04.08.2016

Waldschutzkolloqui­um am 25.10.2016

Ichneumonidae © Professur für Waldschutz Ichneumonidae © Professur für Waldschutz
Ichneumonidae

© Professur für Waldschutz

Nachdem die Professur für Waldschutz im Herbst 2012 ein erstes Waldschutzkolloquium in Tharandt organisiert hat, das großen Anklang fand, gibt es in diesem Jahr nun endlich eine Neuauflage, zu der alle Studenten/Innen, Mitarbeiter/Innen und Waldschutzinteressierte herzlich eingeladen sind. Das Kolloqium wird am 25.10.2016  stattfinden und sich schwerpunktsmäßig um das Thema der naturnahen Regulation von Schadorganismen im Wald drehen. Details zu Anmeldung, Ablauf und Programm stehen ab sofort zur Verfügung.

Zu dieser Seite

Christiane Helbig
Letzte Änderung: 10.11.2016