Besand02 © Patrick Stefan

Die Professur stellt sich vor

Die Professur für Didaktik der politischen Bildung ist die einzige Professur dieser Ausrichtung im Bundesland Sachsen, entsprechend ergibt sich ein breites Aufgabenfeld.

mehr erfahren Die Professur stellt sich vor

Wichtige Themen im Überblick

Glühbirne © A. Besand

Was wir tun

Die wichtigeste Aufgabe der Professur für Didaktik der politischen Bildung besteht darin, Lehrerinnen und Lehrer für die Fächer Gemeinschaftskunde/Sozialkunde/Politik auszubilden. Unsere Studierende unterrichten anschließend nicht nur (aber auch) im Bundesland Sachsen, deshalb richten wir die Ausbildung auch nicht ausschließlich an landespolitischen Vorstellungen aus. Hinweise zu den Studiengängen und dem Studienangebot, das wir verantworten, finden sie hier.

Falls Sie sich für Bericht von ehemaligen Studierenden interessieren die auf ihr Studium des Faches Gemeinschaftskunde an derTU Dresden zurückblicken können Sie hier einen ersten Eindruck bekommen

Neben der Ausbildung von Lehrkräften forschen wir zu unterschiedlichen didaktisch fokussierten Forschungsfragen. Vertiefte Hinweise zu den derzeit laufenden Projekten finden Sie hier.

Neben Lehre und Forschung engagieren wir uns in der akademischen Selbstverwaltung der Universität und führen öffentliche Veranstaltungen durch. Mehr zu unseren Veranstaltungen finden Sie hier.

Wo Sie uns finden