Internationaler Master-Studiengang Cartography M.Sc.

Cartography M.Sc. ist ein Master-Studiengang über vier Semester an vier Universitäten in München, Wien, Dresden und Twente. Der Schwerpunkt liegt auf einer umfassenden Ausbildung in Kartographie und Geoinformatik.

Die vier Partner-Universitäten repräsentieren exzellente Zentren im Bereich der Kartographie, welche sowohl in Europa als auch global anerkannt sind.

Das Cartography-Master-Programm startet jedes Jahr im Wintersemester (Oktober). Immatrikuliert werden bis zu 25 Studenten aus der ganzen Welt. Die Unterrichtssprache ist Englisch und insgesamt werden 120 ECTS vergeben.

Der Lehrstuhl für Kartographie der TU München, die Forschungsgruppe Kartographie der TU Wien, das Institut für Kartographie der TU Dresden und die Fakultät für Geoinformationswissenschaften und Erdbeobachtung der Universität Twente ergänzen sich gegenseitig auf optimale Art und Weise, um außergewöhnliche Programme und damit sehr gute Beschäftigungschancen in diesem interdisziplinären Feld anzubieten.

Karte aller vier Partner-Universitäten © http://cartographymaster.eu/about/ Karte aller vier Partner-Universitäten © http://cartographymaster.eu/about/
Karte aller vier Partner-Universitäten

© http://cartographymaster.eu/about/

Diese Zusammensetzung ist ein komplementärer Ansatz der verschiedenen Forschungs- und Lehrgebiete der vier Partner-Universitäten, von welchen jeder Partner im eigenen Land führend und international anerkannt ist. Auf Grund der hohen Konzentration an wissenschaftlicher Kompetenz in Kartographie und verwandten Gebieten, ist dieser Studiengang nicht nur in Europa herausragend.

Das Master-Programm findet an allen vier Partner-Universitäten statt und wird komplett in English unterrichtet. Die Studenten bleiben die gesamte Zeit als Gruppe zusammen und verbringen ihr erstes Semester an der TU München, das zweite an der TU Wien und das dritte an der TU Dresden. Während des ersten und dritten Semesters werden Online-Module der Universität Twente in den Lehrplan integriert. Im vierten Semester schreiben die Studenten ihre Master-Arbeit an einer der vier Partner-Universitäten.

Weiterführend Informationen können eingesehen werden unter http://cartographymaster.eu/

Cartography M.Sc. wird kofinanziert durch das Erasmus+ Programm der Europäischen Union.

Für dieses Master-Programm bietet das Institut für Kartographie der TU Dresden folgende Module an:

MSc Cart 1

Mobile Cartography

MSc Cart 2 Subject-specific GIS Applications and Case Studies
MSc Cart 3 Georelief and Cartography (Alpine Field School)
MSc Cart 8 History of Cartography
MSc Cart 11 3D Virtual Landscapes

Zu dieser Seite

Eva Hauthal
Letzte Änderung: 08.02.2018