Ein Stapel Bücher © Amac Garbe

Studieren an der Fachrichtung Hydrowissen­schaften

Die Institute und Professuren der Fachrichtung Hydrowissenschaften bieten seit 2014 einen gemeinsamen Bachelorstudiengang "Hydrowissenschaften" an. Weiterführend stehen 5 Masterstudiengängen zur Verfügung.

mehr erfahren Studieren an der Fachrichtung Hydrowissenschaften

Wichtige Themen im Überblick

Studierende im Hörsaal © Amac Garbe

Studiengänge

Der 2014 neu eingeführte Bachelorstudiengang "Hydrowissenschaften" ist die Fortführung der Verbindung der ingenieurs- und zugleich naturwissenschaftlichen Ausrichtung der Fachrichtung. Nach zwei Semestern entscheiden sich die Studierenden für eine der drei Vertiefungsrichtungen "Wasserwirtschaft", "Hydrologie" oder "Stoffstrommanagement".

Mit jeder dieser Vertiefungen kann in den 5 Masterstudiengängen "Wasserwirtschaft", "Hydrologie", "Abfallwirtschaft und Altlasten", "Hydrobiologie" oder im englischsprachigen Studiengang "Hydro Science & Engineering" weiterstudiert werden.

Weiterhin werden viele Vorlesungen für Studiengänge anderer Fachrichtungen und Fakultäten angeboten.

Detaillierte Informationen zu den Studiengängen: Studienangebot