Zusammenarbeit im Büro (Groupware)

Das ZIH bietet verschiedene Kollaborationsplattformen an, um die Zusammenarbeit von Arbeits- und Projektgruppen zu unterstützen.

Exchange:
Der Nutzer erhält ein Postfach zur Verwaltung eigener E-Mails, Termine, Kontakte und Aufgaben. Mehr...

  • Quota: 1 GB
  • E-Mail / Anhang: max. 30 MB

Sharepoint:
Webbasierte Plattform zur Zusammenarbeit von Gruppen (Verwalten, Bearbeiten und Austausch von Informationen) und der Unterstützung der typischen Arbeitsabläufe in einer Organisation. Sharepoint beinhaltet kein E-Mail Postfach, dies wird zusätzlich benötigt. Sharepoint-Bereiche sind nur mit Login zugänglich.

Leistungsumfang & Optionen

Leistungsumfang


Exchange:

  • Empfang & Versand von E-Mail
  • Adressbuch, Virenschutz, Spamfilter
  • Kalender- und Ordnerfreigabe für andere Nutzer
  • Vergabe von Zugriffsberechtigungen
  • gemeinsame Kalender, Ordner, Kontakt- und Aufgabenlisten
  • Senden "Im Auftrag von", Senden "Als"
  • Abwesenheitsbenachrichtigungen, Weiterleitung
  • Postfachzugriff via Web-Browser: https://msx.tu-dresden.de
  • Synchronisation mit mobilen Geräten per ActiveSync
  • Integration in MS Office 
  • Einrichtung von Raum- bzw. Ressourcenpostfächern bspw. zur Belegungsplanung von Institutsräumen, Laboren, Lehrmitteln, KfZ
  • Einrichtung spezieller Adresslisten für Institute, Arbeitsgruppen etc.
  • Einrichtung von Verteilergruppen

Sharepoint:

Bereitstellung eines Webseiten-Bereiches (Site-Collection) im Form von Team- oder Projekt-Seiten. Vorhandene Web-Apps:

  • Dokumentenablage mit Versions- und Berechtigungsverwaltung, (gleichzeitiges) Bearbeiten von MS Office Dokumenten im Browser (Office Web-Apps), Synchronisierungsmöglichkeit
  • Volltextsuche/Indexierung
  • Wiki, Kalender, Aufgabenplanung, Blogs
  • Termine, Kontakte, Listen

Optionen

  • Vergrößerung des Exchange-Postfaches per Antrag an den ServiceDesk
  • 2 Optionen für Sharepoint: Team-Seite (Standard für Organisationseinheiten oder Funktionsbereiche) und Projekt-Seite (organisationsübergreifend, befristet)
Beantragung & Berechtigung

Exchange:


Wird für Studenten automatisch bei der Immatrikulation angelegt;
neue Mitarbeiter und bereits immatrikulierte Studenten senden zur Beantragung eine Mail an servicedesk@tu-dresden.de

Bezugsberechtigt sind alle Angehörigen der TUD, Zugriff mit ZIH-Login.


Sharepoint:

  • Dienst kann von allen Struktureinheiten der TU Dresden über das Self Service Portal beim ZIH beantragt werden
  • Verantwortlich ist der Leiter der Struktureinheit, der Site-Administratoren zur Beantragung und Pflege der Sites beauftragen muss
  • ZIH erstellt die Sites nach Genehmigung durch die Stabsstelle für Informationssicherheit
  • Die Pflege der Sites (Inhalte, Berechtigungen,...) obliegt den dezentralen Site-Administratoren
  • Berechtigungskonzept muss von der Stabsstelle für Informationssicherheit genehmigt werden
Abrechnung / Kosten

Für Angehörige der TU Dresden sind die Dienste Sharepoint und Exchange kostenlos.

Dienstqualität (Bereitstellungs- /Supportzeiten / Status)

Bereitstellungszeiten

Exchange:

  • Studenten: Automatische Einrichtung bei der Immatrikulation
  • Mitarbeiter: ca. 1 Werktag
     

Sharepoint:

  • max. 2 Werktage nach Klärung der Kundenanforderungen (evtl. ist noch Kundengespräch vorher erforderlich) und nach Genehmigung der Site durch die Stabsstelle für Informationssicherheit

Betriebs- und Supportzeiten

Dienst in Betrieb? Betriebsstatus

Störung melden über den Servicedesk:

Telefon © ZIH
Name

Service Desk

Kontaktinformationen
Adresse work

Besucheradresse:

Andreas-Pfitzmann-Bau, Raum E036 Nöthnitzer Straße 46

01187 Dresden

Adresse postal

Postadresse:

Technische Universität Dresden Service Desk

01062 Dresden

work Tel.
+49 351 463-40000
fax Fax
+49 351 463-42328

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
08:00 - 19:00

Sharepoint

Mit Microsoft SharePoint steht im Landesvertrag eine leistungsfähige Kollaborations-Plattform bereit, die für die IT-gestützte Zusammenarbeit in Forschung und Verwaltung an den sächsischen Hochschulen ein hohes Potential zur Vereinfachung, Flexibilisierung, Beschleunigung und Standardisierung bietet.

Das ZIH stellt deshalb eine zentrale Installation basierend auf MS Sharepoint 2013 unter der Website https://sharepoint.tu-dresden.de zur Nutzung bereit.

Der Basisdienst SharePoint beinhaltet die Funktionen eines einfachen Dateiablagedienstes mit zentraler Datenhaltung, Versions- und Berechtigungsverwaltung sowie einer Volltextsuche. Diese Funktionalität wird in Site Collections (Website-Sammlungen, Team- oder Project-Site möglich) zur Verfügung gestellt, die dezentral administriert werden (Site-Administratoren). Der Dienst kann von allen Struktureinheiten der TU Dresden im Rahmen von Dienstaufgaben ausscheßlich für Lehre und Forschung in Anspruch genommen werden. Sowohl Team- als auch Project-Sites unterstützen die Zusammenarbeit von Arbeitsgruppen, bei Project-Sites wird davon ausgegangen, dass  die Sites an die Projektlaufzeit angepasst sind.

Weitere Informationen finden sie hier.

Exchange: Informationen zur Nutzung des Exchange-Postfaches

Das Exchange-Postfach wird zusätzlich zum (i.d.R. bereits vorhandenen) UNIX-Postfach eingerichtet. Der Nutzer besitzt dadurch zwei Postfächer mit zwei unterschiedlichen E-Mailadressen. Es wird empfohlen, eines der Postfächer als sog. Haupt-E-Mail-Postfach zu führen und alle Mails aus dem zweiten Postfach automatisch an dieses weiterzuleiten. Eine Kurzanleitung zur Einrichtung des Exchange-Postfaches auf Ihrem Computer sowie zur Erstellung der (Weiterleitungs-)Regeln finden Sie im Web unter Einrichtung Exchange Konto.

Exchange: Einrichtungsanleitungen, Hinweise, Tipps etc. für verschiedene E-Mail-Clients und mobile Geräte

Übertragen von E-Mails per Drag and Drop aus dem ("Horde") UNIX-Mail in das Exchange-Postfach mittels MS Outlook
Übertragen von E-Mails per .pst-Datei aus dem ("Horde") UNIX-Mail in das Exchange-Postfach mittels MS Outlook
MS Outlook
Outlook Web App (OWA)
Mozilla Thunderbird
Apple-Mail
Mobile Geräte

Exchange: Hinweise für Administratoren

Hinweise für Administratoren (Firewallrules, Postfachmigration, etc.)

Exchange: Verwandte Seiten

Startseite Groupware-MS Exchange
Beantragung eines persönlichen Zertifikats (Nutzerzertifikat) 

Zu dieser Seite

ZIH Web
Letzte Änderung: 09.02.2017