17.09.2017

Neuer Kleintier-PET-Scanner

PET Scanner © Paul Lecoq, CERN PET Scanner © Paul Lecoq, CERN

Neuer Kleintier PET Scanner am IKTP

PET Scanner

Neuer Kleintier PET Scanner am IKTP © Paul Lecoq, CERN

Dank unserer Kollegen am OncoRay ist es gelungen, ein Großgerät aus der medizinischen Bildgebung ans IKTP zu holen! Es handelt sich um einen Kleintier-Positronen-Emissions-Tomographen der ClearPET-Kollaboration. In der Maschine ist ein innovatives Detektor-Konzept umgesetzt, in dem Technologie der Hochenergiephysik ihren Weg in die medizinische Anwendung findet. Der maßgeblich beteiligte Wissenschaftler - Paul Lecoq vom CERN - wird im Februar 2018 auch im Institutsseminar sprechen.

Allein wegen der Schnittstelle aus Hochenergiephysik und Medizin passt die Maschine perfekt an das Institut. Sie ergänzt aber auch hervorragend das in die Jahre kommende Ausbildungs-PET. Die Anpassung der Maschine zu einem interessanten Praktikumsversuch zwischen Detektor-Physik und Bildrekonstruktion ist sicher eine spannende Abschlussarbeit...

Vielen Dank an die Kollegen am OncoRay, die uns dieses Gerät überlassen haben!
Jürgen Henniger, Thomas Kormoll und viele andere

Zu dieser Seite

Michael Kobel
Letzte Änderung: 17.09.2017