15.03.2018

Tagung des Arbeitskreises Dosimetrie am 20. und 21. März

Dosimetrie mittels BeO an Lichtleiter © Dr. Tobias Teichmann, TUD Dosimetrie mittels BeO an Lichtleiter © Dr. Tobias Teichmann, TUD

Messtechnik für die Dosimetrie

Dosimetrie mittels BeO an Lichtleiter

Messtechnik für die Dosimetrie © Dr. Tobias Teichmann, TUD

Der Arbeitskreis Dosimetrie des Fachverbandes für Strahlenschutz hält seine 88. Tagung am Institut für Kern- und Teilchenphysik ab. Gastgeber der Tagung sind neben der TU Dresden das HZDR sowie das VKTA in Rossendorf. Es werden um die 30 Fachleute für Strahlenschutz erwartet, die sich auf der anstehenden Tagung dem Schwerpunktthema Strahlungstransportrechnungen annehmen.

Der Fachverband für Strahlenschutz ist als unabhängiger eingetragender Verein die Mitgliedsgesellschaft der Internationalen Radiation Protection Association (IRPA) für Deutschland und die Schweiz. Innerhalb des Fachverbandes ist die Entwicklung von Messtechnik für den praktischen Strahlenschutz Hauptaufgabe des Arbeitskreises Dosimetrie.

Zu dieser Seite

Thomas Kormoll
Letzte Änderung: 15.03.2018