Studieren an der Fachrichtung Biologie

Deutsch © CGRUMB Deutsch © CGRUMB
Deutsch

© CGRUMB

Die Fachrichtung Biologie bietet die zwei grundständigen Bachelor- Studiengänge Biologie und Molekulare Biotechnologie sowie den konsekutiven Master-Studiengang Biologie an.

Bachelor Biologie

Bachelor Biologie

Der sechs Semester umfassende Bachelor-Studiengang ist modular aufgebaut. In den ersten drei Semestern erfolgt eine solide biologisch-naturwissenschaftliche "Grundlagenausbildung". Im vierten bis sechsten Semester werden  die biologischen  Themen vertieft. Außer naturwissenschaftlichen Inhalten werden den Studierenden auch grundlegende Kenntnisse in anderen Biologie-relevanten Bereichen vermittelt.  Dem Praktikum kommt im Studium ein hoher Stellenwert zu, der Anteil beträgt ca. 50%. Die Studierenden werden mit allen wichtigen Arbeitstechniken bis hin zur Lösung von wissenschaftlichen Fragestellungen vertraut gemacht. Die Immatrikulation erfolgt jeweils zum Wintersemester.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in den Studiendokumenten.

Master Biologie

Master Biologie

Der Masterstudiengang "Biologie" komplettiert das Studienangebot der Fachrichtung Biologie.
Der vier Semester umfassende Master-Studiengang ist modular aufgebaut. Die Modulprüfungen werden studienbegleitend erbracht. Das Lehrangebot ist in vier Schwerpunkte "Biodiversität und Evolution", "Genetik", "Mikrobiologie" und "Zellbiologie und molekulare Zellphysiologie" gegliedert. Der Studierende muss drei der vier Schwerpunkte belegen. Hinzu kommt ein flexibler Optionsbereich, bei dem der Studierende aus den Modulen der Schwerpunkte oder aus externen Angeboten wählen kann. Dem Praktikum kommt im Studium ein hoher Stellenwert zu, der Anteil beträgt ca. 50%. Die Studierenden werden mit allen wichtigen Arbeitstechniken bis hin zur Lösung von wissenschaftlichen Fragestellungen vertraut gemacht. Die Immatrikulation erfolgt jeweils zum Wintersemester.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in den Studiendokumenten.

Bachelor Molekulare Biotechnologie

Bachelor Molekulare Biotechnologie

Der sechs Semester umfassende Bachelor-Studiengang ist modular aufgebaut. In den ersten drei Semestern erfolgt eine solide biologisch-naturwissenschaftliche "Grundlagenausbildung". Im vierten bis sechsten Semester werden vor allem die biologischen und biotechnologischen Themen vertieft. Außer naturwissenschaftlichen Inhalten werden den Studenten auch grundlegende Kenntnisse in anderen Biotechnologie-relevanten Bereichen vermittelt.  Dem Praktikum kommt im Studium ein hoher Stellenwert zu, der Anteil beträgt ca. 50%. Die Studierenden werden mit allen wichtigen Arbeitstechniken bis hin zur Lösung von wissenschaftlichen Fragestellungen vertraut gemacht. Die Immatrikulation erfolgt jeweils zum Wintersemester.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in den Studiendokumenten.

Internationales / Erasmus

Sie studieren an der TU Dresden und planen einen Auslandaufenthalt? Sie kommen aus dem Ausland und möchten an der TU Dresden studieren? Dann schauen Sie hier!

Zu dieser Seite

FR Biologie
Letzte Änderung: 12.05.2016