Herzlich Willkommen an der TU Dresden

Hinweise für Neuberufene © Nils Eisfeld Hinweise für Neuberufene © Nils Eisfeld
Hinweise für Neuberufene

© Nils Eisfeld

Begrüßen & Kennenlernen

Gruppenfoto der Neuberufenen Professoren 2017 © Matthias Rietschel Gruppenfoto der Neuberufenen Professoren 2017 © Matthias Rietschel

Neuberufene des Jahres 2017

Gruppenfoto der Neuberufenen Professoren 2017

Neuberufene des Jahres 2017 © Matthias Rietschel

Die Universitätsleitung der TU Dresden begrüßt einmal jährlich neuberufene Professorinnen und Professoren im Rahmen eines festlichen Empfangs und bietet damit die Möglichkeit, die Mitglieder des Rektorates persönlich kennenzulernen und sich mit weiteren Neuberufenen interdisziplinär über Fakultätsgrenzen hinweg zu vernetzen.

Seit 2016 findet zudem regelmäßig im Herbst ein administrativer Empfang statt, der Einblicke in aministrative Strukturen der Universität und typische Verwaltungsabläufe sowie das Kennenlernen relevanter Ansprechpartner in der Verwaltung ermöglicht. Informatives zur Administration finden Sie auch im Verwaltungswegweiser.

Ankommen & Orientieren

Junger Mann vor einem Aushang © Robert Lohse Junger Mann vor einem Aushang © Robert Lohse
Junger Mann vor einem Aushang

© Robert Lohse

Nach der Rufannahme möchten wir Sie tatkräftig dabei unterstützen, schnell und bestmöglich an Ihrem neuen Wirkungsbereich anzukommen, damit Sie Ihre Zeit und Ihre Energie für das nutzen können, wozu Sie berufen wurden: Lehren und Forschen. Dresden ist ein attraktiver Standort für interdisziplinäre Forschung mit zahlreichen Aktivitäten, die die TU Dresden und DRESDEN-concept Partner über das Stadtgebiet hinweg verbinden. Wissenschaftliche Veranstaltungen, Vorträge und Seminare der verschiedenen Dresdner Institute finden Sie Dresden Science Calendar. Dem Leitbild der TU Dresden entsprechend wollen wir, dass Sie Ihre wissenschaftliche Karriere und Ihr Familienleben optimal miteinander vereinbaren können. Damit Ihr Neustart in Dresden auch als Familie und/oder Paar so erfolgreich wie möglich verläuft, steht Ihren Angehörigen der Dual Career Service für Neuberufene beratend und unterstützend zur Seite.

Gestalten & Weiterentwickeln

Drei junge Menschen im Gespräch vor einem Laptop im Freien © Robert Lohse Drei junge Menschen im Gespräch vor einem Laptop im Freien © Robert Lohse
Drei junge Menschen im Gespräch vor einem Laptop im Freien

© Robert Lohse

Die Berufung an eine neue Hochschule ist für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ein wichtiger Karriereschritt und stellt eine große Herausforderung dar - gleichgültig, ob es sich dabei um eine  Erst,-  Zweit- oder Drittberufung handelt. Sie haben als Professorin oder Professor im universitären Alltag die unterschiedlichsten Aufgaben zu erfüllen: Sie sind Lehrer, Forscher, Führungskraft und Projektmanager. Folgende Angebote zu den Themen Forschung und Weiterbildung erleichtern Ihnen den Einstieg in Ihren (neuen) Aufgabenbereich  und unterstützt Sie bei der Weiterentwicklung überfachlicher Kompetenzen.

Zu dieser Seite

Berufungsbeauftragte
Letzte Änderung: 12.12.2018