Informationen für Studienanfänger/innen

Studienwahl

 

Schnupperstudium

Einmal im Jahr bietet die TU Dresden mit dem UNI-LIVE Hochschulinformationstag ein speziell auf Studieninteressierte zugeschnittenes Programm an, bei dem Vorlesungen und Studienatmosphäre bereits vor dem Studium hautnah erlebt werden können. Der Informationstag findet immer zu Beginn des Jahres im Januar statt. 

UNI-Tag
 

Ebenfalls zentral von der TU Dresden organisiert wird der UNI-Tag,  der eimal jährlich im Mai stattfindet. Studieninteressierte können sich einen Tag lang über die verschiedenen an der TU Dresden angebotenen Studiengänge informieren, Vorträgen zuhören und sich mit Studierenden sowie Dozentinnen und Dozenten unterhalten. Auch die Fakultät Verkehrsschaften ist jedes Jahr mit zahlreichen Vorträgen und Besichtigungsmöglichkeiten der Labore und Versuchseinrichtungen (z.B. Eisenbahnbetriebslabor, Flugsimuakltor u.v.m.) beim UNI-TAG dabei.

Vorbereitung auf das Studium

Studienberatung

Bei Fragen zur generellen Studienwahl ist die Zentrale Studienberatung die richtige Anlaufstelle. Wenn Sie Ihre Studienwahl getroffen haben, steht für jeden Studiengang an der Fakultät ein  für Fragen zur Studienplanung und Studienorganisation zur Verfügung. Auch der Fachschaftsrat Verkehrswissenschaften berät Studierende zu allen Fragen rund um Studienalltag und Studienorganisation.

Brückenkurse

Als unmittelbare Studienvorbereitung für zukünftige Studierende der Studiengänge Verkehrsingenieurwesen (Diplom) und Verkehrswirtschaft (Bachelor) wird empfohlen, ein Angebot der Fakultät Mathematik und Naturwissenschaften, Fachrichtungen Mathematik und Physik, anzunehmen und ein paar Trainingsstunden vor dem Start ins Studium in Form eines "Brückenkurses" in Mathematik und Physik zu absolvieren.

Schwerpunkt ist die Wiederholung und Vertiefung derjenigen Teile des Lehrplanes, deren Kenntnis bei den Studierenden des ersten Studienjahres vorausgesetzt wird, die aber erfahrungsgemäß die meisten Schwierigkeiten bei der Anwendung bereiten.

Teilnehmen kann jeder Studienanfänger, in dessen Studiengang Mathematik und Physik als Lehrfach/Modul enthalten ist.
Die Teilnahme ist kostenlos; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Jedes Thema im Brückenkurs wird im Rahmen einer Vorlesung und eines nachfolgenden Seminars behandelt.
Die Kurse finden jedes Jahr Ende September/Anfang Oktober statt.
Weitere Informationen zum Brückenkurs Mathematik und zum Brückenkurs Physik 

Erstsemestereinführung - mit Programm 2017

Die Erstsemestereinführung (kurz: ESE) wird vom Fachschaftsrat Verkehrswissenschaften durchgeführt und dient unmittelbar vor Beginn der ersten Vorlesungswoche im Wintersemester dazu, neue Studierende mit der Fakultät, dem Campus und dem Studentenleben in Dresden zu machen. Die zahlreichen angebotenen Veranstaltungen bieten dabei auch eine ausgezeichnete Möglichkeit, um erste Kontakte zu Kommilitoninnen und Kommilitonen zu knüpfen und erfahrenen Studierenden Fragen zu stellen.  Die ESE ist allen neuen Studierenden wärmstens zu empfehlen.
Am Donnerstag, 05.10.2017 um 10:00 Uhr findet die offizielle Begrüßung der neuen Studierenden im Gerhart-Potthoff-Bau, Hettnerstr. 1/3, im Hörsaal POT 81 (Zugang auch über Fritz-Foerster-Platz möglich) statt. Dazu laden wir alle Erstsemester herzlich ein.
Das gesamte Programm und alle Informationen findet man beim Fachschaftsrat Verkehrswissenschaften.

Zu dieser Seite

Ines Woditschka
Letzte Änderung: 24.08.2017