Konzeption von E-Learning

Folgende Weiterbildungsangebote zur Konzeption von E-Learning-Angeboten werden vom Medienzentrum der TU Dresden angeboten:

E-Learning-Einsatz in der Lehre

Der Einsatz von E-Learning kann der Unterstützung der Hochschullehre auf verschiedene Weise dienen. In der Veranstaltung werden Möglichkeiten des Einsatzes von E-Learning und ihre Potenziale zur Unterstützung der Hochschullehre vorgestellt. Erfahrungen der Teilnehmer sowie deren Anforderungen hinsichtlich eigener Lehrveranstaltungen fließen dabei ein.
Informationen zum Überblicks-Workshop

E-Learning-Projekte nachhaltig planen und einführen

Die Veranstaltung vermittelt grundlegende Kompetenzen für die Konzeption und Durchführung von E-Learning-Projekten auf der Ebene der Planung und Einführung. Informationen zum Blended Learning

Zertifikatskurs E-Teaching

Das Angebot vermittelt konkretes Handlungswissen zur didaktisch begründeten Integration digitaler Medien in der Präsenzlehre. Ausgehend von didaktischen Problemstellungen entwickeln die Teilnehmenden eigene Konzepte, wie sie Medien in ihren Lehrveranstaltungen unterstützend einsetzen können.
Informationen zum E-Teaching-Zertifikat

Rechtliche Aspekte im E-Learning

Bei der Konzeption und Realisierung von E-Learning-Angeboten gilt es nicht nur didaktisch und methodisch sicher zu sein, sondern vor allem auch die relevanten rechtlichen Aspekte zu kennen. Denn beim Einsatz multimedialer Anwendungen in der Hochschullehre gibt es im Verlauf der Lehrveranstaltung eine Vielzahl von Schnittstellen zu rechtlich relevanten Aspekten wie Urheberrecht, Datenschutz und Pürfungsrecht, die es zu beachten gilt.
Informationen zu Rechtliche Aspekte im E-Learning

SOOPAL - Entwicklung, Erprobung und Etablierung eines Sächsischen Open Online Course in OPAL

Handlungsempfehlungen für den nachhaltigen Einsatz von MOOCs im sächsischen Hochschulkontext abgeleitet. Des Weiteren steht die Förderung der Qualifikationen von Hochschulangehörigen hinsichtlich des E-Learning-Einsatzes im akademischen Aus- und Weiterbildungsbetrieb im Fokus des Projekts.
Informationen zu SOOPAL - E-Learning und xMooc

KEEBtraining - Konzipierung und Erstellung von E-Learning gestützten Bildungsangeboten

Die mediendidaktische Weiterbildung KEEBtraining legt den Schwerpunkt auf die Planung, Konzeption und Gestaltung von E-Learning-Angeboten. Neben der Vermittlung von zentralen Begriffen, werden Grundlagen und Methoden der didaktischen Konzeption anhand praxisnaher Anregungen erarbeitet. Anhand von Beispielen aus der Praxis und konkreten Handlungshilfen werden Vorgehensweisen zur Konzeption und Gestaltung von E-Learning aufgezeigt sowie verschiedene E-Learning-Werkzeuge vorgestellt.
Informationen zu KEEBtraining

Zu dieser Seite

Sina-Nadine Tegeler
Letzte Änderung: 27.09.2016