Die Bereiche und Fakultäten der TU Dresden

Mehr Eigenständigkeit, mehr Synergien, mehr Interdisziplinarität, mehr Spielräume:
Die 18 Fakultäten der Technischen Universität Dresden wurden, geleitet von dieser Vision, unter dem Dach von fünf Bereichen neu organisiert. Nach dem Subsidiaritätsprinzip sollen dadurch die akademische Vielfalt gewährleistet und gleichzeitig die synergetischen Vorteile in Forschung, Lehre und Verwaltung genutzt werden.

Zu dieser Seite

Universitätsmarketing
Letzte Änderung: 20.09.2018