Neues zum Wintersemester 2017/2018

Vorbehaltlich weiterer Änderungen und Ergänzungen! [Stand vom 22. Mai 2017]

1. Neue Studienangebote

2. Keine Immatrikulation zum Wintersemester 2017/2018

  • Im Diplomstudiengang Soziologie wird die Immatrikulation aufgrund einer Umstellung ausgesetzt. Alternativ ist die Bewerbung für den zulassungsbeschränkten Bachelorstudiengang möglich.
  • Im Bachelorstudiengang Law in Context - Recht mit seinen internationalen Bezügen zu Technik, Politik und Wirtschaft wird nicht mehr immatrikuliert. Alternativ ist eine Bewerbung an der Universität Leipzig für den Studiengang Rechtswissenschaften möglich.
  • In den Masterstudiengängen Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen ist keine Immatrikulation mehr möglich. Alternativ ist die Bewerbung in den entsprechenden Diplomstudiengang möglich.
  • Im Masterstudiengang Projektmanagement am IHI Zittau wird die Immatrikulation eingestellt.
  • Im Bachelor- und im Masterstudiengang Musikwissenschaft wird die Immatrikulation eingestellt.
  • Die Teilfächer Rechtswissenschaften sowie Kunstgeschichte/Musikwissenschaft im BA-Studiengang Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften werden eingestellt.
  • In den Masterstudiengängen Höheres Lehramt an Gymnasien und Höheres Lehramt an berufsbildenden Schulen ist keine Immatrikulation mehr möglich. Zur Alternative stehen die entsprechenden Lehramts-Studiengänge mit dem Abschluss Staatsprüfung.

3. Studiengänge/-fächer, in denen Zulassungsbeschränkungen (Nc) aufgehoben wurden

Grundständige Studiengänge/-fächer:

Weiterführende Studiengänge:

4. Zulassungsbeschränkte Nc-Studiengänge im Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV), für welche man sich vor der Bewerbung einen Account von hochschulstart.de einholen muss (betrifft alle Bewerber aus der EU)

5.  Studiengänge mit Eignungsfeststellungsverfahren

In einigen Studiengängen/-fächern ist das Bestehen von besonderen Eignungsfeststellungsverfahren Voraussetzung für ein Studium. In anderen zulassungsbeschränkten Studiengängen (z. B. Internationale Beziehungen oder diverse Master-Studiengänge) müssen für das Nc-Auswahlverfahren besondere Unterlagen eingereicht werden. Nähere Informationen dazu sowie zur Anmeldung entnehmen Sie bitte den Informationen zum Hochschulzugang im betreffenden Studiengang im Studieninformationssystem der TU Dresden:

http://tu-dresden.de/sins

Achtung! Zum jetzigen Zeitpunkt gilt Folgendes:

Die Festlegungen über zulassungsbeschränkte (Numerus clausus) Studiengänge und Fächer werden erst mit Erlass der Sächsischen Zulassungszahlenverordnung rechtskräftig. Da diese Verordnung, jeweils gültig für ein Studienjahr (Winter- und Sommersemester), i. d. R. erst im Juni / Juli des Jahres durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst erlassen wird, sind alle Angaben in dieser Übersicht vorbehaltlich. Über die aktuellen Nc-Festsetzungen kann man sich nach Erlass dieser Verordnung auf o. g. Internetseite informieren. Es ist zu beachten, dass bei Zulassungsbeschränkungen (Nc) die Bewerbungsfrist für Nc-Studiengänge einzuhalten ist!

Zu dieser Seite

Immatrikulationsamt
Letzte Änderung: 30.06.2017