23.01.2019

Neutrino-Vortrag oder Science Café zum Universum?

Veranstaltungsplakat Science Café © DRESDEN-concept Veranstaltungsplakat Science Café © DRESDEN-concept
Veranstaltungsplakat Science Café

© DRESDEN-concept

Am 29.1. gibt es gleich zwei öffentliche Veranstaltungen mit Wissenschaftlern vom Institut für Kern- und Teilchenphysik. Im Deutschen Hygiene-Museum hält Prof. Dr. Kai Zuber um 19 Uhr einen Vortrag zum Thema Die Sonne, die Neutrinos und die Forschung in Sachsen. Der Kernphysiker berichtet über aktuelle Ergebnisse aus der Neutrino-Forschung, an der auch Dresdner Wissenschaftler beteiligt sind. Der Vortrag findet statt im Rahmen der Ausstellung Shine on Me.

Ebenfalls um 19 Uhr startet die DRESDEN-concept Tram an der Gleisschleife Nöthnitzer Straße zu einer Stadtrundfahrt als Science Café zum Thema Das Universum. In der Bahn fahren fünf Experten mit, darunter Steffen Turkat vom Institut für Kern- und Teilchenphysik. Die Diskussionen unterwegs drehen sich um aktuelle Forschungsthemen wie Unendlichkeit von Zeit und Raum oder Phänomene, die nur zum Zeitpunkt der Geburt des Universums existierten, aber auf der Erde nachgeahmt werden können.

Beide Veranstaltungen sind kostenfrei.

Zu dieser Seite

Uta Bilow
Letzte Änderung: 24.01.2019