© Kirsten Lassig

Arbeitsgruppe Mechanische Verfahrenstech­nik

mehr erfahren Arbeitsgruppe Mechanische Verfahrenstechnik
Weitere News

Themen im Überblick

Schumann © Nils Eisfeld

Willkommen bei der Arbeitsgruppe Mechanische Verfahrenstechnik

Die Arbeitsgruppe Mechanische Verfahrenstechnik an der TU Dresden ist Teil des Instituts für Verfahrenstechnik und Umwelttechnik. In Lehre und Forschung befassen wir uns mit folgenden Themenfeldern:

  • Partikel- und Nanotechnologie
  • Aerosoltechnologie
  • Suspensionstechnologie
  • Metrologie im Nano- und Mikrometerbereich
  • Sensorenentwicklung von Inline- und Onlinepartikelmessmethoden
  • Standardisierung von Partikelmessmethoden

Kennzeichnend für unsere wissenschaftlichen Aktivitäten ist die Verknüfung von ingenieurtechnischem Know-How mit naturwissenschaftlichen Grundlagen. Viele unserer Projekte sind interdisziplinär ausgerichtet und beinhalten die Zusammenarbeit mit Kollegen aus den Natur- und Humanwissenschaften wie auch aus den technologischen Fakultäten.

Diesen disziplinübergreifenden, kollaborativen Ansatz vermitteln wir ebenfalls in der Ausbildung von Diplom-Ingenieurinnen und  Diplom-Ingenieuren  sowie technischen Bachelors in den Studiengängen Verfahrenstechnik, Naturstofftechnik und Chemie-Ingenieurwesen.

Die Grundlage unserer Arbeit bilden öffentlich geförderte Forschungsprojekte und Forschungsaufträge aus der Industrie. Daneben stellen wir unsere Expertise und unsere gerätetechnische Ausstattung  (Zentrum für Partikeltechnik/Granulometrie) für wissenschaftliche Analysen an schwierigen Stoffsystemen zur Verfügung und unterstützen Sie bei individuellen Fragestellungen der Partikel-Charakterisierung und Modellierung.

Sekretärin

Name

Frau Christin Haupt

work Tel.
+49 351 463-33513
work Tel.
+49 351 463-35182
fax Fax
+49 351 463-37058

Sprechzeiten:

Montag bis Freitag:
08:30 - 12:30
Kontakt

Besucheradresse
Sekretariat:
Münchner Platz 3,
G.-Schumann-Bau,
Flügel A, Zi. 208
-------------------------
Postadresse (Briefe)
TU Dresden, 01062 Dresden
-------------------------
Postadresse (Pakete u.ä.)
TU Dresden
Helmholtzstraße 10
01069 Dresden
Bitte beachten SIe, dass Stoffproben nur mit beigefügtem Sicherheitsdatenblatt angenommen werden können.