19.01.2018

Absolventin der Fakultät erhält VWI Graduation Award

Verleihung des VWI Graduation Awards © VWI Verleihung des VWI Graduation Awards © VWI

Verleihung des VWI Graduation Awards

Verleihung des VWI Graduation Awards

Verleihung des VWI Graduation Awards © VWI

Im Rahmen des Deutschen Wirtschaftsingenieurtags (DeWIT) 2017 in Hamburg wurde Sophie Apelmeier, Absolventin des Lehrstuhls für Industrielles Management, für ihre Masterarbeit „Subcontracting Options and Energy Awareness in Hybrid Flow Shop Scheduling“ mit dem erstmals verliehenen VWI Graduation Award ausgezeichnet. In Ihrer Arbeit untersuchte Frau Apelmeier den Einfluss von schwankenden Energiepreisen und die Möglichkeit externer Auftragsvergaben im Rahmen der Fließfertigung mit heterogenen parallelen Maschinen. Hierfür stellte Sie eine neuartige MIP Formulierung vor. Außerdem entwickelte Sie in Form eines genetischen Algorithmus auch einen heuristischen Ansatz zur Lösung des Problems. Bei der Erstelltung der Arbeit wurde Sie von Prof. Dr. Buscher und Sven Schulz betreut.

Weiterführender Link

Zu dieser Seite

Sven Schulz
Letzte Änderung: 19.01.2018