TUD-Sylber Logo © TUD Sylber Schwerpunkte © TUD-Sylber

TUD-Sylber: SYNERGETISCHE LEHRERBILDUNG IM EXZELLENTEN RAHMEN

Im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung des Bundes und der Länder fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die institutionelle und inhaltliche Weiterentwicklung der Lehrerbildung an der TU Dresden.
Ziel der Initiativen des Maßnahmenpaketes „Synergetische Lehrerbildung im exzellenten Rahmen“ (TUD-Sylber) ist es, die vielfältigen Akteurinnen und Akteure der Lehrerbildung innerhalb der TU Dresden sowie in ihrem Umfeld besser zu vernetzen und ihr Handeln so aufeinander abzustimmen, dass nachhaltige Fortschritte in der Ausbildung angehender Lehrkräfte erzielt werden.
Das Maßnahmenpaket TUD-Sylber vereint Akteurinnen und Akteure aus sechs Fakultäten sowie dem Zentrum für Lehrerbildung, Schul- und Berufsbildungsforschung und nimmt sowohl die institutionellen Strukturen der Lehrerbildung an der TU Dresden, als auch die Inhalte und Lehrformen des Studiums in den Blick. So sollen nachhaltige Weiterentwicklungen sowohl bei der Studierendenbetreuung und Studienorganisation als auch bei der Stärkung des Berufs- und Forschungsbezuges innerhalb der universitären Lehre erreicht werden. TUD-Sylber widmet sich den drei miteinander verschränkten Schwerpunkten Organisationsentwicklung, Qualitätsverbesserung und Regionale Vernetzung.

Details TUD-Sylber: SYNERGETISCHE LEHRERBILDUNG IM EXZELLENTEN RAHMEN

Aktuelles

Weitere News

Kurz & Knapp

Schwerpunkte TUD-Sylber © Puderbach

Das Maßnahmenpaket TUD-Sylber

Das Maßnahmenpaket TUD-Sylber bündelt insgesamt 16 Einzelvorhaben in drei Schwerpunkten. An den häufig interdisziplinären Einzelvorhaben sind insgesamt 17 Professuren beteiligt. Das Zentrum für Lehrerbildung, Schul- und Berufsbildungsforschung (ZLSB) koordiniert das Vorhaben in Abstimmung mit einer fakultätsübergreifend zusammengesetzten Steuergruppe.

Projektleitung
Prof. Dr. Axel Gehrmann, Geschäftsführender Direktor des Zentrums für Lehrerbildung, Schul- und Berufsbildungsforschung (ZLSB)

Steuergruppe
Prof. Dr. Hans Georg Krauthäuser, Prorektor für Bildung und Internationales
Prof. Dr. Friedrich Funke, Fakultät Erziehungswissenschaften
Prof. Dr. Axel Gehrmann, Fakultät Erziehungswissenschaften
Dr. Sven Hofmann, Fakultät Informatik
Prof. Dr. Hermann Körndle, Fakultät Mathematik und Naturwissenschaften
Prof. Dr. Manuela Niethammer, Fakultät Erziehungswissenschaften
Prof. Dr. Gesche Pospiech, Fakultät Mathematik und Naturwissenschaften
Prof. Dr. Dorothee Wieser, Fakultät Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften

Projektkoordination
Zentrum für Lehrerbildung, Schul- und Berufsbildungsforschung (ZLSB):
Rolf Puderbach
Séverine Friedrich

Qualitätsof­fensive Lehrerbil­dung

Das Maßnahmenpaket „TUD-Sylber – Synergetische Lehrerbildung im exzellenten Rahmen“ wird im Rahmen der gemeinsamen „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für  Bildung und Forschung gefördert.

BMBF-Logo neu © BMBF BMBF-Logo neu © BMBF
BMBF-Logo neu

© BMBF