / Michael Imhof Verlag Petersberg 2011.
  • Grenzgänger. Grieshaber und die DDR. In: Grenzgänger. Grieshaber und die DDR. Hrsg.: Städtisches Kunstmuseum Spendhaus Reutlingen 2009.
  • Das Erwartete und das Unerwartete – Werner Wittigs Holzrisse. In: Stille. Holzrisse und Gemälde von Werner Wittig.  Hrsg.: Städtisches Kunstmuseum Spendhaus Reutlingen / Städtische Galerie Dresden 2008.
  • Holzschnitt – eine deutsche Technik? Deutsche Positionen im neuen Holzschnitt zwischen Tradition und Innovation. Deutschland Ost. In: Hochdruckzone. Neue Arbeiten der XYLON Deutschland. Hrsg.: Städtisches Kunstmuseum Spendhaus Reutlingen 2007. 
  • Das Kloster Batalha als Grablege der portugiesischen Könige aus dem Haus Avíz. In: Grabkunst und Sepulkralkultur in Spanien und Portugal. Ars Iberica et Americana Band 11. Kunsthistorische Studien der Carl-Justi-Vereinigung. Frankfurt/Main 2006. 
  • Real, Realien, Realitäten. In: Bettina van Haaren. Fadenstücke. Hochdrucke 1997 – 2005. Hrsg.: Städtisches Kunstmuseum Spendhaus Reutlingen 2005. 
  • Zur Biografie Shiko Munakatas. In: Japanische Wege zur Moderne. Shiko Munakata 1903 – 1975. Hrsg.: Städtisches Kunstmuseum Spendhaus Reutlingen 2004.
  • Zur Qualitätssicherung der Museumsarbeit aus Sicht der wissenschaftlichen Volontäre. In: Bulletin des Deutschen Museumsbundes Heft 2/2004.
  • Ein Beispiel englischer Gotik auf portugiesischem Boden? Das Kloster Batalha und die Wandlung seines Erscheinungsbildes im 19. Jahrhundert. In: Forschung 107. Kunstwissenschaftliche Studien. Band 1. München 2004.
  • Zum malerischen Werk Riccarda Gregor-Grieshabers. In: Riccarda Gregor-Grieshaber. Gemälde. Bestandskatalog des Städtischen Kunstmuseums Spendhaus Reutlingen 2003.
  • A. R. Penck Malerei 1988 – 2002 / Holzschnitte 1966 – 1995. In: Vernissage Baden-Württemberg. Heft 02/2003

Beiträge in Katalogen

  • Diverse Texte in: Schatzhaus Spendhaus. Der Holzschnitt im 20. und 21. Jahrhundert. Hrsg.: Städtisches Kunstmuseum Spendhaus Reutlingen. Ostfildern 2009.
  • Diverse Kurzbiografien in: Leo von Klenze. Architekt zwischen Kunst und Hof 1784 – 1864. München 2000.
  • Diverse Artikel in: Architekturführer/Architectural Guide Dresden. Reimer Verlag Berlin 1997.

Rezensionen

  • Rezension zu: Inventar der neueren Schweizer Architektur 1850-1920. In: Kunstchronik Heft 12/2002.

zum Seitenanfang

Dr. Horst, Ronny

Bücher

  • Santiago de Compostela. Die Sakraltopographie der romanischen Jakobus-Kathedrale (Studien zur Kunstgeschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit Bd. 12), Korb: Didymos-Verlag 2012.

zum Seitenanfang


Kaiser, Uta (M.A.)

Bücher

  • Romantikrezeption. Zur Kritik der romantischen Malerei im 19. Jahrhundert, Saarbrücken 2008.

Aufsätze

  • Mäzenatentum in Schrift und Bild: Athanasius Graf Raczyński (1788- 1874) und die Düsseldorfer Malerschule, in: Walter Schmitz / Matthias Weber (Hgg.), Adel in Schlesien und Mitteleuropa. Literatur und Kultur von der frühen Neuzeit bis zur Gegenwart. Adel in
    Schlesien. Bd. 3. Schriften des Bundesinstituts für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa. Bd. 48, München 2012 (im Druck)
  • Die "Geschichte der neueren deutschen Kunst des Athanasius Graf Raczyński (1788-1874), in: Bałus, Wojciech / Joanna Wolańska (Hgg.): Die Etablierung und Entwicklung des Faches Kunstgeschichte in Deutschland, Polen und Mitteleuropa (anlässlich des 125jährigen Gründungsjubiläums des ersten Lehrstuhls für Kunstgeschichte in Polen). Beiträge der 14. Tagung des Arbeitskreises deutscher und polnischer Kunsthistoriker und Denkmalpfleger in Krakau, 26.–30. Sept. 2007. Das gemeinsame Kulturerbe, Bd. 6 [Kształtowanie się i rozwój historii sztuki w Niemczech, Polsce oraz Europie Środkowej (w 125. rocznicę utworzenia pierwszej na ziemiach polskich uniwersyteckiej katedry historii sztuki). Materiały XIV Konferencji Grupy Roboczej Polskich i Niemieckich Historyków Sztuki i Konserwatorów w Krakowie, 26–30 września 2007. Wspólne Dziedzictwo, 6], Warschau 2010, S. 183-211.
  • Athanasius Graf Raczyński als Kunstschriftsteller in den 1830ern und 40ern, in: Labuda, Adam S. / Wojciech Suchocki / Michał Mencfel (Hgg.), Edward i Atanazy Raczyńscy. Dzieła – Osobowości – Wybory – Epoka. Konferencja 18.-20.9.2008. Edward und Atanazy Raczyński. Persönlichkeiten - Werke - Bekenntnisse - Epoche. Beiträge der Tagung in Poznań vom 18.-20.9.2008. Edward and Atanazy Raczyński. Works - Personalities - Choices - Era. Conference 18.-20.9.2008, Poznań 2010, S. 243-261.

zum Seitenanfang

Dr. Müller-Kelwing, Karin

Bücher

  • Kurt Globig 1895 - 1972. Die Schenkung aus dem Naschlass. Beleitband zur Ausstellung im Museum Alte Lateinschule, hrsg. v. Dr. K. Müller-Kelwing, Museum Alte Lateinschule Großenhain, Großenhain 2011.
  • „Die Dresdner Sezession 1932“ – Eine Künstlergruppe im Spannungsfeld von Kunst und Politik, Hildesheim (u.a.) 2010, zugl. Diss. TU Dresden 2008.
  • Die Darstellung des heiligen Hieronymus im Werk von Ribera (1591-1652), Edition Wissenschaft, Reihe Kunstgeschichte, Bd. 5, Marburg 1997.

Aufsätze

  • „Auf der Suche nach künstlerischer Anerkennung und finanzieller Unterstützung – Johannes Beutner und die Dresdner Sezession 1932“, in: Lademann, Jördis u. Stadtmuseum Pirna (Hg.): Johannes Beutner 1890–1960. Leben und Werk, Sandstein Verlag Dresden, Dresden 2010, S. 63-67.
  • „Hans Jüchser und die Dresdner Sezession 1932“, in: Porstmann, Gisbert u. Linda Karohl für die Städtische Galerie Dresden (Hg.): Hans Jüchser. Farbe als absolute Kraft, Dresden 2010, S. 14-18.
  • „Spanische Handzeichnungen und Graphiken im Kupferstich-Kabinett Dresden“ in: Dresden und Spanien, hrsg. Prof. Dr. Christoph Rodiek, Verveurt-Verlag, Frankfurt/Main 2000.
  • „La imágen de San Jerónimo en la obra de Ribera“, in: Norba-Arte, Universidad de Extremadura, Departamento de Historia del Arte, XVII, 1997, Cáceres/Madrid 1999, S. 89-98.
  • „Zwei spanische Handzeichnungen im Dresdner Kupferstich-Kabinett“, in: Mitteilungen der Carl Justi-Vereinigung e.V. zur Förderung der kunstwissenschaftlichen Zusammenarbeit mit Spanien und Portugal, 4. Jg., 1992, Göttingen 1992, S. 66-68.

Beiträge in Katalogen und Lexika

  • „Herbert Ebersbach“, in: Allgemeines Künstlerlexikon, Band 30, K.G. Saur Verlag 2001.
  • „Junge Kunst aus Barcelona: Die Facultat de Bellas Arts“, in: Katalog der Ausstellung „Barcelona“, Universitätsmuseum Marburg, 07.10.-31.10.1991, S. 86-87.
  • Christian Rohlfs 1849-1938. Die Schenkung aus dem Nachlaß, Kupferstich-Kabinett der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Ausstellung im Kupferstich-Kabinett, 16.4.-10.7.1998, Dresden 1998.

Übersetzungen

  • Übersetzung von „Lourdes Andrade: Surrealistischer Wirrwarr: Edward James und die Bauten von Xilitla“, in: Katalog der Ausstellung „Lateinamerika und der Surrealismus“, Museum Bochum, 22.05.-18.07.1993.

Varia

  • Vermessen!? Adam Friedrich Zürner und die sächsischen Landesaufnahmen, Faltblatt zur Ausstellung, Museum Alte Lateinschule, Großenhain 2010.

zum Seitenanfang

Dr. Lorenz, Silvia

In Vorbereitung

  • "Installation/Environment", in: Jordan, Stefan/ Müller, Jürgen (Hg.): Lexikon Kunstwissenschaft. 100 Grundbegriffe, Ditzingen 2012.

zum Seitenanfang

Dr. Schaich, Anne

Bücher

  • Mittelalterliche Sakristeien. Architektur und Funktion am Beispiel Lübecks, München 1999
  • Himmlische Helfer. Mittelalterliche Schnitzplastik aus Halle, Katalog der Ausstellung an der Stiftung Moritzburg, Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt, Halle 2007
  • Mittelalterliche Sakristeien im deutschsprachigen Gebiet. Architektur und Funktion eines liturgischen Raumes. Reihe: Bau + Kunst, Bd. 17, Kiel 2008

Aufsätze

  • Katrin Winter, in: Kunstwege. Katalog zur Ausstellung im Ministerium für Frauen, Bildung, Weiterbildung und Sport des Landes Schleswig-Holstein (Juli 1994), Kiel 1994
  • Genossenschafts- und Vereinsbauten. Gestaltungsmängel oder Segen für die Stadt? Die Rolle der Bauvereine beim Wiederaufbau Kiels und Lübecks, in: Oddey, Markus, Riis, Thomas (Hrsg.), Zukunft aus Trümmern : Wiederaufbau und Städtebau in Schleswig-Holstein nach dem Zweiten Weltkrieg, Kiel 2000
  • „Kirchenausstattungen in Sachsen“: eine ImagoV5-Datenbank für Forschung und Lehre an der Technischen Universität Dresden, in: EVA 2001, Konferenzband der Tagung Electronics and the Visual Arts vom 14.-16.11. 2001 in Berlin, Berlin 2001
  • Die Sakristeien des Meißner Domes, in: Monumenta Misnensis, Jahrbuch für Dom und Albrechtsburg zu Meißen/ Neue Folge des Jahrbuchs  Ecclesia Misnensis, Band 6 (2003/ 04), S. 24-38
  • Mittelalterliche Sakristeien: Schlüsselgewalt und Kontrolle, in: Caroline Emmelius u. a. (Hrsg.), Offen und Verborgen. Vorstellungen und Praktiken des Öffentlichen und Privaten in Mittelalter und Früher Neuzeit, Göttingen 2004, S. 195-210
  • Schnitzplastik, in: Der Kardinal. Albrecht von Brandenburg. Renaissancefürst und Mäzen. Ausstellung 9.9. bis 26.11. 2006. Katalog der Stiftung Moritzburg, Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt, hg. von Katja Schneider, 2 Bde., Regensburg 2006, Bd. 1, S. 264-269

Katalogmitarbeit

  • Kunstwege. Katalog zur Ausstellung im Ministerium für Frauen, Bildung, Weiterbildung und Sport des Landes Schleswig-Holstein (Juli 1994), Kiel 1994
  • Der Kardinal. Albrecht von Brandenburg. Renaissancefürst und Mäzen. Ausstellung 9.9. bis 26.11. 2006. Katalog der Stiftung Moritzburg, Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt, hg. von Katja Schneider, 2 Bde., Regensburg 2006, Bd. 1, S. 264-269
  • Cornelia Wieg (Hrsg.), Max Beckmann seiner Liebsten. Ein Doppelportrait, Ostfildern 2005.

Rezensionen und Berichte

  • Tagungsbericht: Workshop Mikroarchitektur im Spannungsfeld zwischen Realität und Imagination, veranstaltet vom Geisteswissenschaftlichen Zentrum für Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas am 23.03.02, http:// www.uni-leipzig.de/gwzo/konferen/A-Archiv.htm
  • Der Kardinal. Albrecht von Brandenburg. Renaissancefürst und Mäzen. Eine Ausstellung in der Stiftung Moritzburg, Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt vom 9.September - 26. November 2006, in: Mitteldeutsches Jahrbuch 14 (2007), S. 231-234
  • Der Kardinal. Albrecht von Brandenburg. Renaissancefürst und Mäzen, in: burg intern 3/ 2006, S. 40-41.
  • Stefan Bürger/Marius Winzeler, Die Stadtkirche St. Peter und Paul in Görlitz. Architektur und Kunst, hg. vom evangelischen Kirchenkreisverband Schlesische Oberlausitz, Dössel 2006, in: Neues Lausitzisches Magazin, Neue Folge, Bd. 11.

zum Seitenanfang

Dr. Schinske, Claudia

Bücher

  • Ludwig Richter und das Reisewerk „Das malerische und romantische Deutschland“. Studien zur Kunst des Landschaftszeichnens in der Zeit der Spätromantik und des Biedermeier, Diss., Dresden 2007.

Aufsätze

  • Die Radebeuler Johanneskapelle, Leben und Wirken Woldemar Kandlers; Einblicke – Kleine Reihe zur Friedenskirchgemeinde, Heft 01/ 2008.
  • Auf der Suche nach der idealen Figurenstudie. Ein Beitrag zur Zeichenkunst Ludwig Richters und Julius Schnorr von Carolsfelds, In: Dresdner Kunstblätter, 5/ 2005, S. 314-319.
  • Zu den Vorbildern der Saaldekorationen im Haus Hoflößnitz, In: Dresdner Kunstblätter 3/ 1999, S. 83-86.

zum Seitenanfang

Schlechte, Katrin (M.A.)

Aufsätze

  • "Hier leuchtet / scheint und schimmerts gantz" - Die Kunstkammer zur Zeit Johann Georgs II. und Johann Georgs III. im Spiegel von Tobias Beufels "Cedem=Wald", in: Die kurfürstlich-sächsische Kunstkammer in Dresden. Geschichte einer Sammlung, hrsg. von Dirk Syndram und Marina Minning, Dresden 2012, S. 109-119.
  • Geflügelte Drachen statt Rokoko-Putti. Das „Chinesische Eck-Cabinett“ im Fasanen-schlösschen Moritzburg. In: Jahrbuch der Staatlichen Schlösse, Burgen und Gärten Sachsen 2003, Band 11, Dresden 2004, S. 29-39.
  • Gondoliers am sächsischen Hof - Zur Ausstellung einer Gondolierslivree als Kunstwerk des Monats in der Rüstkammer. In: Dresdner Kunstblätter, Heft 3/ 2002.
  • „Da nun der Vorrath der Theatre Garderobbe sehr groß ist...“, Aufsatz und Objektbeschreibungen im Katalog der Ausstellung „Eine gute Figur machen“, Dresden 2000, sowie publizistische Artikel zur o.g. Ausstellung in der Tagespresse .
  • Heinrich Graf von Bünau. Zu einem Gemälde Louis de Silvestres. In:  Dresdner Kunstblätter 1/ 1998.

Beiträge in Katalogen und  Handbüchern

  • Bühnenkostüme im Settecento. In: Händels Opern, Das Handbuch, Bd. I, Laaber 2009, S. 144-179.
  • Objektbeschreibungen im Katalog der Ausstellung „Nach der Flut. Meisterwerke der Dresdener Gemäldegalerie in Berlin“ Dresden/ Leipzig 2002.
  • Objektbeschreibungen im Katalog „Dresden in the Ages of Splendor and Enlightment. 18th Century Paintings from the Old Masters Picture Gallery“, Madrid 1999.

In Vorbereitung / im Druck

  • „Hier leuchtet/ scheint und schimmerts gantz ...“ – Die Kunstkammer zur Zeit Johann Georgs II. und Johann  Georgs III. im Spiegel von Tobias Beutels „Cedern=Wald“. In: Essayband zur Edition der Dresdner Kunstkammer-Inventare (voraussichtliches Erscheinen: Herbst 2011)

Rezensionen

  • Rezension zu: Kathrin Reeckmann: Anfänge der Barockarchitektur in Sachsen. Johann Georg Starcke und seine Zeit. Köln/ Weimar, Wien 2000. In: Archiv für Sächsische Geschichte, September 2002.

zum Seitenanfang

Dr. Schönjahn, Claudia

Ausstellungskataloge

  • Mit Leidenschaft ins Holz gerissen. Der Dresdner Expressionist Otto Lange (1879-1944), Hrsg.: Städtisches Kunstmuseum Spendhaus Reutlingen, 2011.

Aufsätze

  • „Hinter der Maske beginnt das Geheimnis" In: Eros, Traum und Tod. Zwischen Symbolismus und Expressionismus. Das grafische Frühwerk von Karl Hofer, Wilhelm Laage und Emil Rudolf Weiß. Hrsg.: Städtische Wessenberg-Galerie Konstanz & Städtisches Kunstmuseum Spendhaus  Reutlingen / Michael Imhof Verlag Petersberg 2011.
  • „Das Radieren ist mir seither nicht mehr aus den Kopf gekommen...“. Zum Radierwerk Felix Hollenbergs, in: Felix Hollenberg. Handbuch für Malerradierer. Hrsg. Annette Michels, Deutscher Kunstverlag, München 2008.
  • „Otto Lange soll in Dresden geboren worden sein. Todestag will er noch bekannt geben“, in: Gussmann. Lange. Dix – Albstadts Dresdner Kunst, Hrsg.: Städtische Galerie Albstadt, 2006.
  • Zum graphischen Werk Otto Langes, in: Graphische Kunst. Internationale Zeitschrift für Buchkunst und Graphik. Neue Folge Heft 1/2005.
  • Die Kunst der Flecken, in: Rätselhaft? Informelle Druckgraphik gestern und heute aus der Sammlung Hartmann, Hrsg.: Städtische Galerie Albstadt, 2002.
  • Ulrich Brauchle – Radierungen, in: Vernissage Baden-Württemberg, Heft 01/2004.
  • „Alea est jacta“ Max Beckmanns Auseinandersetzung mit dem Ersten Weltkrieg in seinen (Auf)Zeichnungen, in: Max Beckmann – Der Zeichner, Hrsg.: Städtische Galerie Albstadt, 2001.
  • Christian Landenberger in der Galerie Albstadt, in: Wege ins 20. Jahrhundert, Hrsg.: Städtische Galerie Albstadt, 2000.
  • Der Entzauberer der Wirklichkeit - Das Menschenbild bei Otto Dix, in: Gezeichnete Menschen, Hrsg. Zweckverband Dachauer Galerien und Museen, Dachau 2000.
  • Dresden - Momente im Wandel, in: Lothar Sprenger – Dresden. Bilder aus der Folge "Sand Stein Stadt", Hrsg.: Städtische Galerie Albstadt, 2000.
  • Auf der Suche nach dem Generalbass, in: Adolf Hölzel. Wegbereiter der Abstraktion, Hrsg.: Städtische Galerie Albstadt, 1999.
  • Masken und Tod, in: James Ensor. Visionär der Moderne, Hrsg.: Städtische Galerie Albstadt, 1999.
  • Es lebe die Karteikarte, in: Thüringer Museumshefte, 2/1999.

Beiträge in Katalogen

  • Sechzehn Beiträge zu: Schatzhaus Spendhaus. Der Holzschnitt im 20. und 21. Jahrhundert.  Hrsg.: Städtisches Kunstmuseum Spendhaus Reutlingen/ Hatje Cantz Verlag Ostfildern, 2009.
  • Otto Dix: Arbeiten auf Papier. Digitaler Bestandskatalog, Hrsg.: Städtische Galerie Albstadt, 2001.
  • 13 Beiträge zu: Architekturführer Dresden; Architectural Guide to Dresden, Reimer, Berlin 1997.

Varia

  • Die Anschaffung einer Museumssoftware zur Sammlungsdokumentation, in: Tipps und Tricks zur Sammlungsdokumentation, Hrsg. Verein zum Erfassen, Erschließen und Erhalten der historischen Sachkultur im Weser-Ems-Gebiet e. V., Emden 2001.
  • Leitfaden zur Anschaffung einer Software zu Sammlungsdokumentation und -management in Museen, Beilage zum Rundbrief im Elbe-Weser-Dreieck, Landschaftsverband Stade 1999.

zum Seitenanfang

Dr. Schumann, Katja

Ausstellungskataloge

  • Wolfgang Hesse und Katja Schumann (Hg.): Mensch! Photographien aus Dresdner Sammlungen [Ausstellungskatalog Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kupferstich-Kabinett], Marburg 2006.
  • Petra Kuhlmann-Hodick, Wolfgang Holler und Katja Schumann: Henri de Toulouse-Lautrec. Noblesse des Gewöhnlichen, Dresden/Köln 2004.

Aufsätze

  • "Er hatte Gelegenheit mit Künstlern in Berührung zu kommen ..." Der Fotograf Nicola Perscheid in Leipzig 1894-1905 in: Thomas Liebscher (Hg.): Leipzig. Fotografie seit 1839, Leipzig 2011, S. 30-35.
  • "Alte Bäuerin mit Tragekiepe am Wegesrand von Nicola Perscheid in: Kupferstich-Kabinett, Staatliche Kunstsammlungen Dresden (Hg.): o.T. (Hans-Ulrich Lehmann zum 65. Geburtstag), Dresden 2010, S. 80-81.
  • Kunst - Fotografie. Kunstfotografie in Dresden um 1900 in: Agnes Matthias (Hg.): KunstFotografie. Katalog der Fotografien von 1839 bis 1945 aus der Sammlung des Dresdner Kupferstich-Kabinetts, München 2010, S. 64-67.
  • "und halte mich im Bedarfsfalle bestens empfohlen". Der Fotograf Nicola Perscheid in Görlitz 1891-1894 in: Görlitzer Magazin. Geschichte und Gegenwart der Stadt Görlitz und Umgebung, H. 23, Görlitz 2010, S. 49-58.
  • Ulrike Müller und Katja Schumann: Empfindliche Inkunabeln der photographischen Frühgeschichte - Geschichte und Technik der Salzpapiernegative von Bertha Wehnert Beckmann, in: Dresdener Kunstblätter, Heft 1, 2007.
  • Imitatio Artis. Kunstphotographien von Nicola Perscheid, in: Wolfgang Hesse und Katja Schumann (Hg.): Mensch! Photographien aus Dresdner Sammlungen [Ausstellungskatalog Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kupferstich-Kabinett], Marburg 2006, S. 69-71.
  • “Alles in Licht und Schatten verkehrt herum erscheint“. Kalotypien aus dem Atelier Wehnert-Beckmann, in: Wolfgang Hesse und Katja Schumann (Hg.): Mensch! Photographien aus Dresdner Sammlungen [Ausstellungskatalog Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kupferstich-Kabinett], Marburg 2006, S. 165-167.
  • Menschenmuseum. Die Photographien der Omaha-Indianer aus der Sammlung Roland Bonaparte, in: Wolfgang Hesse und Katja Schumann (Hg.): Mensch! Photographien aus Dresdner Sammlungen [Ausstellungskatalog Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kupferstich-Kabinett], Marburg 2006, S. 172-17.
  • Selbst? Die konzeptionellen Mundraumaufnahmen von Thomas Bachler, in: Wolfgang Hesse und Katja Schumann (Hg.): Mensch! Photographien aus Dresdner Sammlungen [Ausstellungskatalog Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kupferstich-Kabinett], Marburg 2006, S. 207-208.
  • Menschenmuseum. Dresdner Kunstwissenschaftler erläutern Fotografien der Ausstellung „Mensch!“ im Kupferstich-Kabinett, in: Sächsische Zeitung, Ausgabe Kultur, 4.08.2006.
  • Der ewige Schlaf. Dresdner Kunstwissenschaftler erläutern Fotografien der Ausstellung „Mensch!“ im Kupferstich-Kabinett, in: Sächsische Zeitung, Ausgabe Kultur, 11.08.2006.
  • Nicola Perscheid (1864-1930). Die »bildmäßige Porträtphotographie« eines Berufsphotographen um 1900, in: Photo-Antiquaria. Mitteilungen des Club Daguerre Nr. 76, S. 26-33.
  • Die Erwerbung der »Elles«-Mappe von Henri de Toulouse-Lautrec (1864-1901), in: Dresdener Kunstblätter, Heft 1, 2004, S. 59-62.
  • Vorstellung der Magisterarbeit in der Rubrik Wissenschaftliche Arbeiten zur Fotogeschichte, in: Fotogeschichte. Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie, Heft 94, 2004, S. 78.

Rezensionen

  • [Buchrezension] Jochen Voigt: Spiegelbilder. Europäische und amerikanische Porträtdaguerreotypie 1840–1860. Bildnisse aus der Sammlung May und Jochen Voigt, Edition Mobilis, Chemnitz 2007.] in: Fotogeschichte. Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie, Heft 108, Jg. 28, Sommer 2008, S. 57-58.
  • [Buchrezension] Moderne um 1930: Bilderwelten von gestern [Gasser, Martin (Hg.): Bilderstreit. Durchbruch der Moderne um 1930. Aus der Sammlung der Fotostiftung Schweiz und des Schweizerischen Werkbunds. Zürich: Limmat Verlag] in: Rundbrief Fotografie. Analoge und digitale Bildmedien in Archiven und Bibliotheken, Vol. 15 (2008), No. 3 [N.F. 59], S. 31-32.

Tagungsberichte

  • Aspekte langfristiger Informationssicherung [Tagungsbericht] in: Rundbrief Fotografie. Analoge und digitale Bildmedien in Archiven und Bibliotheken, Vol. 16 (2009), No. 1 [N.F. 61], S. 41-44.
  • (mit Agnes Matthias) "Produktion und Reproduktion: Arbeit und Fotografie". Tagung des Westsächsischen Textilmuseums Crimmitschau und des Instituts für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V., 24.-25.4.2009, Crimmitschau in: Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V. (Hg.): Volkskunde in Sachsen, Bd. 21, Dresden 2009, S. 235-240.
  • Fotosammlungen in Bibliotheken, in: Rundbrief Fotografie. Analoge und digitale Bildmedien in Archiven und Bibliotheken, Vol. 13 (2006), No. 2 [N.F. 50], S. 42-44.
  • 1. Pentacon-Kolloquium, in: Rundbrief Fotografie. Analoge und digitale Bildmedien in Archiven und Bibliotheken, Vol. 13 (2006), No. 3 [N.F. 51], S. 46-47.

zum Seitenanfang

Wagner, Mathias (M.A.)

Ausstellungskataloge

  • Jeff Wall. Transit, Ausst. Kat. Staatliche Kunstsammlungen Dresden/Galerie Neue Meister, hrsg. v. Ulrich Bischoff u. Mathias Wagner, München 2010.
  • Von Monet bis Mondrian. Meisterwerke der Moderne aus Dresdner Privatsammlungen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, Ausst. Kat. Staatliche Kunstsammlungen Dresden/Galerie Neue Meister, hrsg. v. Heike Biedermann, Ulrich Bischoff, Mathias Wagner, München u. Berlin 2006.

Aufsätze

  • Johannes Brus. Stauen und Skepsis, in: Stiftung Defet ‒ Eine Schenkung an die Galerie Neue Meister, Dresden 2011, S. 7.
  •  Schicht. Schichtung. Schichten. Geschichten ‒ Hannes Broecker, Jan Brokof, Stefanie Busch, Sebastian Hempel, Stefan Lenke, hg. v. d. galerie baer, Dresden 2011.
  • Milch und Mortadella oder H. Bosch, M. Bulgakow und T. Burton zu Gast bei P. Pretzer, in: Paul Pretzer. Milch und Mortadella, Ausst. Kat. Hamish Morrison Galerie, Berlin 2010, S. 3f.
  • Andreas Gursky, in: Welt und System. Zeitgenössische Kunst zwischen Analyse, Erkenntnissuche und Dilemma, Ausst. Kat. Städtische Galerie Dresden, hrsg. v. Gisbert Porstmann u. Johannes Schmidt, Nürnberg 2010, S. 113.
  • Gelungene Bilder sind einleuchtend, in: Jeff Wall. Transit, Ausst. Kat. Staatliche Kunstsammlungen Dresden/Galerie Neue Meister, hrsg. v. Ulrich Bischoff u. Mathias Wagner, München 2010, S. 9-12. (zusammen mit Ulrich Bischoff)
  • Jeff Wall, in: Zukunft seit 1560. Die Ausstellung. Von der Kunstkammer zu den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, hrsg. v. Karin Kolb, Gilbert Lupfer u. Martin Roth, Berlin u. München 2010, Band 1, S. 276f.
  • Pleinair im Mesolithikum, in: Konrad Henker, Ausst. Kat. Leonhardi-Museum Dresden/Galerie Pankow, Berlin, hrsg. v. Bernd Heise u. Annette Tietz, Dresden 2010, S. 18f.
  • Der Teufel malt Punkte...Im HEBEDA´S, in: Silvio Zesch. Verzeichnis der Lithografien 1998–2008, Dresden 2009, o.S.
  • Martin Eder. Der dunkle Grund, in: Dresdener Kunstblätter, 53(2009), Heft 2, S. 163-165.
  •  So Away So Close. Country roads, take me home, to place I belong… in: Thoralf Knobloch, exhibition catalogue, ed. Tony Shafrazi Gallery, New York 2009, S. 5f.
  • Jörg Sasse, in: troubled waters. Zwölf Stillleben aus der Siemens Fotosammlung Pinakothek der Moderne, hrsg. von Ulrich Bischoff, Köln 2008, S. 99-101.
  •  In weiter Ferne so nah. Country roads, take me home, to place I belong…, in: Thoralf Knobloch. Von Wirklichkeit und Wahrheit, hrsg. von der Sparkasse Essen, Essen 2008, o.S.
  • The Centre Cannot Hold, in: Martin Kobe. The Centre Cannot Hold, Ausst. Kat. Galerie Neue Meister, hrsg. v. den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden 2007, o.S.
  • „Salon de Madame B..., à Dresden“ – Piet Mondrian in Dresden, in: Von Monet bis Mondrian. Meisterwerke der Moderne aus Dresdner Privatsammlungen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, Ausst. Kat. Staatliche Kunstsammlungen Dresden/Galerie Neue Meister, hrsg. v. Heike Biedermann, Ulrich Bischoff, Mathias Wagner, München u. Berlin 2006, S. 81-90.
  • Die Sammlung Hans Dittmayer, in: Von Monet bis Mondrian. Meisterwerke der Moderne aus Dresdner Privatsammlungen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, Ausst. Kat. Staatliche Kunstsammlungen Dresden/Galerie Neue Meister, hrsg. v. Heike Biedermann, Ulrich Bischoff, Mathias Wagner, München u. Berlin 2006, S. 127-137.
  • Exerzitien im Atelier, in: Silvio Zesch – et cetera pp., hrsg. v. Christoph Horschik u. Silvio Zesch, Stuttgart 2006, o.S.
  • Die Erscheinung zur Anschauung bringen, in: Stefan Lenke, hrsg. v. der galerie baer – raum für aktuelle kunst, Dresden 2006, S. 6-8.
  • Pleinair im Mesolithikum, in: Diplom 2005. Landschaftsabfolge von Kaltnadelradierungen, hrsg. v. Konrad Henker, Dresden 2006, S. 4f.
  • Erinnerung geschönt, in: Stefanie Busch, hrsg. v. der galerie baer – raum für aktuelle kunst, Dresden 2005, S. 8-10.
  • Sophia Schama. Malerei, in: Sophia Schama. Dschungel – Jungle, hrsg. v. der Spielhaus Morrison Galerie, Berlin 2005, S. 16-23.

Katalogbeiträge

  • Zwei Bildtexte zu Jeff Wall, in: Jeff Wall. Transit, Ausst. Kat. Staatliche Kunstsammlungen Dresden/Galerie Neue Meister, Kunsthalle im Lipsiusbau, hrsg. v. Ulrich Bischoff u. Mathias Wagner, München 2010, S. 76 u. 87.
  • Bildtexte zu Paul Klee, Curt Querner, Josef Albers, Fritz Beckert, Neo Rauch, Lage Opedal,  Frank Nitsche, Markus Draper, Dan Graham, Candida Höfer, in: Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Galerie Neue Meister, Illustrierter Katalog in zwei Bänden, hrsg. v. Ulrich Bischoff, Red. Dagmar Sommer, Bd. 1, Köln 2010, S. 380, 449, 469, 507, 582, 593, 600, 606, 608, 625 u. 627.
  •  Bildtexte zu Dan Graham, Georg Herold, Candida Höfer, Paul Klee, Martin Mannig, Frank Nitsche, Sigmar Polke, Neo Rauch, Jörg Sasse, in: Meisterwerke: Das neue Albertinum. Kunst von der Romantik bis zur Gegenwart, hrsg. v. Ulrich Bischoff u. Moritz Woelk, Berlin u. München 2010, S. 95, 106, 108, 128, 159, 173, 180f., 184f., 205.
  • Thoralf Knobloch, in: Fehlfarben. Neue Malerei aus München, Dresden, Leipzig, Berlin, hrsg. v. Ulrich Bischoff u. Birgit Dalbajewa, Köln 2004, S. 36-39.
  • Martin Kobe, in: Fehlfarben. Neue Malerei aus München, Dresden, Leipzig, Berlin, hrsg. v. Ulrich Bischoff u. Birgit Dalbajewa, Köln 2004, S. 40–45.
  • Sophia Schama, in: Fehlfarben. Neue Malerei aus München, Dresden, Leipzig, Berlin, hrsg. v. Ulrich Bischoff u. Birgit Dalbajewa, Köln 2004, S. 70–75.
  • Verzeichnis der Ausstellungen und Publikationen der Künstlergruppe Brücke 1905-1911, in: Die Brücke in Dresden. 1905-1911, hrsg. v. Birgit Dalbajewa u. Ulrich Bischoff, Köln 2001, S. 389-406.
  • Bildtexte  zu Martin Mannig Lage, Opedal, Florian Thomas, in: Defiance & Melancholy. German Painting from the Dresden Albertinum, Helsinki 2009, S. 138, 148 u. 150.

zum Seitenanfang

Dr. Wilde, Sabine

Bücher

  • Gottfried Knöffler (1715 - 1779), ein sächsischer Hofbildhauer in der Zeit des Stilwandels, Dresden 2010. 

zum Seitenanfang

Zu dieser Seite

Karin Kern
Letzte Änderung: 17.05.2018