Service und IT

1.  An-/Abmeldung Newsletter

Zum Newsletter für Studierende können Sie sich auf dieser Seite selbständig an- und abmelden oder Sie schreiben eine E-Mail an Mario Waida.

Zum Newsletter für Alumni können Sie sich auf dieser Seite selbständig an- und abmelden oder Sie schreiben eine E-Mail an Mario Waida.

Informationspolitik

Grundsätzlich sind alle am Institut für Klassische Philologie Studierenden selbst dafür verantwortlich, sich über Neuigkeiten, die ihr Studium betreffen, zu informieren. Dies kann (und sollte) geschehen durch regelmäßiges Besuchen der Institutshomepage und Beachtung der Wandzeitung am Institut (Wiener Str. 48, 1. Stock, gegenüber Zi. 104).

Darüber hinaus versendet das Institut als eine Art Serviceleistung in unregelmäßigen Abständen einen Newsletter zu aktuellen Themen. Wir mussten jedoch leider die Erfahrung machen, dass dieser Newsletter bei manchen Studierenden nur mit Verspätung oder auch gar nicht ankommen kann.

Daher weisen wir darauf hin, dass der Nichterhalt oder der verspätete Erhalt eines Newsletters in keinem Fall als Entschuldigung für ein Versäumnis irgendwelcher Art gelten kann.

2. Vorlagen für Powerpoint

Hier können Sie Vorlagen für Powerpoint-Präsentationen herunterladen.

3. Studierendenforum

Hier können Sie Fragen zu einzelnen Lehrveranstaltungen oder anderen studienrelevanten Themen stellen. Erstellen Sie entsprechende "Themen" bitte selbständig (im Inhaltsbereich oben rechts: "Neues Thema"), z.B. "Lektüregruppe zu Terenz, Adelphoe gesucht" oder "Wie bereitet ihr euch auf die Klausur XYZ vor?".

Zum Forum. (Bitte ggf. erst bei OPAL einloggen und dann nochmals auf diesen Link klicken.)

4. Fachdatenbanken der Klassischen Philologie

Die SLUB Dresden hat eine Campus-Lizenz für die Online-Bibliographie "Année Philologique" erworben (Mai 2015). Um diese nutzen zu können müssen Sie zwei Bedingungen erfüllen:

  • Sie müssen über einen Computer aus dem Netzwerk der TU-Dresden auf die Datenbank zugreifen. (Hierzu genügt es wenn Sie z.B. mit einem mobilen Computer im WLAN der TU Dresden angemeldet sind [EduRoam oder VPN Web].)
  • Sie müssen angemeldeter Benutzer der SLUB Dresden sein und in ihr dortiges Benutzerkonto eingeloggt sein.

Bitte benutzen Sie die Bibliographie bei jeder Gelegenheit, da ansonsten die SLUB das Abonnement (verständlicherweise) nicht verlängern wird, wenn es zu wenig genutzt wird.

Den Zugang finden Sie auf dieser Seite unter "Top Datenbanken":
http://rzblx10.uni-regensburg.de/dbinfo/dbliste.php?bib_id=slub&colors=31&ocolors=40&lett=f&gebiete=9

Über diese Seite haben Sie auch noch Zugriff auf andere Datenbanken wie Gnomon (auch über: www.gnomon-online.de), Perseus und Propylaeum.

Zu dieser Seite

Mario Waida
Letzte Änderung: 01.03.2017