Andreas-Schubert-Bau © IKTP Infotafel vor dem Andreas-Schubert-Bau © IKTP

Das Institut stellt sich vor

Dem Institut für Kern- und Teilchenphysik gehören 7 Arbeitsgruppen mit insgesamt mehr als 80 Mitarbeitern und Studenten an. Das Institut betreibt Grundlagenforschung auf dem Gebiet der experi­men­tellen und theoretischen Elementarteilchen­physik, auf dem Gebiet der experimentellen Nuklearen Astrophysik sowie in der Messung von Strahlendosen in technischen und medizinischen Anwendungen. Darüber hinaus leitet das Institut mehrere Projekte zur Wissenschaftsvermittlung an die Öffentlichkeit.

mehr erfahren Das Institut stellt sich vor

Wichtige Themen im Überblick

ASB Nordseite © IKTP

Das Institut stellt sich vor

Das Institut für Kern- und Teilchenphysik betreibt Grundlagenforschung auf dem Gebiet der experi­men­tellen und theoretischen Elementarteilchen­physik über Aufbau und Entstehung unseres Universums sowie über Wechsel­wirkungen zwischen seinen kleinsten Bestandteilen und forscht außerdem im Gebiet der experimentellen Nuklearen Astrophysik sowie der Messung von Strahlendosen in technischen und medizinischen Anwendungen der Kern- und Teilchenphysik. Darüber hinaus leitet das Institut mehrere nationale und inter­nationale Projekte zur Wissenschaftsvermittlung an die Öffentlichkeit. 
Dem Institut für Kern- und Teilchenphysik gehören 7 Arbeitsgruppen mit insgesamt mehr als 80 Mitarbeitern und Studenten an. Außerdem bestehen enge Kooperationen mit dem Helmholtzzentrum Dresden-Rossendorf, dem europäischen Forschungszentrum CERN sowie weiteren nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen.

Mehr zum Thema: Forschung

Institutssekretariat Institutssekretariat

© IKTP

Institutssekretariat

© IKTP

Name

Institutssekretariat

E-Mail senden
Adresse work

Besucheradresse:

Andreas-Schubert-Bau, EG, Raum E22 Zellescher Weg 19

01069 Dresden

Deutschland

work Tel.
+49 351 463-35461
fax Fax
+49 351 463-33114
Aktuelle Hinweise

Das Sekretariat öffnet am 20.01.2016 statt 7:30 Uhr erst um ca. 9 Uhr.