Institut für Klassische Philologie

mehr erfahren Institut für Klassische Philologie

Aktuelles und Termine

Weitere News

Wichtige Themen im Überblick

Logo Institut Klassische Philologie © TU Dresden

Klassische Philologie in Dresden

Der Fachbereich der Klassischen Philologie wurde 1992 neu an der TU Dresden eingerichtet und umfasst zwei Professuren mit Forschungsschwerpunkt auf der Literatur der klassischen Antike. Den Lehrstuhl für Gräzistik hat seit 1994 Prof. Dr. Christian Mueller-Goldingen inne. Nach der Emeritierung von Prof. Dr. Fritz-Heiner Mutschler wurde Prof. Dr. Dennis Pausch 2014 auf den Lehrstuhl für Latinistik berufen.

Seit dem Wintersemester 2005/2006 können im fachwissenschaftlichen Bachelor-Studiengang der Fakultät Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften die Hauptfächer Gräzistik und Latinistik studiert werden. Weiterhin bietet das Institut einen konsekutiven fachwissenschaftlichen Master-Studiengang "Klassische Philologie" (Griechisch und Latein) und einen Master-Studiengang "Antike Kulturen" an. Schließlich ist eine Einschreibung für das Höhere Lehramt an Gymnasien im Fach Latein (Staatsexamen) möglich. An vielen sächsischen Schulen werden inzwischen die altsprachlichen Fächer von Absolventen der TU unterrichtet.