29.06.2018

Gastforscher der Surrey Business School zu Besuch an der Fakultät Wirtschaftswissen­schaften

mikrofon © shutterstock_676019521 mikrofon © shutterstock_676019521
mikrofon

© shutterstock_676019521

Am 17./18.07.2018 sind mit Prof. Jeremy Hall und Prof. Stelvia Matos zwei Forscher des Centre for Social Innovation an der Surrey Business School zu Gast an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften. Jeremy Hall referiert im Kolloquium am 17.07.2018, 18:15 Uhr im Festsaal der Fakultät Wirtschaftswissenschaften zum Thema "From the ‘Eroom’ Effect (Moore's Law Backwards) to Borlaug's Paradox: Emerging Challenges and Unintended Consequences of Sustainable Development Innovation" (zum Abstract und Termin).

Stelvia Matos hält zudem am 17. und 18.07. einen Doktorandenkurs zum Thema "Sustainable Development Innovation: Challenges and Opportunities of Multidisciplinary Research and Crafting Papers for Publication", der bereits nach kurzer Zeit mit 25 Teilnehmern unterschiedlicher Fakultäten voll belegt war. Der Kurs wird gemeinsam vom PRISMA – Zentrum für Nachhaltigkeitsbewertung und –politik in Kooperation mit Lehrstuhl für Betriebliche Umweltökonomie organisiert.

Zu dieser Seite

Uta Schwarz
Letzte Änderung: 29.06.2018