17.09.2018 - 19.09.2018; Tagung

#courage2018 // WISSEN!

DIE NEUE MITTE? Rechte Ideologien und Bewegungen in Europa

Deutsches Hygiene-Museum Dresden; TRAWOS-Institut der Hochschule Görlitz/Zittau; Bundeszentrale für politische Bildung; Kulturbüro Sachsen e.V.; Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen
Ganztägig
Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Lingnerplatz 1
01069 Dresden

Studentische Hilfskraft

Name

Herr Rico Ehren

Organisationsname

Zentrum für Integrationsstudien

Zentrum für Integrationsstudien

Adresse work

Besucheradresse:

Seminargebäude 1, Raum SE-1, 14 Zellescher Weg 22

01217 Dresden

WISSEN! - Veranstaltung im Rahmen des Vortragsprogramms von #courage2018

Die Bedrohung von rechts ist deutlich vielfältiger und divergenter geworden. Nicht mehr nur gewaltbereite Neonazis arbeiten an einer Erneuerung des deutschen Reiches, auch nationalkonservative Rechtspopulisten und völkische Nationalisten, Identitäre und Reichsbürger agitieren gegen die Bundesrepublik Deutschland, jeweils mit ganz eigenen Konzepten, Zielen und Strategien.

Das Ziel der Tagung ist es, diese Vielfalt zu thematisieren und zugleich nach den verbindenden Elementen zu suchen: Welche Ideologien bilden die Versatzstücke für die unterschiedlichen Welterklärungsmodelle und welche gemeinsamen Ziele verbinden die verschiedenen Aktionsfelder am rechten Rand der Gesellschaft? Wie beeinflussen gesellschaftliche Transformationsprozesse die Zustimmung und Ablehnung zu diesen Erklärungsmodellen und Bewegungen? Welche Wechselwirkungen gibt es über mediale Berichterstattung und mediale Vernetzung zwischen Gesellschaften und dem rechten Spektrum?

Mit einem breiten Angebot aus Vorträgen und Workshops richtet sich die Tagung vor allem an jene, die in ihren beruflichen und privaten Kontexten mit diesen Herausforderungen konfrontiert werden. Auf der Tagung erhalten sie Hintergrundinformationen zu den einzelnen Akteuren und Strukturen und lernen Strategien für ihre tägliche Arbeit kennen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zu #courage2018 // WISSEN! finden Sie hier.

Zu dieser Seite

Rico Ehren
Letzte Änderung: 05.11.2018