22.04.2017

Science March

13:30 - 18:00 Uhr
Dresden, Theaterplatz
Logo Science March Dresden © Science March Dresden Logo Science March Dresden © Science March Dresden
Logo Science March Dresden

© Science March Dresden

Wissenschaft ist international und Spitzenwissenschaft, die Erkenntnisse zum Nutzen der Gesellschaft hervorbringt, ist nur durch Zusammenarbeit der besten Köpfe weltweit möglich.

Dieses Prinzip wird im Wissenschaftsnetzwerk DRESDEN-concept seit vielen Jahren beispielhaft umgesetzt. Daher unterstützen die 24 DRESDEN-concept-Partner den weltweit stattfindenden Science March, der am 22. April 2017 ab 13:30 Uhr am Theaterplatz beginnt. Die Mitarbeiter der Allianz nehmen selbst am Dresdener Science March teil und rufen auch die Dresdener Bevölkerung auf, sich zu beteiligen. Es geht um ein weit sichtbares Zeichen für die Freiheit der Wissenschaft, für den Wert von wissenschaftlich gesichertem Wissen in Abgrenzung von Meinungen, Behauptungen oder Indoktrination und für den gesellschaftlichen Stellenwert von Wissenschaft.

Der Science March ist eine überparteiliche Demonstration, die nicht von Institutionen getragen wird und an die Freiheit der Wissenschaft sowie an die Bedeutung staatlich finanzierter Forschung erinnert. Neben Dresden finden auch in Washington, München und weiteren 390 Städten weltweit Märsche statt.

Der „Science March“ fällt mit dem jährlich stattfindenden „Earth Day“ zusammen - einem Aktionstag, der in 175 Ländern mit wechselndem Motto begangen wird. Der „Earth Day“ soll dazu beitragen, die Wertschätzung für die Natur und die Umwelt zu stärken, aber auch Ursachen und Folgen des Konsumverhaltens zu überdenken. Der „Earth Day“ findet seit 1970 statt. Das diesjährige Motto lautet „Green IT für's Klima. Unsere Kommunikation wird grüner!“. Green IT stehe dabei für den nachhaltigen Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien und deren Anwendung pro Klima- und Umweltschutz, so der Pressedienst für Umweltbildung und Gesundheit, der den „Earth Day“ unterstützt.

http://marchforscience.de/

http://www.dresden-concept.de

Information für Journalisten:

Sonja Piotrowski
Technische Universität Dresden
Öffentlichkeitsarbeit & Marketing DRESDEN-concept
Dezernat Strategie und Kommunikation
Tel.: +49 351 463-40428
E-Mail: Sonja.Piotrowski@tu-dresden.de

Zu dieser Seite

Jacqueline Duwe
Letzte Änderung: 12.04.2017