Beratungs- und Serviceangebote

Beratungssituation © Stabsstelle Diversity Management Beratungssituation © Stabsstelle Diversity Management
Beratungssituation

© Stabsstelle Diversity Management

Wie vereinbare ich mein Studium bzw. meine Berufstätigkeit mit meiner Familie? Zahlreiche Beratungsangebote für Studierende und Beschäftigte unterstützen Sie bei der Beantwortung dieser Frage.

Mutterschutz für Studentinnen

Das Mutterschutzgesetz (MuSchG) gilt auch für Studentinnen. Während der gesamten Schwangerschaft, nach der Entbindung und in der Stillzeit profitieren Studentinnen von den besonderen Schutzvorschriften des Gesetzes. Die Regelungen des MuSchG gelten für alle Lehrveranstaltungen und Prüfungsleistungen oder wenn sie im Rahmen des Studiums ein verpflichtend vorgegebenes Praktikum ableisten.

Als zertifizierte familiengerechte Hochschule ist die TU Dresden bestrebt, Studierende in der Phase der Familiengründung optimal zu unterstützen. Dazu gehört auch, schwangeren und stillenden Studentinnen einen bestmöglichen Gesundheitsschutz während dieser sensiblen Phase zu bieten und Benachteiligungen im Studium entgegenzuwirken. Zur Gewährleistung eines bestmöglichen Gesundheitsschutzes ist es wichtig, die Schwangerschaft und Stillzeit möglichst frühzeitig dem zuständigen Studienbüro bzw. Prüfungsamt mitzuteilen. Lehrveranstaltungs- und Prüfungsteilnahmen zwischen 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr, an Sonn- und Feiertagen und während der Schutzfrist sind möglich, wenn die schwangere Studentin dies ausdrücklich durch eine schriftliche Erklärung verlangt. Nutzen Sie bitte sowohl für die Mitteilung als auch Ihre schriftliche Erklärung das Formular „Mitteilung der Schwangerschaft/Stillzeit einer Studentin inkl. Erklärung zur Lehrveranstaltungs- und Prüfungsteilnahme".

Beratung zur Vereinbarkeit von Studium und Familie

Campusbüro Uni mit Kind
Sie planen Ihr Studium mit Kind oder studieren bereits mit Kind(ern) und haben Fragen zur Schwangerschaft im Studium, zur Studienorganisation oder zu Kinderbetreuungsangeboten? Sie können gern einen Beratungstermin vereinbaren.

Beratung zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Beratungslandkarte für die Bereiche Gleichstellung und Familienfreundlichkeit
Sie übernehmen Familienverantwortung, arbeiten an der TU Dresden und haben Fragen zur Arbeitsorganisation, zur Vertragsverlängerung aufgrund von Mutterschutz und Elternzeit oder zur Kinderbetreuung. Vielfältige Beratungsangebote stehen bereit, um Ihnen alle Fragen rund um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu beantworten. Welche Beratungseinrichtung bei welchem Beratungsanliegen die Richtige für Sie ist, zeigt Ihnen die Beratungslandkarte.

Beratung in Struktureinheiten und Forschungsprojekten

Chancengleichheit in Fakultäten und Forschungsprojekten
Die Stabsstelle Diversity Management bietet allen Struktureinheiten der TU Dresden Beratung und Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung eigener familienfreundlicher Maßnahmen an. In Kooperation mit dem Dezernat Forschung unterstützen und beraten wir DFG- koordinierte Programme der TU Dresden hinsichtlich der Verausgabung der Chancengleichheitsmittel der Deutschen Forschnungsgemeinschaft (DFG).

Serviceangebote für Familien

Dual Career Service für Neuberufene
Dual Career Service für internationale Nachwuchswissenschaftler/innen
TUD Welcome Center
Kurs-, Treff- und Veranstaltungsangebote für Familien des Campusbüros Uni mit Kind
Sportangebote für Familien des Universitätssportzentrums
 

Foto Schneider © Franziska Schneider

Koordinatorin Familienfreundlichkeit

Name

Franziska Schneider Dipl.-Soz.

Kontaktinformationen
Organisationsname

Stabsstelle Diversity Management

Stabsstelle Diversity Management

Adresse work

Besucheradresse:

Günther-Landgraf-Bau, Raum 7-207 Mommsenstr. 15

01069 Dresden

work Tel.
+49 351 463-39772
fax Fax
+49 351 463-37182

Zu dieser Seite

Franziska Schneider
Letzte Änderung: 21.12.2018