Zwei Fäuste am Himmel © Asif Akbar Weltkarte mit Pins © Amac Garbe

Kooperationen unseres Instituts

Das Institut kooperiert mit anderen Instituten der TU Dresden (Jura, Alte Geschichte, Biblische Katholische und Evangelische Theologie), mit dem Landesverband Sachsen im Deutschen Altphilologenverband, dem Institut für Klassische Philologie und Antike Kultur der Universität Wroclaw (Polen) und den ostsächsischen Gymnasien.

mehr erfahren Kooperationen unseres Instituts

Wichtige Themen im Überblick

Universitas Litterarum et Technicarum Dresdensis © Mario Waida

Kooperationen

Unter Beteiligung der Institute für Alte Geschichte, Biblische Theologie (Katholisch und Evangelisch) und der Klassischen Philologie finden seit dem Sommersemester 2006 nahezu durchgängig die Dresdner Altertumswissenschaftlichen Vorträge statt.

In Kooperation mit dem Landesverband Sachsen im Deutschen Altphilologenverband organisiert das Institut alle zwei Jahre (abwechselnd mit der Universität Leipzig) den Fortbildungstag für sächsische Griechisch- und Lateinlehrer.

Mit dem Institut für Klassische Philologie und Antike Kultur der Universität Wroclaw (Polen) bestand bereits in den 90er Jahren eine Kooperation. Zur Zeit bemühen wir uns, den Kontakt wiederaufzunehmen.

In Kooperation mit den Gymnasien in Ostsachsen organisiert das Institut für Klassische Philologie ein Mal im Jahr den Dresdner Lateintag.

Mit der Fakultät Jura veranstaltet das Institut für Klassische Philologie jedes zweite Semester zwei Kurse "Geschichte der und Einführung in die Rhetorik für Juristen".

Von 1997 bis 2013 war das Institut als Teilprojekt in zwei Sonderforschungsbereiche eingebunden. Ein neuer Sonderforschungsbereich unter Beteiligung des Instituts für Klassische Philologie befindet sich im Moment in der Antragsphase.