Standorte und Einrichtungen

Am Standort Zeuner-Bau forschen und lehren wir im Herzen der Fakultät Maschinenwesen. Hier arbeiten wir stark in Kooperation mit anderen Einrichtungen der Fakultät und verbinden Forschung und Industriekooperationen mit dem Designstudium insbesondere in den fortgeschrittenen Jahrgängen. Thematische Schwerpunkte des Standorts sind nutzerzentrierte Entwicklung von mobile Arbeitsmaschinen, Mensch-Maschine-Intaktion und Visualisierung im Produktentwicklungsprozess.

ZEU © TU Dresden
Name

Standort Zeuner-Bau

Kontaktinformationen
Adresse work

Besucheradresse:

Zeuner-Bau, Raum 215 George-Bähr-Str. 3c

01069 Dresden

Deutschland

Adresse work

Postanschrift (Briefe):

TU Dresden, Juniorprofessur Technisches Design Postfach

01062 Dresden

Deutschland

Adresse work

Postanschrift (Pakete u. ä.):

TU Dresden, Juniorprofessur Technisches Design Helmoltzstr. 10

01069 Dresden

Deutschland

work Tel.
+49 351 463-35750
work Tel.
+49 351 463-35798
fax Fax
+49 351 463-37050

Unser zweiter Standort befindet sich auf der August-Bebel-Straße 20 (ABS) am Rand des Campus. Hier arbeiten wir in einem Gebäude mit Kunst- und MusikwissenschaftlerInnen. Die Schwerpunkte von Forschung und Industriekooperationen liegen hier bei der Gestaltung und Evaluierung von Produkterleben und bei der nutzerzentrierten Entwicklung stationärer Arbeitsmaschinen (Investitionsgüterdesign). Das Designstudium findet für die jüngeren Jahrgänge überwiegend an diesem Standort statt, hier werden elementare Gestaltungsgrundlagen unterrichtet und die ersten Designprojekte bearbeitet. Unsere Designmodellbauwerkstatt befindet sich ebenso hier wie die studentische Modellbauwerkstatt.

ABS © TU Dresden
Name

Standort ABS

Kontaktinformationen
Adresse work

Besucheradresse:

ABS (Lehrgebäude 83), Raum 201 August-Bebel-Str. 20

01219 Dresden

Deutschland

work Tel.
+49 351 463-35798
fax Fax
+49 351 463-35753

Laser-Cutter, 3D-Drucker & Co. gehören in eine moderne Design-Modellbauwerkstatt. Während in unseren eigenen Werkstätten noch konventionelle Werkzeugmaschinen und eine CNC-Fräse zur Verfügung stehen, haben wir uns bei den innovativen kleinen Maschinen für eine Kooperation mit der SLUB und weiteren Partnern entschieden. Auf diese Weise stehen die Maschinen dort im MakerSpace – in der geografischen Mitte zwischen unseren beiden Standorten – auch für eine breite Gruppe von Nutzenden zur Verfügung.

MakerSpace © SLUB
Name

SLUB MakerSpace

Kontaktinformationen
Adresse work

Besucheradresse:

SLUB Bereichsbibliothek DrePunct, M1, M2 (EG) Zellescher Weg 17

01069 Dresden

Deutschland

Die Pflege von historischen Sammlungen und Kunstbesitz der TU Dresden ist Aufgabe der Kustodie. Eine der dezentralen Sammlungen ist die Sammlung Technisches Design eine vergleichsweise junge, kleine und noch wenig aufbereitete Sammlung, die jedoch für die Erforschung der Geschichte des Designs, der Produktentwicklung und der materiellen Kultur in der DDR einige Relevanz besitzt.

Entwürfe für Wohnwagen und PKW Trabant, 1980er Jahre © TU Dresden/Technisches Design Entwürfe für Wohnwagen und PKW Trabant, 1980er Jahre © TU Dresden/Technisches Design
Entwürfe für Wohnwagen und PKW Trabant, 1980er Jahre

© TU Dresden/Technisches Design

Zur Sammlung Technisches Design

Zu dieser Seite

Frank Mühlbauer
Letzte Änderung: 24.03.2017