© Blend3 Frank Grätz

Eisenbahnbetriebslabor

Betreuer erläutern den Studenten die Laboranlage. © Blend3 Frank Grätz

Willkommen im Eisenbahnbetriebslabor

Das Eisenbahnbetriebslabor ist eine akademische Lehr- und Forschungseinrichtung für bahnbetrieblich relevante Prozesse und deren Schnittstellen. Es zeichnet sich insbesondere durch die Möglichkeit zur realitätsnahen Abbildung einschließlich Echtzeitbetrieb aus.

Das Labor ist wissenschaftlich eingebettet in das Institut für Bahnsysteme und öffentlichen Verkehr der TU Dresden. Wichtigste Partner sind dabei die Professuren Bahnverkehr, öffentlicher Stadt- und Regionalverkehr sowie Verkehrssicherungstechnik.

Mit anderen Einrichtungen des Instituts ist das Eisenbahnbetriebslabor im Integrierten Eisenbahnlabor zu einem Laborverbund für Betrieb und Sicherung von Bahnen zusammengeschlossen.