Numerische Entwurfsmethoden mit polymorphen Unschärfemodellie­rungen

Schwerpunkte

abb. 5 © isd abb. 5 © isd

Fuzzy-Zufallsvariable

abb. 5

Fuzzy-Zufallsvariable © isd

  • Entwicklung von Unschärfemodellen zur Erfassung der tatsächlichen Charakteristiken und Ursachen der Unschärfe
abb. 2 © isd abb. 2 © isd

Ergebnis einer Fuzzy-Analyse (Defuzzifizierung mit Centroiden-Methode)

abb. 2

Ergebnis einer Fuzzy-Analyse (Defuzzifizierung mit Centroiden-Methode) © isd

  • Berücksichtigung der zeit- und ortsabhängigen Unschärfe für Eingangs- und Ergebnisdaten
  • Effiziente numerische Lösungsalgorithmen auf Grundlage von Metamodellen
abb. 8 © isd abb. 8 © isd

Optimierungsfortschritt

abb. 8

Optimierungsfortschritt © isd

  • Methoden zur Definition einer effizienten Optimierungsaufgabe unter Berücksichtigung von a priori verfügbaren Daten und Informationen (Datenexploration, Visualisierung höherdimensionaler Parameterräume, Sensitivitätsanalyse)
  • Fortentwicklung der Software „Winfuz“ und „DESA“ zur unscharfen Analyse und Optimierung mit unscharfen Größen

Aktuelle Projekte

Förderung

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

abb. 9 © isd abb. 9 © isd

Orts- und zeitabhängige Sensitivitätsanalyse

abb. 9

Orts- und zeitabhängige Sensitivitätsanalyse © isd

Zu dieser Seite

Letzte Änderung: 22.06.2018