Vereinsporträt

Der Verein zur Förderung von Studierenden der Technischen Universität Dresden e.V. wurde 1993 gegründet und ist ein gemeinnütziger Verein. Der Verein engagiert sich für Studierende der TU Dresden. Die beiden Hauptsäulen sind dabei die Förderung von Jungstudierenden der ersten Semester und die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuches.

Für junge Studierende, die das Studium nach Dresden gebracht hat, bietet der Verein Studentenapartments an. Durch die Unterstützung aus Mitteln des Vereins kann Studierenden somit preiswerter Wohraum in Campusnähe zur Verfügung gestellt werden, der zudem eine interessante akademische und studentische Atmosphäre bietet. Darüber hinaus helfen wir jungen Studierenden durch die schweren ersten Semester durch die Organisation zahlreicher Veranstaltungen, die in den Räumlichkeiten des Fördervereins auf der Weißbachstraße 1 stattfinden. Dort treffen sich auch regelmäßig Wissenschaftler und Fachgremien zum interdisziplinären Dialog.

Für die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuches hat der Verein den Georg-Helm-Preis gestiftet. Der Georg-Helm-Preis ist ein Wissenschaftspreis, den die Technische Universität Dresden vergibt. Mit diesem Preis werden jährlich drei wissenschaftliche Arbeiten an der Technischen Universität ausgezeichnet, welche im besonderen Maß für neue Impulse in der jeweiligen Fachdisziplin stehen.

About this page

Webadministration
Last modified: Apr 26, 2016