© J. Hentze

Zentrum für Lehrerbildung, Schul- und Berufsbildungs­forschung (ZLSB)

mehr erfahren Zentrum für Lehrerbildung, Schul- und Berufsbildungsforschung (ZLSB)

Aktuelles aus dem ZLSB

Wichtige Themen im Überblick

Seminargebaeude II

Zentrum für Lehrerbildung, Schul- und Berufsbildungsfor­schung

Das ZLSB ist eine interdisziplinäre, zentrale wissenschaftliche Einrichtung der TU Dresden mit rund 40 Beschäftigten. Es wirkt fakultätsübergreifend in der Koordination der Lehramtsstudiengänge sowie in der Koordination von Lehreraus- und weiterbildungsangeboten an der TU Dresden. Gleichzeitig initiiert und koordiniert das ZLSB Forschungsvorhaben und Projekte im Bereich der Lehrerbildung, der Schul- und Berufsbildungsforschung.

In seinem Service-Bereich unterstützt das ZLSB rund 3.500 Lehramtsstudierende an der TU Dresden u. a. durch Mitwirkung bei der Ausgestaltung der Studien- und Prüfungsordnungen, der Koordination der Schulpraktischen Studien mit fachdidaktischem Schwerpunkt, der Koordination des Lehrangebotes im sogenannten Ergänzungsbereich sowie durch lehramtsbezogene Studienberatung insbesondere zum Fach- oder Studiengangwechsel. Das neu gegründete Studienbüro Lehramt in der 2. Etage des Seminargebäudes II auf dem Zelleschen Weg 20 dient hierbei als zentrale Anlaufstelle. Teil des Studienbüros Lehramt ist auch das Zentralisierte Lehrerprüfungsamt (ZLPA), das für die Prüfungsverwaltung in den Lehramtsstudiengängen zuständig ist.

Im Forschungsbereich ist das ZLSB u. a. für die Koordination des BMBF-Projektes
TUD-Sylber (Synergetische Lehrerbildung im exzellenten Rahmen) innerhalb der Qualitätsoffensive Lehrerbildung zuständig.

Mehr erfahren: Jahresbilanz