Tag der Lehre

Logo des Tags der Lehre © Quantum Design Logo des Tags der Lehre © Quantum Design
Logo des Tags der Lehre

© Quantum Design

Den 15. November 2017 widmet die TU Dresden dem Tag der Lehre und lädt zu vielfältigen Veranstaltungen ins Hörsaalzentrum ein.

Alle Lehrenden und Studierenden sowie alle an Lehre und Lernen Interessierten sind herzlich eingeladen, sich in Vorträgen, verschiedene Sessions, Präsentationen und einer Podiumsdiskussion mit dem Thema Vielfalt in Lehre und Lernen zu beschäftigen.

Der Tag der Lehre steht für:

  • Wertschätzung und Sichtbarkeit der Lehre an der TU Dresden
  • Austausch und Vernetzung unter den Beteiligten
  • Inspiration und Motivation für die Gestaltung von Lehre und Lernen

Schirmherr ist der Prorektor für Bildung und Internationales der TU Dresden.

Programm

  • Ab 12:00 Uhr, Foyer HSZ
    Anmeldung & Informationen
  • 12:30 – 12:50 Uhr, HSZ/04/H
    Auftakt und Begrüßungsworte durch Herrn
    Prof. Dr. Hans Georg Krauthäuser, Prorektor für Bildung und Internationales
  • 12:50 – 13:15 Uhr, HSZ/04/H
    Verleihung des Lehrpreises der Gesellschaft von Freunden und Förderern der TU Dresden e.V.
  • 13:15 – 14:15 Uhr, HSZ/04/H
    Keynote

    „The Teaching Trick – how to improve student learning without spending more time teaching”, Kristina Edström (KTH Royal Institute of Technology, Stockholm)
  • 14:30 – 16:00 Uhr, HSZ Lehrräume 405, E01, E03, E05
    Sessions zu Praxisbeispielen
    Lehrende aus verschiedenen Fachwissenschaften stellen ihre Lehr-Lern-Konzepte entlang ausgewählter Leitideen vor, anschließend ist Raum für Austausch und Diskussion.

    Die konkreten Praxisbeispiele, die in den einzelnen Sessions präsentiert werden, werden Anfang Oktober hier veröffentlicht.
  • 14:30 – 17:00 Uhr, HSZ Foyer Erdgeschoss
    Open Work Space
    • Messe der Akteure mit Informationsständen verschiedener Einrichtungen im Bereich Lehre und Hochschuldidaktik
    • Galerie der Lehr-Lern-Vielfalt mit Postern und Lehr-Lern-Materialien von Lehrenden und Studierenden der TU Dresden
  • 17:00 – 18:30 Uhr, HSZ/04/H
    Podiumsdiskussion zum Thema „Exzellente Forschung = Exzellente Lehre?“

    Bedeutet exzellente Forschung auch exzellente Lehre? Zu dieser Frage diskutieren verschiedene Vertreterinnen und Vertreter der TU Dresden aus Hochschulleitung, den Bereichen sowie aus der Studierendenschaft. Das Thema des Tages sowie unterschiedliche Ansichten zur Bedeutung guter Lehre wird in den Blick genommen und mit dem Publikum diskutiert.
    Moderation: Tobias Blank, Leiter der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle an der TU Darmstadt

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über das Online-Formular zu den Veranstaltungen an.
Die Einschreibung in einzelne Sessions zu Praxisbeispielen wird ab dem 16.10.2017 freigeschaltet. Wenn Sie bereits zum Tag der Lehre angemeldet sind, erhalten Sie die Information hierzu individuell im Vorfeld der Freischaltung.

Call for Participation

In der „Galerie der Lehr-Lern-Vielfalt“ werden konkrete fachspezifische und überfachliche Lehrbeispiele ausgestellt. Durch den Einblick in vielfältige Lehr-Lern-Konzepte können hier im Dialog miteinander weitere Ideen und Ansätze für die Lehre entwickelt werden.

Lehrende und Studierende sind eingeladen, anhand von Postern und Lehr-Lern-Materialien zu zeigen, wie vielfältig, facettenreich und erfolgreich Lehre und Lernen an der TU Dresden gestaltet wird. Die Beiträge sollen sich an den Leitideen der Lehre an der TU Dresden orientieren.

Hier finden Sie die ausführlichen Informationen zum Call for Participation.

Beitragsvorschläge können über das Online-Formular bis zum 30. September 2017 beim Zentrum für Weiterbildung eingereicht werden.

Kontakt

Der Tag der Lehre wird organisiert vom Zentrum für Weiterbildung, insbesondere durch Mitarbeiterinnen des Projekts LiTplus.

Workshopteilnehmer schreibend © Spex&Moses//Crispin-I.Mokry
Name

Zentrum für Weiterbildung

Kontaktinformationen
Adresse work

Besucheradresse:

Bürogebäude Strehlener Straße 22/24, Raum 560 Strehlener Straße 22

01069 Dresden

Adresse postal

Postadresse:

Technische Universität Dresden Zentrum für Weiterbildung

01062 Dresden

Adresse parcel

Paketadresse:

Technische Universität Dresden Zentrum für Weiterbildung Helmholtzstraße 10

01069 Dresden

work Tel.
+49 351 463-37811
fax Fax
+49 351 463-36251

Zu dieser Seite

zfw
Letzte Änderung: 14.09.2017