Öffentliche Vorträge

Das IKTP bei der Langen Nacht der Wissenschaften © IKTP Das IKTP bei der Langen Nacht der Wissenschaften © IKTP
Das IKTP bei der Langen Nacht der Wissenschaften

© IKTP

Unsere Wissenschaftler*innen halten regelmäßig Vorträge über die Inhalte ihrer Forschung, zum Beispiel in Schulen oder Museen. Auch bei der Langen Nacht der Wissenschaften oder im "Studium generale" können Sie etwas erfahren zu den verschiedensten Themen wie etwa Kosmologie, Dunkle Materie, das Higgs-Teilchen, Neutrinos oder das Standardmodell der Teilchenphysik.

Öffentlicher Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung Naturwissenschaften aktuell im Studium generale:

15.06.2017, 16:40 Uhr    Dr. Monica Dunford: Auf der Suche nach dem Unsichtbaren: Dunkle Materie in Teilchenkollisionen am CERN  ( Andreas-Schubert-Bau, Zellescher Weg 19, Hörsaal E28)

ARCHIV:

17.01.2017, 20:15 Uhr     Dr. Frank Siegert: Glauben Physiker an die Apokalypse? Higgsteilchen und die Instabilität des Universums (Themenabend in der Evangelischen Studentengemeinde, Zionskirche, Bayreuther Str. 28)

Vorträge bei der Dresdner Langen Nacht der Wissenschaften am 10.06.2016:

  • Prof. Dominik Stöckinger: Die Entdeckung des Higgs-Teilchens: Ein Triumph der theoretischen Physik (23 - 0 Uhr, Hörsaalzentrum, HS 2)
  • Prof. Dr. Kai Zuber: Das seltsame Wechselspiel der Neutrinos - Der Physik Nobelpreis 2015 (22 - 23 Uhr, Hörsaalzentrum, HS 2)

Öffentliche Vorträge im Rahmen der Ringvorlesung Naturwissenschaften aktuell im Studium generale:

  • 07.01.2016: Prof. Dr. Dominik Stöckinger: Was bedeutet die Entdeckung des Higgs-Teilchens am LHC/CERN?
  • 21.01.2016: Prof. Dr. Kai Zuber: Die Entdeckung der Neutrino-Oszillationen - Der Physik-Nobelpreis 2015
  • jeweils 16:40 - 18:10 Uhr  im Andreas-Schubert-Bau, Hörsaal E 28, Zellescher Weg 19, 01069 Dresden

Vortrag mit Experimenten bei Physik am Samstag:

  • Prof. Arno Straessner: Dunkle Materie - Erhellendes aus Universum und Labor
  • 14.11.2015, 10:00 - 12:30 Uhr im Trefftz-Bau, Physik-Hörsaal, Zellescher Weg 16, 01069 Dresden

Zu dieser Seite

Uta Bilow
Letzte Änderung: 09.05.2017