Komplexpraktikum Datenbanken

Inhaltsverzeichnis

      1. Überblick
      2. Voraussetzungen für die Teilnahme
      3. Anmeldung
      4. Manuals, Tutorials & Übungen

Überblick

Das Blockpraktikum Nutzung elektronischer Datenbanken ist Bestandteil der Studiengänge Chemie/Bachelor (Modul FQ - Fachübergreifende Qualifikation) und Lebensmittelchemie/Diplom.
Das Praktikum findet in der vorlesungsfreien Zeit des 3. Semesters (März) in den eingeteilten Gruppen als einwöchiger Kurs statt.

Ziel ist die Vermittlung praktischer Erfahrungen und die intensive Übung im Umgang mit elektronischen Recherchesystemen, Suchstrategien, logischen Operatoren sowie dem Transfer von Informationen zwischen verschiedenen Datenbanksystemen.

Folgende Datenbanksysteme werden genutzt:
- Oberfläche SciFinder - Datenbanken CA, REGISTRY, CASREACT, MEDLINE
- Oberfläche Reaxys - Datenbanken BEILSTEIN, GMELIN

Voraussetzungen für die Teilnahme

Voraussetzung für die Teilnahme sind die nachgewiesenen Kenntnisse im Kurs 
Computeranwendungen in der Chemie.

Anmeldung

Einschreibung und Ablaufplan

Manuals, Tutorials & Übungen

SciFinder
Reaxys

Zu dieser Seite

Lydia Köhler
Letzte Änderung: 31.03.2017