25.07.2018

Call for Papers für den 21. Workshop GeNeMe Gemeinschaften in Neuen Medien: 24.-26.10.2018

Die GeNeMe Gemeinschaften in Neuen Medien ist eine jährlich stattfindende, interdisziplinäre Konferenz, die sich mit den Herausforderungen der digitalen Transformation für Gesellschaft, Wirtschaft, Politik und Verwaltung beschäftigt. Dominierender Kontext sind (virtuelle) Gemeinschaften unter ökonomischen, organisatorischen, informationstechnischen und soziologischen Gesichtspunkten.

Die GeNeMe 2018 findet vom 24.-26.10.2018 wie jedes Jahr unmittelbar "vor der Haustür“ statt. Sie bietet eine geeignete Plattform zur Diskussion für Nachwuchswisenschaftler und für Themen, die gemeinsam mit Praxispartnern entwickelt wurden.

Deadline für die Einreichung von Call for Papers ist der 31.07.2018.

Die Organisatoren freuen sich über Einreichungen aus Ihren Arbeitsgruppen und begrüßen Sie gerne im Oktober in Dresden.

Eckdaten:
31.07.2018 Deadline für die Einreichung von Beiträgen
15.08.2018 Benachrichtigung der Autoren
31.08.2018 Frühbucher-Deadline
15.09.2018 Deadline für die Einreichung der angenommenen Beiträge

Org. Komitee:
Prof. Dr. Nina Kahnwald, DGUV Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung
Prof. Dr. Thomas Köhler, TU Dresden
Prof. Dr. Eric Schoop, TU Dresden

Details zu Themen, Formalia und Kontakt unter www.geneme.de

geneme © geneme geneme © geneme
geneme

© geneme

Zu dieser Seite

Uta Schwarz
Letzte Änderung: 25.07.2018