Veranstaltungen

Das Institut tritt als Veranstalter und Mitveranstalter von Workshops, Seminaren, Konferenzen und Kolloquien zu aktuellen Themen des Massivbaus auf. Zudem werden regelmäßig Symposien organisiert.

CARBON- UND TEXTILBETONTAGE (CTB)

Mit den 9. Carbon- und Textilbetontagen 2017 wurde die Kontinuität der C³-Konferenz und der bereits acht Mal veranstalteten TUDALIT-Anwendertagung Textilbeton in einem gemeinsamen Tagungsformat fortgesetzt. Am 25. und 26.09.2018 finden nun die 10. Carbon- und Textilbetontage in Dresden, im Deutschen Hygiene-Museum statt. Die Konferenz bietet dem Teilnehmer ca. 50 Vorträge aus Praxis und Forschung mit präzises Wissen zu verschiedenen Themengebieten, wie z. B. Neubau, Sanierung und Bausatzkomponenten. Eine Begleitausstellung verschiedener Organisationen rund um das Thema Carbon- & Textilbeton runden das Informationsspektrum ab.

Dresdner Brückenbausymposium (DBBS)

Traditionell findet jedes Jahr in der zweiten Märzwoche das Dresdner Brückenbausymposium statt. Bei seit Jahren stabilen Besucherzahlen im vierstelligen Bereich ist es ein idealer Treffpunkt für den Erfahrungsaustausch über Planung, Bauausführung, Instandsetzung und Ertüchtigung von Brücken für alle am Bau Beteiligten. Weitere Informationen finden Sie hier.

Symposium Experimentelle Untersuchungen von Baukonstruktionen (SEUB)

Das SEUB findet alle 2 Jahre - bisher im September - statt. Wegen der alljährlichen Häufung von Veranstaltungen in diesem Monat wird ab 2019 das SEUB im März stattfinden, jeweils am Montag vor dem Dresdner Brückenbausymposium.

  • Das 10. SEUB findet am Montag, den 11. März 2019, statt. Bitte reichen Sie Ihre Vorschläge bis 31. Mai 2018 ein.
  • Informationen zu früheren Veranstaltungen finden Sie hier.

Nachlese älterer Veranstaltungen

In den zurückliegenden Jahren hat das Institut zahlreiche Veranstaltungen durchgeführt oder mitgestaltet. Zu vielen dieser Veranstaltungen sind weiterführende Informationen bereitgestellt.

Zu dieser Seite

Massivbau
Letzte Änderung: 06.07.2018