Antje Neuhoff

Antje Neuhoff

neuhoff2 © .
Name

Frau Antje Neuhoff

Leitung Mediendidaktik/ E-Learning

Kontaktinformationen
Organisationsname

Multimediales Sprachlernzentrum (MSZ)

Multimediales Sprachlernzentrum (MSZ)

Adresse work

Besucheradresse:

Seminargebäude 1 (SE1), Haus der Sprachen, R. 19 (EG) Zellescher Weg 22

01217 Dresden

https://tu-dresden.de/gsw/slk/lsk/die-einrichtung/kontakt-formulare/mail-an-msz/

work Tel.
+49 351 463-31645
fax Fax
+49 351 463-37218

Sprechzeiten:

Montag:
11:00 - 16:00
Dienstag:
11:00 - 18:00
Donnerstag:
11:00 - 16:00

Bitte melden Sie sich per E-Mail an.

Tätigkeitsbereiche
Publikationen

2016

Neuhoff, Antje: Mediendidaktische Fortbildung für Sprachlehrkräfte:
Was funktioniert?
In: IDT 2013. Band 7 − Sektionen D1, D3, D5, D6, D7: Lerngruppenspezifik in DaF, DaZ, DaM, Bozen-Bolzano University Press 2016, S. 107-123
http://bupress.unibz.it/de/idt-2013-band-7.html

2012

Neuhoff, Antje:Shared Practices amongst Teachers in Online Training Courses.In: Journal of e-Learning and Knowledge Society, Vol 8, No 3 (2012), p. 105 - 118,www.je-lks.org/ojs/index.php/Je-LKS_EN/article/view/646

Neuhoff, Schöne, Sternberg, Zschäbitz:Web 2.0-Technologien im Sprachunterricht. Fertigkeitsorientierte Szenarien.Hrsg. von H. Neumannová und I. Vlčková, Liberec 2012

Neuhoff, Schöne, Sternberg, Zschäbitz:Web 2.0 - ve výuce jazyků. Ukázky zaměřené na dovednosti. H. Neumannová a I. Vlčková (Vydaly), Liberec 2012 (Tschechische Ausgabe)

Neuhoff, Antje:Soziale Interaktionen in berufsbegleitenden Online-Fortbildungen für Sprachlehrer.In: Fremdsprachen und Hochschule (FuH). Hrsg. vom Arbeitskreis der Sprachenzentren, Sprachlehrinstitute und Fremdspracheninstitute (AKS), FuH 85, 2012, S. 133 - 156

Ana Beaven and Antje Neuhoff:Assessing oral proficiency for intercultural profes
sional communication: the CEFcult project.
In: THE EUROCALL REVIEW. Volume 20, Number 1, March 2012, Proceedings of the EUROCALL 2011 Conference, p. 13 - 16,
www.eurocall-languages.org/review/20/papers_20/05_beaven.pdf

2009

Neuhoff, Antje:CLICK* – Medienkompetenz für Sprachenlehrer und innovativer Sprachunterricht mit Web 2.0. In: impuls 39. Innovationen aus Europa. Zur Bilanz der LEONARDO DA VINCI-Pilotprojekte – Teil II. Hrsg. Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB), Bonn 2009, S. 161-166

2007

Neuhoff, Antje:Das elektronische Europäische Sprachenportfolio. In: Babylonia. Zeitschrift für Sprachunterricht und Sprachenlernen, N 2/ 2007, S. 52-56

Neuhoff, Antje:Sechs Jahre Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen: Tendenzen und Entwicklungen.In: E-Learning, hrsg. von M. Kášová, Acta Facultatis Philosophicae Prešoviensis, Prešov 2007, S. 121-129

2006

Neuhoff, Antje:Language On-Line Portfolio Project . Das Europäische Sprachenportfolio als Online-Version im Hochschulbereich. In: E-Learning, hrsg. von M. Kášová, Acta Facultatis Philosophicae Prešoviensis, Prešov 2006, S. 71-90

Neuhoff, Antje:Medienpass – Online Szenarios für den Sprachuntericht. Erfahrungen bei der Vermarktung von Fortbildung. In: Fremdsprachen und Hochschule, hrsg. vom Arbeitskreis Sprachenzentren, Sprachlehrinstitute und Fremdspracheninstitute, 76/ 2006, S. 45-54

2005

Neuhoff, Antje und Karin Schöne (Hrsg.):Linguaporta - das Sprachenportal. Projektbroschüre, 2005

Neuhoff, Antje:Medienpass. Onlineszenarios für den Sprachunterricht.In: Arbeitskreis DaF. Deutsch als Fremdsprache, Deutsch als Zweitsprache in der Schweiz. Neue Medien, 53/ 2005, Zürich 2005, S. 37-39

Neuhoff, Antje und Karin Schöne:Linguaporta: Das Sprachenportal im Dreiländereck Deutschland, Tschechien, Polen.In: bildung für europa. Journal der Nationalen Agentur beim BIBB in Zusammenarbeit mit DAAD und InWent, 4.Oktober 2005, S. 20f.

2004

Neuhoff, Antje:Studierplatz Sprachen. Multimediales und vernetztes Lernen.In: Kursbuch eLearning 2004. Produkte aus dem Förderprogramm. Neue Medien in der Bildung - Hochschulen, hrsg. vom DLR-Projektträger 2004, S. 66-69

Neuhoff, Antje und Udoka Ogbue:Hochschulverbundprojekt ‚Multimediales und vernetztes Lernen – Studierplatz Sprachen. In: Interaktive Medien und Fremdsprachenlernen. Kolloquium Fremdsprachenunterricht, Bd. 17, hrsg. von P. Bosenius und J. Donnerstag, Peter Lang Europäischer Verlag der Wissenschaften, Frankfurt a. M. 2004, S.103-116

Neuhoff, Antje:The E-Learning Course TestDaf-Training. Conference Publication für Online Educa Berlin, 10th International Conference on Technology Supported Learning & Training, December 1-3 2004, Berlin

2003

Neuhoff, Antje und Udoka Ogbue:Medienpass: Ein Fortbildungsmodell der TU Dresden. In: Fremdsprachen an Hochschulen: Integration - Interdisziplinarität - Internationalität, hrsg. von H. Katzorke, AKS-Verlag Bochum, 2003, S. 196-211

Vorträge und Workshops

2015

Zusammen mit Karin Schöne, TU Dresden: Learning Scenarios And Interactive Training Modules for Professionals, Vortrag auf der Eurocall Konferez, 26.-29.08.2016, Universitá degli studi di Padova, Italien

Zusammen mit Karin Schöne, TU Dresden: JASNE - Alles klar“. Lernszenarien und interaktive Trainingsmodule für den Beruf, Vortrag auf der 29. Arbeitstagung des AKS:"Wilhelm, Alexander und wir: Einheit von Lehre und Forschung in der Fremdsprachenausbildung an Hochschulen", 03.-05.03.2016, Humboldt Universität zu Berlin, http://aks2016.hu-berlin.de/

2013

Mediendidaktische Fortbildung für Sprachlehrkräfte: Was funktioniert? Formate und Inhalte von Fortbildungen zum Thema "Digitale Medien im FSU, Vortrag auf Internationaler Deutschlehrertagung, Bozen, http://www.idt-2013.it/de

Neuhoff, Antje: Developing plurilingualism – requirements for specific language learning materials, Vortrag auf PL-CALL conference, University of Social Sciences in Warsaw, http://pl-call.pl/2013-conference/

2012

"Should I stay or should I go? What motivates in-service language teachers to persevere in online training events?"  Vortrag auf der EUROCALL Konferenz, 22.-25-08.2012, Universität Göteborg, Schweden

Fortbildung zu Digitalen Medien im Fremdsprachenunterricht. Vorlesung im Rahmen der Ringvorlesung "Potenziale digitaler Medien für das Fremdsprachenlernen" der Arbeitsstelle für Lehrwerkforschung und Materialentwicklung an der Universität Jena, 02.07.2012

Shared Practices amongst Teachers in Online Training Courses. Vortrag auf der Konferenz "Learning Through  Sharing: Open Resources, Open Practices, Open Communication", University of Bologna, 29-30 March 2012  

2011

Zusammen mit Ana Beaven, Iniversität Bologna, Italien: Assessing oral proficiency for intercultural professional communication: the CEFcult project. Vortrag auf der EUROCALL Konferenz, 31.08-02.09.2011 , University of Nottingham, UK

Zusammen mit Katja Ullmann, TU Dresden: CEFcult: Online-Bewertung von kommunikativer Kompetenz in interkulturellen beruflichen Szenarien. Vortrag auf dem Bremer Symposium zum Autonomen Sprachenlernen, 04.-05. März 2011, Universität Bremen

2010

Re-usable learning objects for flexible and tailor-made blended-learning (Czech and Polish) courses. Vortrag auf der EUROCALL Konferenz, 08.-11. September 2010, Université Bordeaux 2, Frankreich

2009

Zusammen mit Karin Schöne und Ewa Zschäbitz, TU Dresden: Multimediale Lernobjekte für flexible und moderne Blended Learning Szenarien im Tschechisch- und Polnischunterricht. Vortrag auf der EXPOLINGUA Messe für Sprachen und Kulturen, 21. November 2009, Berlin

WebCEF: Web-based tools for evaluating oral language skills with reference to the Common European Framework. Vortrag auf der EUROCALL Konferenz 2009,  09.-12. September 2009, Universidad Politécnica de Valencia, Spanien

Interkulturelle Lehrmaterialien selbst erstellt! Das CULTURA Projekt. Vortrag auf der Internationalen Deutschlehrertagung IDT, 03.-08. August 2009, Jena-Weimar

CULTURA – a Case Study for Intercultural Learning.  Vortrag auf der Tagung der  Eurocall Special Interest Group  "Computer Mediated Communication", 23.-25. April 2009, Universidad de León, Spanien

Wie kann das Europäische Sprachenportfolio Autonomie beim Fremdsprachenlernen fördern?  Vortrag auf dem Bremer Symposium zum Autonomen Sprachenlernen, 06. März 2009

2008

Didaktik und Werkzeuge für computer- und webbasiertes Unterrichten: Das Online-Trainingsprogramm „Medienpass“ für Fremdsprachenlehrer“. Vortrag auf der 25. Arbeitstagung des AKS, 28.02- 01.03.2008, Universität Passau

WebCEF: Ein innovatives webbasiertes Werkzeug zur Einschätzung mündlicher Leistungen. 90 Minuten-Workshop  auf der 25. Arbeitstagung des AKS, 28.02-01.03.2008, Universität Passau

Teacher Training using CMC. Vortrag auf der Tagung der Eurocall Special Interest Group "Computer Mediated Communication", 17.-19. April 2008, Università degli Studi di Padova, Italien

Zusammen mit Mirjam Hauck, Open University, UK: Tool us up, Scotty! Preparing teachers to integrate technology into language teaching. Vortrag auf der EUROCALL-Konferenz,EUROCALL-Konferenz 03.-06. September 2008, Kodolányi János University Székesfehérvár, Ungarn

2007

The experience of the Language On-Line Portfolio Project (LOLIPOP):  a new web-based European Language Portfolio for Language Learners in Higher Education Contexts. Vortrag auf der EUROCALL-Konferenz, 05.-08.09.2007, University of Ulster

Use and Dissemination of LOLIPOP, the Language On-Line Portfolio Project. Vortrag und Präsentation auf DissMark Conference, 12-13 Oktober 2006, Tallinn

2005

Erfahrungen mit Lehrerfortbildung in Neuen Medien. Vortrag auf der Internationalen Deutschlehrertagung, 01.-06.08.2005 in Graz

Das Sprachenportal Linguaporta. Vortrag auf der Expolingua Berlin,18.-20.11.2005 in Berlin

2004

Medienpass – Online Szenarios für den Sprachunterricht. Erfahrungen bei der Vermarktung von Fortbildung, Vortrag auf der 23. Arbeitstagung des AKS, 26.02.-28.02.2004, Universität Potsdam

Making money with teacher training in CALL - does it work? – A case study, Vortrag auf der EUROCALL, 01.-04.09.2004, Universität Wien (Österreich)

Sprachen lernen mit Neuen Medien. Das Internetportal Linguaporta. Vortrag auf den im Lingua-Projekt organisierten Sprachenfesten in Dresden (April), Krakow (Juni) und Prag (September)

The E-Learning Course TestDaf-Training. Vortrag auf der Online Educa Berlin, 10th International Conference on Technology Supported Learning & Training, December 1-3, Berlin 

2003

One platform - various teaching and learning scenarios, Vortrag auf der EUROCALL, 03.-06.09.2003, Universität Limerick (Irland)

Studierplatz Sprachen.  Projektpräsentation bei Tagung des Projekts „Sprachchanchen“ der Universität München, 28.11.2003

2002

Vermittlung von Medienkompetenz für Lehrende: Medienpass I und II. Vortrag auf der 22. Arbeitstagung des AKS, 28.02.-02.03.2002, Universität Chemnitz

Integrating CALL Into Language Learning Curricula, Vortrag auf der CALICO (Computer Assisted Language Instruction Consortium) Konferenz, 28.-30.03.2002, University of Csalifornia at Davis (USA)

A Multi-Dimensional Approach To CALL: Studierplatz Sprachen, Vortrag auf der EUROCALL,  14.-17.06.2002, Universität Jyväskylä (Finnland)

Multimediales und vernetztes Lernen- Studierplatz Sprachen. Didaktik / Lehr-, und Lernszenarien. Projektpräsentation beim Statusseminar des Projektträgers, 17.-18.10.2002, DLR Bonn  (für das Statusseminar wurden nur 6 von 100 Projekten ausgewählt)

2001

Lernberatung mit Neuen Technologien am Multimedialen Sprachlernzentrum. Vortrag auf der XII. Internationalen Deutschlehrertagung, 29.07.- 04.08.2001, Luzern (Schweiz)

Tagungskonzeption und -organisation

Perspektiven im E-Learning: E-Learning, Sprachen und Interkulturelles Lernen: Fallstudien aus den Geisteswissenschaften 

Symposium am 20.Juni 2008 an der TU Dresden, MDC, Weberplatz 5, Raum 43,  resolveuid/a6fa2477acb0426f810c7d067d733a76

Linguaporta: Sprachenfest am 03.04.2004

Organisation des wissenschaftlichen Fachprogramms an der TU Dresden, Hörsaalzentrum

Kolloquium Studierplatz Sprachen:

Kolloquiums zur Vorstellung der Projektergebnisse am 04.07.2003 an der TU Dresden, Hörsaalzentrum

Zu dieser Seite

Antje Neuhoff
Letzte Änderung: 20.02.2017