27.10.2017

Restplätze im Kurs „Transfer-Raum- das Future Research Lab als innovatives (Raum-) Konzept in Dresden“ zu vergeben

Die Nachwuchsforschergruppe Wissens- und Technologietransfer bietet in diesem Wintersemester den Kurs „Transfer-Raum- das Future Research Lab als innovatives (Raum-) Konzept in Dresden“ an, in welchem noch Restplätze frei sind. Das Seminar verfolgt das Ziel, sich mit einer konkreten Zukunftsversion in Dresden, dem Future Research Lab, detaillierter auseinander zu setzen und in Gruppenarbeit Fragestellungen zur Umsetzung zu beantworten. Studierende erhalten somit die Möglichkeit, sowohl Ihre Fähigkeiten im wissenschaftlichen Arbeiten als auch im Projektmanagement an einer konkreten Problemstellung zu vertiefen. Site Visits und die Möglichkeit mit lokalen Akteuren ins Gespräch zu kommen, ergänzen die Gruppenarbeit und geben Einblicke in die derzeitige Situation in Dresden.

Die Auftaktveranstaltung findet bereits nächsten Mittwoch, den 1.11.2017, im Makerspace 2 im DrePunct statt. Weitere Details entnehmen Sie bitte der Kursbeschreibung.

zur Modulbeschreibung

Anmelden können Sie sich per E-Mail an matthias.geissler1@tu-dresden.de.

Zu dieser Seite

Uta Schwarz
Letzte Änderung: 27.10.2017