Gehirn © A. Besand Transfer-gelb © Tina Hölzel

Forschungs- und Transferprojek­te am JoDDiD

Während die schulische politische Bildung mittlerweile über eine durchaus ausgebaute akademische Infrastruktur verfügt, stehen der außerschulischen politischen Jugend- und Erwachsenbildung so gut wie keine Stellen an Universtäten mehr zur Verfügung. Die in den späten 1970er und 80er Jahren institutionalisierten Stellen wurden fast ausnahmslos für andere Zwecke umgewidmet oder nicht wiederbesetzt und die politikdidaktischen Professuren sind mit ihren Aufgaben im Feld der Ausbildung und Begleitung von Lehrkräften oft mehr als ausgelastet. Nun könnte man meinen die Aktiven im Feld der außerschulischen politischen Jugend- und Erwachsenbildung haben andere Sorgen.
In erster Linie vermissen sie keine:n Professor:in, der bzw. die ihre Arbeit noch zusätzlich genauer unter die Lupe nimmt. Bei genauerer Betrachtung ergibt sich an dieser Leerstelle aber ein gravierendes Problem, denn es existiert für dieses Feld kaum noch ein Ort, an dem das Wissen, das in diesem Feld entwickelt wird, systematisch ausgewertet und damit auch langfristig gesichert wird. Oder mit anderen Worten: während wir über politische Bildungsprozesse in der Institution Schule durchaus einiges Verlässliches wissen, fehlt es an diesem Wissen bezogen auf die außerschulische politische Jugend- und Erwachsenenbildung. Die JoDDiD alleine wird diese Lücke nicht schließen können. Sie kann, bezogen auf das Bundesland Sachsen, aber damit beginnen.

learn more Forschungs- und Transferprojekte am JoDDiD

Neue Studien und Transferprojekte

Stethoskop vor rosa Grund © Nele Mai

Forschungsdossiers

Tina Hölzel 2019 © L. Lewien

Name

Ms Tina Hölzel

Wen kann ich kontaktieren?

Sie haben Fragen oder ein Anliegen rund um den Bereich Forschung und Transfer im JoDDiD? Wenden Sie sich gern an Tina Hölzel. Sie hat die Federführung für diesen Bereich.