Schüleruniversität – Das Studium vor dem Abitur für besonders leistungsmotivierte Schüler/-innen

Frühstudierende Frühstudierende

© Stefanie Mehlhorn

Frühstudierende

© Stefanie Mehlhorn

Was ist die Schüleruniversität?

Die Schüleruniversität ermöglicht leistungsmotivierten und studieninteressierten Schülerinnen und Schülern, an ausgewählten regulären Lehrveranstaltungen der TU Dresden teilzunehmen.

Die Frühstudierenden können sich über den Schulstoff hinaus mit einem Wissenschaftsgebiet beschäftigen, ihr Wunschstudium bereits vor dem Abitur unter die Lupe nehmen und die Universität kennenlernen.

Schülerinnen und Schüler, die bereits in der Schule eigenständig, zielgerichtet und engagiert arbeiten, sollen so an der Universität weiter gefördert und bei der Studienorientierung unterstützt werden.

Am Ende des Semesters dürfen die Frühstudierenden an regulären Prüfungen teilnehmen und erhalten bei Bestehen einen Leistungsnachweis, der in einem späteren Studium an der TU Dresden anerkannt werden kann.

Antworten auf wichtige Fragen zur Schüleruniversität finden Sie in unseren FAQ.

Teilnahmebedingungen

Sie sollten in der Schule sehr gute Leistungen zeigen, eigenständig arbeiten können und eine selbstbewusste Persönlichkeit sein. Die Möglichkeit zur Teilnahme liegt vor, wenn

  • Sie Schüler/-in der 9. bis 13. Klasse sind,
  • Ihnen eine Empfehlung einer Fachlehrerin/eines Fachlehrers vorliegt,
  • Ihre Schulleitung zugestimmt hat,
  • Sie sich bei der Zentralen Studienberatung bewerben und
  • die entsprechenden Fakultäten bzw. Fachbereiche die Aufnahme bestätigen.

Bewerbung

Für Ihre Bewerbung müssen Sie die in der Tabelle für Sie zum Download vorbereiteten Unterlagen einreichen. Wir bitten Sie, die Unterlagen nach dem Speichern an Ihrem Rechner auszufüllen. Dafür benötigen Sie den Adobe Reader ab Version X.

Neueinsteiger/-innen

Fortsetzer/-innen, die
Studiengang wechseln

Fortsetzer/-innen im selben Studiengang

Bewerbungsformular Bewerbungsformular Bewerbungsformular
Motivationsschreiben Motivationsschreiben  
Empfehlungsschreiben der Fachlehrerin/des Fachlehrers Empfehlungsschreiben der Fachlehrerin/des Fachlehrers  
  • Mit Ihren vollständigen Unterlagen bewerben Sie sich bei der Zentralen Studienberatung.
  • Bewerbungsschluss ist am 8. März.
  • Bis zum 24. März erhalten alle Bewerber/-innen postalisch die Nachricht, ob sie zur Schüleruniversität zugelassen wurden.
  • Am 28. März findet ab 16 Uhr die Informationsveranstaltung für alle angenommenen Frühstudierenden der TU Dresden statt.
  • Am 3. April beginnen die Lehrveranstaltungen.

Lehrveranstaltungen und Prüfungen

Das Lehrveranstaltungsangebot der Schüleruniversität enthält ausgewählte reguläre Lehrveranstaltungen der TU Dresden, die für Schülerinnen und Schüler geöffnet werden.

Am Ende des Semesters können Sie Prüfungsleistungen (i. d. R. Klausuren) nach Maßgabe der entsprechenden Prüfungsordnung erbringen. Eine abgelegte Prüfung kann zertifiziert und auf Antrag bei einem späteren Studium an der TU Dresden anerkannt werden. Genaueres regelt die Ordnung für Teilnehmer der Schüleruniversität an der TU Dresden. Weitere Informationen enthalten die Prüfungsmodalitäten der Fachbereiche.

Hinweise

  • Da das Lehrveranstaltungsangebot kontinuierlich aktualisiert wird, können sich Änderungen und Ergänzungen ergeben.
  • Sollte die Teilnehmerzahl für Übungen, Seminare oder Praktika begrenzt sein, erhalten reguläre Studierende diese Plätze bevorzugt.
  • Für den Besuch der Lehrveranstaltungen können Sie vom Unterricht freigestellt werden. Verpasste Unterrichtsstunden sind selbstständig nachzuholen. Einzelheiten zu Freistellung, Anwesenheit bei Leistungskontrollen/Klausuren und Anwesenheitsnachweisen sind mit den Verantwortlichen der Schule abzusprechen.

Kontakt

Name

Schüleruniversität

E-Mail senden
Adresse work

Postanschrift:

Technische Universität Dresden
Zentrale Studienberatung
Schüleruniversität

01062 Dresden

work Tel.
+49 351 463-39783

Die Schüleruniversität wird von der
Zentralen Studienberatung organisiert.

Rückblick

Frühstudierende Frühstudierende

© Stefanie Mehlhorn

Frühstudierende

© Stefanie Mehlhorn

Jedes Semester besuchen besonders leistungsmotivierte Schülerinnen und Schüler reguläre Lehrveranstaltungen an der TU Dresden. Als immatrikulierte Frühstudierende können sie verschiedene Studiengänge, künftige Kommilitonen sowie den Campus kennenlernen und dadurch herausfinden, welchen Weg sie nach dem Abitur gehen möchten.

2005 starteten im Sommersemester neun Schülerinnen und Schüler ihr Frühstudium an der TU Dresden. Seitdem haben 750 Studieninteressierte im Rahmen der Schüleruniversität Lehrveranstaltungen fast aller Fachbereiche besucht und zum Teil auch an den jeweiligen Prüfungen teilgenommen. Während des Frühstudiums entstanden zudem einige Besondere Lernleistungen. Einem Studenten gelang es, parallel zum Abitur seinen Bachelorabschluss zu erwerben.

Zur weiteren Verbesserung wird die Schüleruniversität jedes Semester intern evaluiert. 2014 erschien der 5. Ergebnisbericht, der das Frühstudium an der TU Dresden vom Sommersemester 2005 bis zum Sommersemester 2013 in den Blick nimmt.

Diese Arbeiten sind bisher über die Schüleruniversität entstanden:

Gentzsch, Stefanie: Gratwanderung Frühstudium. Eine empirische Untersuchung zu Chancen und Risiken des Frühstudiums für Schülerinnen und Schüler. Dresden 2014. (Besondere Lernleistung)

Langnau, Stefanie: Der Beitrag der Schule zum Erfolg der Schüleruniversität. Dresden 2009. (Diplomarbeit)

Wölfel, Denise: Information, Beratung und Angebote für Begabte. Reflexion von Informations- und Beratungsprozessen im Frühstudium der Technischen Universität Dresden. Dresden 2006. (Diplomarbeit)

Alle Angebote der Zentralen Studienberatung für Studieninteressierte auf einen Blick.

Zu dieser Seite

Letzte Änderung: 23.01.2017