17.04.2018

Am 24.04. im Fakultätskolloquium: "Blockchaintechnolo­gie und Kryptowährungen"

bitcoin © shutterstock_Wit Olszewski bitcoin © shutterstock_Wit Olszewski
bitcoin

© shutterstock_Wit Olszewski

Bitcoins werden derzeit in allen Medien breit diskutiert. Sie sind aber nur ein Teil der in den letzten Jahren geschaffenen Kryptowährungen und der dahinterstehenden Blockchaintechnologie. Am 24.04.2018 (18:15-19:45 Uhr) werden im Festsaal (Hülsse-Bau, 3. Etage, Nordflügel) Nutzen und Risiken von Bitcoins und Blockchains aus wirtschaftswissenschaftlicher Sicht diskutiert. Vor einer Plenumsdiskussion liefern Edeltraud Günther (Betriebliche Umweltökonomie), Tony Klein (früherer Doktorand unserer Fakultät, jetzt an der Queen's University Belfast tätig), Tobias Perenthaler & Arne Schloßmacher (Informationssysteme in Industrie und Handel) und Marcel Thum (Finanzwissenschaft) kurze Impulsvorträge.

Zu den weiteren Vorträgen im Kolloquium im SoSe 2018 gelangen Sie hier:

https://tu-dresden.de/bu/wirtschaft/forschung/fakultaetskolloquium

Zu dieser Seite

Uta Schwarz
Letzte Änderung: 17.04.2018