Vorbereitungskurse für Studienanfänger

Die Vorkenntnissen der Studienanfänger sind sehr unterschiedlich, daher bietet die TU Dresden Ihnen die Möglichkeit an Brückenkursen (kostenlos) und an Vorbereitungskursen Ingenieurwissenschaften (kostenpflichtig) teilzunehmen. Die Kurse dienen der unmittelbaren Vorbereitung auf das Studium. Beide Kurse werden auf Deutsch angeboten.

Brückenkurse - Vorbereitung aufs Studium

Die Fakultät Mathematik und Naturwissenschaften veranstaltet für Abiturienten sogenannte Brückenkurse in den Fächern Chemie, Physik und Mathematik.

Die Kurse dienen der unmittelbaren Vorbereitung von zukünftigen Studierenden der
Ingenieur-, Wirtschafts- und Naturwissenschaften, der medizinischen Studiengänge und der Studiengänge der Lehrerausbildung. Schwerpunkt wird die Wiederholung und Vertiefung derjenigen Teile des Lehrplanes sein, deren Kenntnis bei Studentinnen und Studenten des ersten Studienjahres vorausgesetzt wird, die aber erfahrungsgemäß die meisten Schwierigkeiten bei der Anwendung bereiten.

Teilnehmen kann jeder Studienanfänger, in dessen Studiengang Physik, Chemie oder Mathematik als Lehrfach enthalten ist. Die Teilnahme ist kostenlos. Die einzelnen Veranstaltungen sind zeitlich weitgehend aufeinander abgestimmt, so dass auch der Besuch mehrerer Kurse möglich ist. Es ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

Die Brückenkurse finden jedes Jahr Ende September / Anfang Oktober statt.

Online-Vorbereitungskurse Mathematik und Physik

Ergänzend zu den Brückenkursen bietet die TU Dresden die wichtigsten Inhalte der Fächer Mathematik und Physik kompakt zusammengefasst und interaktiv aufbereitet als Online-Vorbereitungskurse an. Diese beinhalten vielfältige Übungsmöglichkeiten und stehen kostenlos auf der Lernplattform OPAL der sächsischen Hochschulen zur Verfügung. Der Zugang erfolgt mit dem ZIH-Login, welches alle Studierenden bei der Immatrikulation erhalten.
Weitere Informationen zur Nutzung und die Links zu den Online-Kursen finden Sie auf https://tu-dresden.de/deinstudienerfolg/ovk.

Vorbereitungskurs Ingenieurwissenschaften

Die Studienanfänger kommen mit sehr unterschiedlichen Vorkenntnissen an die Uni.
Der Vorbereitungskurs (kostenpflichtig) führt die Teilnehmer an die ingenieurwissenschaftliche Denkweise und Strategien zur Problemlösung heran. Außerdem bereitet er sie auf das universitäre Lernen, das sich vom Lernen in der Schule unterscheidet, vor. Während des Vorbereitungskurses können die Teilnehmer schon vor dem Studienbeginn Kontakt zu Kommilitonen knüpfen und wichtige Ansprechpartner an der TU Dresden kennen lernen. 

Zu dieser Seite

Studierendenmarketing
Letzte Änderung: 12.04.2017