Industrie 4.0

Die Wirtschaft steht an der Schwelle zur vierten industriellen Revolution. Im „Internet der Dinge“ wachsen reale und virtuelle Welt zusammen – kleine eingebettete Computer unterstützen zukünftig unbemerkt den Menschen. Die Kennzeichen der künftigen Form der Industrieproduktion sind die starke Individualisierung der Erzeugnisse, die in sogenannten hybriden Produkten mündet. Daraus ergeben sich Anforderungen wie neue Mensch-Maschine-Schnittstellen, kognitive Systeme, vernetzte, intelligente Maschinen sowie multivariable virtuelle Entwicklungs- und Fertigungsprozesse.

Link zu i4D

Beteiligte

Prof. Dr. Uwe Aßmann (Fakultät Informatik, Institut für Software- und Multimediatechnik, Lehrstuhl Softwaretechnologie)

Prof. Dr.-Ing. Raimund Dachselt (Fakultät Informatik, Institut für Software- und Multimediatechnik, Professur für Multimedia-Technologie

Prof. Dr.-Ing. habil. Knut Großmann † (Fakultät Maschinenwesen, Institut für Werkzeugmaschinen und Steuerungstechnik, Professur für Werkzeugmaschinenentwicklung)

Prof. Dr.-Ing. habil. Thomas Herlitzius (Fakultät Maschinenwesen, Institut für Verarbeitungsmaschinen und Mobile Arbeitsmaschinen, Professur für Agrarsystemtechnik)

Prof. Dr.-Ing. habil. Günter Kunze (Fakultät Maschinenwesen, Institut für Verarbeitungsmaschinen und Mobile Arbeitsmaschinen, Professur für Baumaschinen- und Fördertechnik)

Prof. Dr.-Ing. Jens-Peter Majschak (Fakultät Maschinenwesen, Institut für Verarbeitungsmaschinen und Mobile Arbeitsmaschinen, Professur für Verarbeitungsmaschinen/Verarbeitungstechnik)

Prof. Dr.-Ing. Berthold Schlecht (Fakultät Maschinenwesen, Institut für Maschinenelemente und Maschinenkonstruktion, Lehrstuhl Maschinenelemente)

Prof. Dr.-Ing. Martin Schmauder (Fakultät Maschinenwesen, Institut für Technische Logistik und Arbeitssysteme, Professur für Arbeitswissenschaft)

Prof. Dr.-Ing. habil. Thorsten Schmidt (Fakultät Maschinenwesen, Institut für Technische Logistik und Arbeitssysteme, Professur für Technische Logistik)

Prof. Dr.-Ing. habil. Ralph Stelzer (Fakultät Maschinenwesen, Institut für Maschinenelemente und Maschinenkonstruktion, Lehrstuhl Konstruktionstechnik / CAD)

Prof. Dr.-Ing. habil. Leon Urbas (Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik, Institut für Automatisierungstechnik, Professur für Prozessleittechnik)

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Weber (Fakultät Maschinenwesen, Institut für Fluidtechnik)

Prof. Dr.-Ing. habil.

Name

Thomas Herlitzius

Fakultät Maschinenwesen, Institut für Verarbeitungsmaschinen und Mobile Arbeitsmaschinen, Prof. Agrarsystemtechnik (AST)

Adresse work

Besucheradresse:

Objekt ZINT, Raum 110 Bergstraße 120

1069 Dresden

work Tel.
+49 351 463-32777
fax Fax
+49 351 463-37133

Zu dieser Seite

Susanne Lindner
Letzte Änderung: 12.04.2016