17.01.2017

International Masterclass

Schüler und Tutorin betrachten ein ATLAS event display Schüler und Tutorin betrachten ein ATLAS event display

Daten vom CERN auswerten bei einer Masterclass © Juliana Socher

Schüler und Tutorin betrachten ein ATLAS event display

Daten vom CERN auswerten bei einer Masterclass © Juliana Socher

Eintauchen in die Welt der Teil­chen­physik und selber Daten vom CERN in Genf auswerten: Dazu lädt das Institut für Kern- und Teilchenphysik der TU Dresden am 10.3.2017 interessierte Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 ein. Bei einer Masterclass lernen die Jugendlichen die Forschungsmethoden der Teilchenphysik kennen. Sie identifizieren Elementarteilchen in Teilchenkollisionen und diskutieren ihre Ergebnisse in einer abschließenden Videokonferenz mit dem CERN und Schülergruppen aus anderen Ländern. Die Anmeldung zu der Veranstaltung erfolgt über: http://indico.cern.ch/event/dresden-2017

Jede Lehrkraft kann max. 5 Schüler/innen anmelden, auch Einzelanmeldungen von Schüler/innen sind möglich. Auf Grund der begrenzten Kapazitäten können keine ganzen Kurse oder Klassen teilnehmen. Anmeldeschluss ist der 26.02.2017. Die Schulbefreiung muss durch die Schüler/innen oder die anmeldende Lehrkraft organisiert werden. Vorkenntnisse in Teilchenphysik sind nicht erforderlich. Weitere Informationen

Zu dieser Seite

Uta Bilow
Letzte Änderung: 13.03.2017