06.03.2019; Workshop

F&E-Verträge gestalten und verhandeln

10:00 - 16:30 Uhr
Dresden, Noerr LP
Paul-Schwarze-Straße 2, 01097 Dresden

Prof. Dr. Sebastian Wündisch, LL.M., Rechtsanwalt und Partner bei der Kanzlei Noerr LLP in Dresden, Leiter der Forschungsstelle für Technologietransfer an der TU Dresden, Honorarprofessor für geistiges Eigentum und Technologietransfer

Die Vortragspraxis von Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Universitätskliniken wird maßgeblich durch Forschungskooperation und Auftragsforschung geprägt. Die Gestaltung und Verhandlung von Forschungs- und Entwicklungsverträgen erweist sich dabei oft als aufwendig und berührt zahlreiche rechtliche Fragestellungen.

Mitarbeiter von Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Universitätskliniken sowie aus dem Technologietransfer sind eingeladen, sich über folgende Inhalte sachkundig zu machen und Fragen zu stellen: Arten von Forschungs- und Entwicklungsverträgen, F&E-Verträge und Beihilferecht, F&E-Verträge und Förderrecht u.a. m.

Die Teilnehmergebühr beträgt 370 Euro zzgl. der gesetzlichen MwST. pro Teilnehmer. Interessenten aus Mitgliedseinrichtungen der TechnologieAllianz zahlen ermäßigt 290 Euro zzgl. Mehrwertsteuer.

Ihre formlose Anmeldung übermitteln Sie bitte bis zum 20. Februar 2019 per E-Mail an Caroline Obermeyer. Telefonische Anfragen nimmt Frau Obermeyer unter der Rufnummer 0351 260- 2062 entgegen.                                            

Mit der Veranstaltung setzt die TechnologieAllianz die Reihe ihrer Weiterbildungsangebote fort.                                                                        ewri

Zu dieser Seite

Eva Wricke
Letzte Änderung: 18.02.2019