11.12.2017; Vortragsreihe

Vortragsreihe Zukunft - Energie - Zukunft: Endlagerung - endloses Bemühen?

Institut für Energietechnik; Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig
18:30 - 20:00 Uhr
Hörsaal 401 im Hörsaalzentrum
Hörsaalzentrum
Bergstraße 64
01069 Dresden
Prof. Dr.-Ing. Bruno Thomauske (Aachen)
Foto Sofie Paufler © Tina Mäntler

Sekretariat

Name

Frau Sofie Paufler

Organisationsname

Institut für Energietechnik Professur für Wasserstoff- und Kernenergietechnik

Institut für Energietechnik Professur für Wasserstoff- und Kernenergietechnik

Adresse work

Besucheradresse:

Walther-Pauer-Bau, PAU 216 George-Bähr-Straße 3b

01062 Dresden

work Tel.
+49 351 463-34472
fax Fax
+49 351 463-37161

Im vorläufig letzten Teil der mehrsemestrigen Vortragsreihe „Zukunft-Energie-Zukunft“, veranstaltet von der Technischen Universität Dresden und der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig unter der Schirmherrschaft von Rektor und Präsident, werden Einzelaspekte der Energieforschung im Fokus stehen.

Die grundsätzlich „klimafreundliche“ Kernspaltungsenergie trägt schwer am Handicap der –jedenfalls in Deutschland- ungelösten Endlagerung ihrer langlebigen radioaktiven Reststoffe. Prof. Thomauske ist international anerkannter Experte und war Mitglied der sog. Endlagerkommission. Er ist prädestiniert, das äußerst kontrovers diskutierte technische, juristische, politische und gesellschaftliche Problemfeld für einen objektiven Blick zu öffnen.

Zu dieser Seite

Jacqueline Duwe
Letzte Änderung: 20.10.2017