Studiengang Wirtschaftswissenschaften (Bachelor)

Informationen gültig bis Mai 2017, Änderungen vorbehalten.
Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit Vollzeitstudium
6 Semester
Regelstudienzeit Teilzeitstudium
12 Semester
Unterrichtssprache
Deutsch
Studienart
Direktstudium
Studientyp
grundständig
Bewerbungsmodalitäten für deutsche Studienbewerber und Bildungsinländer

1. Fachsemester

Zulassungsbeschränkung
zulassungsbeschränkt
Studienbeginn
Wintersemester
Bewerbungszeitraum
1. Juni - 15. Juli
Bewerbungsportal
So bewerben Sie sich
Nc-Auswahlverfahren
Details siehe unten

Höhere Fachsemester

Zulassungsbeschränkung
zulassungsbeschränkt
Studienbeginn
Sommersemester, Wintersemester
Bewerbungszeitraum
1. Juni - 15. Juli,

1. Dezember - 15. Januar
Bewerbungsportal
So bewerben Sie sich
Bewerbungsmodalitäten für ausländische Studienbewerber

1. Fachsemester

Zulassungsbeschränkung
zulassungsbeschränkt
Studienbeginn
Wintersemester
Bewerbungszeitraum Nicht-EU Bewerber
1. April - 15. Juli (Studienbeginn im Wintersemester)
Bewerbungszeitraum EU Bewerber
1. April - 15. Juli (Studienbeginn im Wintersemester)
Bewerbungszeitraum für Studienvorbereitung
1. April - 15. Juli (für Studienkolleg mit Beginn im Wintersemester),

1. Oktober - 15. Januar (für Studienkolleg mit Beginn im Sommersemester)
Bewerbungsportal
So bewerben Sie sich
Nc-Auswahlverfahren
Details siehe unten

Inhaltsverzeichnis

Studienvoraussetzungen

Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums ist die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung.

Nc-Auswahlverfahren

Allgemeine Informationen zum Auswahlverfahren in Nc-Studiengängen finden Sie hier.

Sprachniveau Deutsch

Internationale Studienbewerber sowie deutsche Bewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung informieren sich bitte auf folgender Seite: erforderliche Sprachkenntnisse.

Informationen zum Studienkolleg

Studienbewerber mit einer ausländischen Hochschulzugangsberechtigung, welche gemäß der Bewertungsrichtlinien der KMK keinen direkten Hochschulzugang in Deutschland ermöglicht, müssen vor Studienbeginn ein Studienkolleg besuchen. Hier können Sie die fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung erwerben. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten zum Studienkolleg.
Der ausgewählte Studiengang ist folgendem Schwerpunktkurs am Studienkolleg zugeordnet:
W-Kurs

Hinweise zur Bewerbung

Dieser Studiengang nimmt am Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV) teil. Damit müssen Sie sich vor Eingabe Ihrer Bewerbung an der TU Dresden bei Hochschulstart eine Bewerber ID und BAN anlegen lassen.
hochschulstart.de

Allgemeines zum Studiengang

Bachelor Wiwi © Klaus Gigga Bachelor Wiwi © Klaus Gigga
Bachelor Wiwi

© Klaus Gigga

Der Studiengang Wirtschaftswissenschaften vermittelt eine fachliche Spezialisierung in den Teildisziplinen Betriebswirtschaftslehre und/oder Volkswirtschaftslehre, aufbauend auf einer breiten wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagenausbildung.

Die Studierenden erwerben grundlegende allgemeine Wissensbestände im Fach Wirtschaftswissenschaft, ergänzt durch wissenschaftliche Methoden und allgemeine Qualifizierungsbausteine. Weiterhin erlangen sie durch die gewählte fachliche Spezialisierung vertiefte Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse im Bereich der Betriebswirtschaftslehre oder im Bereich der Volkswirtschaftslehre. Sie erkennen wirtschaftswissenschaftliche und fachübergreifende Probleme, können sie sachgerecht darstellen, mit wissenschaftlichen Methoden analysieren sowie selbstständig Lösungsmöglichkeiten erarbeiten. Während sich Studierende der betriebswirtschaftlichen Schwerpunkte mit wirtschaftlichen Vorgängen innerhalb eines Betriebes oder Unternehmens beschäftigen, lernen Volkswirte, einzel- und gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge zu beschreiben und zu analysieren.

Es besteht die Möglichkeit, das Studium als Teilzeitstudium zu absolvieren.

Studieninhalt

Das Studium ist modular aufgebaut und umfasst 6 Semester. Inhalt des Studiums sind Module in einem breit angelegten Pflichtbereich, einem Wahlpflichtbereich mit vielfältigen Spezialisierungsmöglichkeiten und die Bachelorarbeit. Insgesamt müssen 180 Leistungspunkte erworben werden.

Der Pflichtbereich (100 Leistungspunkte) vermittelt in den ersten drei Semestern Grundlagen in den Bereichen:
• Betriebswirtschaftslehre
• Volkswirtschaftslehre
• Wirtschaftsinformatik
• Recht
• Mathematik
• Statistik
• Quantitative Verfahren.

Zusätzlich muss ein mindestens vierwöchiges Praktikum in der Unternehmenspraxis absolviert werden. Das Modul Wissenschaftliches und Praktisches Arbeiten dient der Vermittlung von Schlüsselkompetenzen. Zum Pflichtbereich gehört im 5. Fachsemester ein Bachelorseminar, das Methodenkenntnisse und Fähigkeiten des wissenschaftlichen Arbeitens vermittelt und auf das Schreiben der Bachelorarbeit vorbereitet.

Der Wahlpflichtbereich (70 Leistungspunkte) bietet ab dem 4. Fachsemester die Möglichkeit, Schwerpunkte aus den Bereichen Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre und einem Ergänzungsbereich zu wählen. Davon müssen mindestens 50 Leistungspunkte aus den Bereichen Betriebswirtschaftslehre und/oder Volkswirtschaftslehre stammen. Eine Übersicht zu den Zielen und Inhalten der einzelnen Schwerpunkte, das Modulhandbuch sowie eine Zuordnung einzelner Lehrveranstaltungen zu den Schwerpunkten des Wahlpflichtbereiches stehen auf den Seiten der Fakultät Wirtschaftswissenschaften.

Den Abschluss des Studiums bildet die Bachelorarbeit (10 Leistungspunkte), eine eigenständige wissenschaftliche Arbeit, die im 6. Fachsemester geschrieben wird. Die Bearbeitungszeit beträgt vier Monate. Es wird der Hochschulgrad verliehen.

Zur Modulbeschreibung

Besonderheiten

Gute Fremdsprachen- und Mathematikkenntnisse sind für ein erfolgreiches Studium erforderlich.

Doppelabschlüsse

In Kooperation mit folgenden Universitäten werden Doppelabschlüsse angeboten:

Nähere Informationen auf den Seiten der Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Pflichtpraktikum während des Studiums

Mindestens 4 Wochen

Berufsfelder

Betriebswirte sind in Unternehmen der Privatwirtschaft oder der wirtschaftsnahen Verwaltung tätig. Die Bandbreite möglicher Berufsfelder reicht von Produkt- und Projektmanagement, Organisations- und Personalentwicklung, Marketing, Marktforschung über Einkauf/Beschaffung, Logistik, Controlling, Finanz-/Rechnungswesen, Verkauf/Vertrieb bis hin zu Unternehmensberatung.

Für Volkswirte bieten sich Einsatzmöglichkeiten in staatlichen Institutionen, der öffentlichen Verwaltung (Behörden, Ministerien, Verbraucherzentralen), Zentral- und Geschäftsbanken, Versicherungen, bei Kammern oder Verbänden. Sie sind aber ebenso in Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen beschäftigt.

Weiterführende Studiengänge

FachmasterWeitere mögliche Master

Studiendokumente

Die Amtlichen Bekanntmachungen der TU Dresden beinhalten alle veröffentlichten Ordnungen. Benutzen Sie die Suchmöglichkeiten, um die gewünschten Dokumente zu finden: Amtliche Bekanntmachungen

Noch nicht in den Amtlichen Bekanntmachungen veröffentlichte Ordnungen sind auf den Seiten der Fakultät einsehbar.

  • Prüfungsordnung
  • Studienordnung

... finden Sie auf der entsprechenden Fakultätsseite.

Kontakt

Zentrale Studienberatung

Name

Studienberaterin

Frau Dipl.-Phil. Katarina Stein

Kontaktinformationen
Organisationsname

Central Student Information and Counselling Service

Zentrale Studienberatung

Tel.
+49 351 463-33319

Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Name

Fachberater
(für Familienname A-G)

Herr Nino Röhr

Kontaktinformationen
Organisationsname

Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Adresse

Postanschrift

TU Dresden
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Dekanat
01062 Dresden

Sprechzeiten :
Bitte Termin vereinbaren bzw. Sprechzeiten beachten.
Name

Fachberaterin
(für Familienname H-L)

Frau Dipl.-Hdl. Janet Kunath

Kontaktinformationen
Organisationsname

Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Adresse

Postanschrift

TU Dresden
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Dekanat
01062 Dresden

Sprechzeiten :
Bitte Termin vereinbaren bzw. Sprechzeiten beachten.
Name

Fachberaterin
(für Familienname Se-Z)

Frau Dipl.-Hdl. Janet Kunath

Kontaktinformationen
Organisationsname

Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Adresse

Postanschrift

TU Dresden
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Dekanat
01062 Dresden

Sprechzeiten :
Bitte Termin vereinbaren bzw. Sprechzeiten beachten.
Name

Fachberaterin
(für Familienname M-Schw)

Frau Dipl.-Hdl. Kerstin Maul

Kontaktinformationen
Organisationsname

Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Adresse

Postanschrift

TU Dresden
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
01062 Dresden

Sprechzeiten :
Bitte Termin vereinbaren bzw. Sprechzeiten beachten.

Immatrikulationsamt

Name

Sachbearbeiter

Herr Philipp Walther

Kontaktinformationen
Organisationsname

Admissions Office

Immatrikulationsamt

Adresse

Adresse

01069 Dresden, Strehlener Str. 24, Zi. 613

Adresse

Postanschrift

TU Dresden
Immatrikulationsamt
01062 Dresden

Tel.
+49 351 463-42000 [Kontaktaufnahme über ServiceCenterStudium]

Akademisches Auslandsamt

Name

Akademisches Auslandsamt

Kontaktinformationen
Organisationsname

International Office

Akademisches Auslandsamt

Adresse

Postanschrift

TU Dresden
Akademisches Auslandsamt
01062 Dresden

Sprechzeiten :
Öffnungszeiten

Weitere Informationen

Zu dieser Seite

Letzte Änderung: 25.04.2017