Praktikum im Ausland

Inhaltsverzeichnis

      1. LEONARDO-BÜRO SACHSEN
      2. ERASMUS+
      3. HOCHSCHULGRUPPEN
Unter den weitern Top 10: Dominik Rivoir aus den USA © Dominik Rivoir Unter den weitern Top 10: Dominik Rivoir aus den USA © Dominik Rivoir
Unter den weitern Top 10: Dominik Rivoir aus den USA

© Dominik Rivoir

LEONARDO-BÜRO SACHSEN

Erster Anlaufpunkt für Praktika im Ausland ist das LEONARDO-BÜRO SACHSEN. Das LEONARDO-BÜRO bietet eine kostenfreie Rundumbetreuung: Bewerbungsworkshops, interkulturelle Vorbereitungskurse, Praktikumsvermittlung und -betreuung bis hin zur Stipendienvergabe.

Anschrift: Welcome Center der TU Dresden auf dem Nürnberger Ei (Besucheradresse: Nürnberger Str. 31 a)

Nähere Informationen dazu unter: LEONARDO-BÜRO SACHSEN.

ERASMUS+

Neben Studienaufenthalten können durch das Erasmus+ Programm auch studienbezogene Auslandspraktika gefördert werden.

Nähere Informationen finden Sie auf den Websites des Programms.

HOCHSCHULGRUPPEN

Auch Hochschulgruppen wie beispielsweise AIESEC oder IAESTE können Ihnen bei der Vermittlung bzw. Förderung von Auslandspraktika helfen und Sie umfangreich unterstützen.

Zu dieser Seite

Webadministration
Letzte Änderung: 06.09.2018