07.09.2017

KPMG Case Study: IFRS 16: Bist Du up to date in Sachen Leasingbilanzierung?

Case study © Shutterstock/Maksim Kabakou Case study © Shutterstock/Maksim Kabakou
Case study

© Shutterstock/Maksim Kabakou

KPMG © KPMG KPMG © KPMG
KPMG

© KPMG

Am 13. Januar 2016 hat das International Accounting Standards Board (IASB) den Rechnungslegungsstandard IFRS 16 veröffentlicht. Hierdurch entstehen für die Regelung von Leasingverhältnissen neue An- sowie Herausforderungen.


Du möchtest mehr über die neuen Rechnungslegungsstandards erfahren und wie sich diese auf die Leasingbilanzierung auswirken? Dann lerne das neue IFRS 16 kennen und besuche unsere Kolleginnen und Kollegen von KPMG am Donnerstag, dem 19. Oktober 2017 von 13 bis 17:30 Uhr im Georg-Schumann-Bau, Raum SCH A 105.

Wir geben Dir einen Überblick über die theoretischen Grundlagen des IFRS 16, die Bilanzierungswahlrechte sowie über die Identifizierung von Leasingverhältnissen, die im Rahmen des neuen IFRS 16 bei Leasingverhältnissen gelten. Im Rahmen einer spannenden Case Study illustrieren wir zusätzlich die praxisnahe Anwendung von IFRS 16 anhand eines Immobilien-Leasingnehmers des Bankenwesens.

Bei einem anschließenden Get-together erhältst Du außerdem Einblicke in den Berufsalltag bei KPMG - und damit vielleicht sogar die Chance, direkt bei uns einzusteigen! Somit bietet Dir unser exklusives Event zusätzlich die optimale Möglichkeit für eine Einladung zu weiterführenden Gesprächen und den Jobeinstieg bei KPMG. 

Du interessierst Dich für den neuen Rechnungslegungsstandard IFRS 16 zur Bilanzierung von Leasingverhältnissen? Dann nutze Deine Chance und bewirb Dich jetzt!

Sende dafür einfach Deinen CV per E-Mail bis zum 11. Oktober 2017 (Bewerbungsschluss) an Daniel Knischourek unter
dknischourek@kpmg.com.

Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

Zu dieser Seite

Uta Schwarz
Letzte Änderung: 20.09.2017