Buntstifte © A. Besand Innovation © JoDDiD

Wer wir sind und was wir wollen

Die John-Dewey-Forschungsstelle für die Didaktik der Demokratie (kurz: JoDDiD) ist eine neu gegründete Einrichtung an der Professur für Didaktik der politischen Bildung. Sie befindet sich im Aufbau. Perspektivisch wird sie von 10 Mitarbeiter:innen getragen, die sich auf diese Aufgabe über viele Jahre vorbereitet haben. Sie bringen Expertisen mit aus den Bereichen: Fachdidaktische Forschung, Beratung, Aus- und Weiterbildung, Kunst-, Museums- und Theaterpädagogik und natürlich politische und demokratische Bildung. Sie sind kreativ und waren bereits in der Lage quer zu denken, als das noch kein Schimpfwort gewesen ist. Am Wichtigsten an der John-Dewey-Forschungsstelle ist uns allerdings eins: Wir wollen keine Forschung und Entwicklung im Elfenbeinturm betreiben. Es geht uns nicht um einen erhabenen Blick. Vielmehr ist es unser Anspruch, in partizipatorischen Prozessen gemeinsam mit den Aktiven im Feld der politischen Jugend- und Erwachsenenbildung nach Lösungen für Probleme zu fahnden, für die in den zumeist eng gesteckten Grenzen der Projektarbeit vor Ort zu wenig Zeit geblieben ist.

learn more Wer wir sind und was wir wollen

Wichtige Themen im Überblick

dewey gelb © Tina Hölzel
Wen kann ich kontaktieren?

Herzlich Willkommen auf der Seite der John-Dewey-Forschungsstelle für die Didaktik der Demokratie - kurz JoDDiD. Sie möchten gern ganz allgemein in Kontakt mit uns treten? Dann wenden Sie sich gern an Konstanze Krause - unsere Projektassistenz. Oder haben Sie ein konkretes Anliegen oder eine spezifische Frage? Dann schauen Sie sich gern in den verschiedenen Bereichen des JoDDiDs weiter um - dort finden Sie auch die federführenden Ansprechpartner:innen der jeweiligen Bereiche auf der Startseite.

Name

Das gesamte JoDDiD Team